Ragazzon Klappenauspuff

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ragazzon Klappenauspuff

      Hi,
      hat jemand schon mal den Ragazzon Klappenauspuff ausprobiert. Gibt's leider nur für den Cooper S.
      Beide Endrohre sind immer in Betrieb. :thumbsup:

      m.ragazzon.com/deu/katalog-rag…hp?cst=4&mdl=312&cld=1078

      ""
    • Ich habe die Anlage an meinem F56 FML-2 EZ: Frühling 2017 verbaut (sonst ist das Auto komplett Serie). Die Carbonvariante. Endschalldämpfer in Edelstahl mit zentralem ER 2 / 100 mm rund Carbon Shot (falls Du das mit Racing meinst?). Aber vorsicht, das Auto im Video von Ragazzon ist nicht Serie (meinte Stefan von OctaneFactory zu mir). Glaube andere Downpipe? Habs leider vergessen.

      Kurzfassung: Kalt gefühlt so "laut" wie Serie - vielleicht sogar einen Tick leiser, aber bassiger und voluminöser. Wenn aber die Anlage heiß ist, dann hört sich das gute Stück gefühlt 4 x lauter (offen) an - es macht süchtig. Das Highlight für mich persönlich (ist meine erste Klappenanlage): beim Volllast faucht es hinten wie ein böser Drache :D Ist wohl die Luft die durch den Strang durchjagt - ich kannte das bisher noch nicht, zumindest Serie gab es das Geräusch nicht (ist auch nur zu hören, wenn die Fenster zu sind). Fazit: Teures Spielzeug aber jeden Cent wert - und dazu 100% legal (natürlich nur geschlossen).

      Ich wollte auch noch etwas ausführlicher dazu schreiben, aber erstmal warte ich darauf, dass der Auftrag komplett abgewickelt ist (leider stimmen die Endrohre nicht ganz - da warten wir noch auf Rückmeldung von Ragazzon). Aber nichtsdestotrotz hier schonmal ein Lob an Monika und Stefan von OctaneFactory. Es war ein tolles Erlebnis und die beiden sind super sympathisch :D

    • Neu

      Deynet schrieb:

      Interessante Anlage. Wäre auch interessant zu sehen was genau in der EWG-Genehmigung steht und zu wissen ob durch die Verlegung der Druckschläuche und den Einbau der Steuerung nicht doch die Betriebserlaubnis erlischt.
      Die aktuelle Version hat eine Klappensteuerung mit E-Motor. Es wird ein BMW-OEM Stellmotor migeliefert, somit st es nicht mehr nötig die Vakuumleitung zu trennen.


      JonnyCooperWork schrieb:

      Hallo,

      Hat nun jemand schon eine Racing Ragazzon Klappenanlage verbaut? Für mich persönlich aus den Videos die lauteteste Anlage?!
      Du musst hier unterscheiden, ob die Komplettanlage, oder nur der Endschalldämpfer montiert ist. Das macht einen ordentlichen Unterschied.
      Auch wirkt eine eventuell verbaute Downpipe (z.B. HJS) sich gewaltig auf das Klangbild aus.

      es grüßt die OctaneFactory :0004:

    • Neu

      OctaneFactory schrieb:


      Die aktuelle Version hat eine Klappensteuerung mit E-Motor. Es wird ein BMW-OEM Stellmotor migeliefert, somit st es nicht mehr nötig die Vakuumleitung zu trennen.
      vakuum beim f56? noch nie gesehn sowas
      Ich habe kein Grund das zu sagen, ich hab auch keinen Anhaltspunkt das zu sagen, aber ich sage es einfach mal:
      Es gibt Momente im Leben, da muss man einfach seine Meinung sagen, ohne zu wissen worum es eigtl geht :0016::0009:
    • Neu

      Rantanplan schrieb:

      OctaneFactory schrieb:

      Die aktuelle Version hat eine Klappensteuerung mit E-Motor. Es wird ein BMW-OEM Stellmotor migeliefert, somit st es nicht mehr nötig die Vakuumleitung zu trennen.
      vakuum beim f56? noch nie gesehn sowas
      Die EGO-X z.b. Hat auch eine Unterdruckgesteuerte Klappe. Gibt es durchaus häufiger...

      (Unterdruck ist sichr das bessere Wort....)

      es grüßt die OctaneFactory :0004:

    • ANZEIGE