Lenkungsproblem - Lenkradzucken im Rollen/Stand

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lenkungsproblem - Lenkradzucken im Rollen/Stand

      Hallo zusammen,

      seit ca. zwei Wochen spüre ich bei meinem Mini manchmal ein Zucken im Lenkrad - zuerst im Stand (z.B. an der Ampel) und mittlerweile auch beim langsamen Rollen.

      Das Zucken fühl sich wie ein kleiner Lenkimpuls an und tritt in jedem Fahrmodus auf. Irgendwelche Assistenten (Abstandstempomat etc.) sind bei meinem Fahrzeug nicht verbaut und das Fahrwerk ist noch unangetastet, daher wundere ich mich, was das sein kann. Kennt jemand von Euch das Problem?

      ""

      Alles Serie

    • Ja,ich kenne das zucken im Lenkrad auch, konnte allerdings noch nicht festmachen wann es genau passiert oder nicht.
      Es ist als wenn man manchmal Leerraum hat und dann kommt wieder mehr Widerstand im Lenkrad vor.
      Ich tippe auf die Elektronik, den es ist eine elektronische Servolenkung verbaut.
      Es ist auch schwer das der Werkstatt vorzuführen, den man hat keinen Punkt wann es auftritt. Aber der Wagen fährt

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Silverbullet ()

    • Danke für Eure Antworten, dann bin ich scheinbar doch nicht ganz alleine mit dem Problem.

      @Spedi: Bei mir ist es anfangs auch nur im Stand aufgetreten, nach zwei Wochen dann auch beim langsamen Rollen. Start/Stop ist ausprogrammiert. Ich werde mal einen Werkstatttermin ausmachen und die Lenkung checken lassen. Im Fehlerspeicher (Carly) ist kein Eintrag.

      Alles Serie

    • Nun, bei mir ist es ja kein Fehler in dem Sinne.
      wenige Sekunden nach Motorstopp wird einfach die Servounterstützung der Lenkung abgeschalten um Energie zu sparen.
      Und dabei tritt das manchmal auf.
      Allerdings auch nur eher wenn man mit eingeschlagenen Rädern da steht und auch nicht wirklich sichtbar, sondern nur spürbar, wenn man die Hand am Lenker hat.

      Ich muss nichts kompensieren. Ich fahre einen MINI.

    • Ich denke auch, dass das zucken normal ist. Mein Mini macht das auch, auffallen tut es aber nur beim ersten anlassen, sobald die Servostellmotoren initialisiert werden. Wenn das zucken während des fahrens auftritt wäre ich aber spektisch, das sollte meines erachtens nicht passieren.

    • Dann grab ich hier doch mal was aus, vielleicht haben/hatten wir ja das gleich eProblem.

      Hatte vor einigen Tagen das erste mal eine Art ruckeln/rasten in der Lenkung, nur auf Italienischen/Schweizer Landstraßen. Nur sporadisch, bisher immer nur wenige Minuten und nicht mutwillig hervorrufbar.

      Geschieht wenn man wieder in Richtung Mittelstellung (Geradeausfahrt) zurücklenkt. Fühlt sich an als müsste man gegen das Kugellager im Lenkstrang arbeiten. Ist auch nur bemerkbar wenn man langsam aus langen Kurven zurücklenkt.

      Fzg. Daten:
      2014er Cooper,
      16"Victory Spoke,
      Luftdruck für den Italienurlaub auf vorne 2.8 hinten 2.6,
      Reifen 195/55/16 Michelin Energy Saver ca. 6 mm rundum.

    • ANZEIGE