Zielführung startet nach jedem Start automatisch

    • Zielführung startet nach jedem Start automatisch

      Hallo in die Runde,

      ich fahre seit fast 14 Tagen einen Countryman SE und damit erstmals im Leben auch MINI.
      Der Nutzer-/Erfahrungsbericht folgt später, wenn ich so knapp 2,5 tkm auf dem Tacho habe.

      Seit Montag muss ich ein seltsames Verhalten meines Navis feststellen.

      Egal ob ich morgen´s zur Arbeit oder Abends nach Hause fahren will, das Navi startet eigenständig die Navigation nach Bad Segeberg. ?(

      Meine erste Vermutung die Karl-May-Festspiele haben ihm gefallen...aber ich glaube so intelligent sind die Auto´s dann doch nicht.

      Zweite Vermutung...Die "herausfordernde" Connected oder JournayMate-App löst irgend etwas aus.

      Hat eventuell noch jemand solch einen Vorgang bemerkt und kennt ne Lösung bzw. hat ne Idee...in der Suche hab ich nichts gefunden.

      Gruß und Dank
      Celli

      ""
    • Hi,

      eigentlich solltest Du nur die "Mini Connected" App nutzen,
      Journey Mate wird meines Wissens nicht mehr gepflegt.

      Ggf. in der App mal den automatischen Start der Navigation rausnehmen ?

      Vielleicht kann es ja helfen.

      MINI Countryman JCW All4 (F60) ab 10/17, Melting Silver, Leder British Oak .... u.v.m. for ME
      MINI Cooper S (F56), Pepper White, Leder Lounge Black .... u.v.m. for HER

    • Hallo Heizer und MINI-DUS,

      danke für die Tipps, werde ich heute vor dem Heimweg mal testen und dann berichten.

      Zielführung beenden, egal ob über Menü oder Spracheingabe hat bisher noch nicht zum Ziel geführt.

      Gruß und Dank
      Celli

    • Ich habe die Journay Mate deinstalliert und zumindest durfte ich jetzt ohne Umweg nach Hause fahren.

      Nachtrag: und auch wieder zur Arbeit...schien also tatsächlich an der Journay Mate-App zu liegen

      Danke für die schnelle Hilfe
      Celli

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Celli ()

    • ANZEIGE