Mini_Garagentoroeffner: Start-Stop-Mittelzentrum

    • Mini_Garagentoroeffner: Start-Stop-Mittelzentrum

      Neu

      Ich habe mal die Dropbox-links reingestellt, die Bilder werden nur bei mir angezeigt, aber nicht im "privaten-Tab".

      Dateianhang ist jetzt auch drin, ich hoffe, dass es so geht.

      So, Schaltzentrum Start/Stop ist da, anbei Bilder vom auseinander gebauten Schaltzentrum. Mein Mini hat die beiden äußeren Schalter nicht.

      Mittelzentrum-1

      Mittelzentrum-2


      Leider liegt kein einfacher Ein-/Umschalter vor. Es ist eine Platine, die über eine Gummimatte mit kleinen Magneten und Schaltplättchen gesteuert wird.

      Also nicht einfach nur mechanisch, da stellen sich mehrere Fragen:
      - ist das eine Einheitsplatine, kann man diese einfach mittauschen ?

      Ich habe vor, die Gummimatte im Bereich des P-Schalter einfach herauszuschneiden und über einen Microtaster dann den Garagenöffner zu schalten. Das könnte funktionieren, oder ?

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Marti_Min_Cab ()

    • Neu

      Ah, interessant. Ist einfach aufgebaut wie bei den Fernbedienungen 8o

      Man könnte beim zu verwendenden Taster die Leiterbahnen mit einem Teppichmesser kappen und dann die entsprechenden Drähte anlöten.
      Ob die Taster der Fernbedienung damit wirklich ersetzt werden können kann ich jetzt so nicht zu 100% bestätigen.
      Im schlimmsten Fall braucht man noch einen Transistor, welcher bei Conrad ebenfalls nur paar Cent kostet.

      Wie viel hast Du für das Teil bezahlt?
      Würde mich ebenfalls interessieren.
      Zwar nicht für eine Fernbedienung, aber vielleicht für ein anderes Feature 8o8)


      Könntest Du die Platine bitte beidseitig so bildfüllend wie möglich fotografieren. Aber so daß nichts spiegelt und man alles gut erkennen kann.


      Die Gummimmatte würde ich an deiner Stelle nicht zerschneiden, wenn man es so auch nur irgendwie hin bekommt. Dann bleibt nämlich auch die Haptik die selbe und das wäre seeeehr 8)8)

      Ich muss nichts kompensieren. Ich fahre einen MINI.

    • Neu

      Vielleicht kann man die Platine sogar insoweit adaptieren, daß man je nach Hebelrichtung eine andere Funktion hat.

      Aktuell ist es ja egal, ob man einen Taster hinauf oder hinunter drückt.
      So hätte man 2 Funktionen auf einem Taster. 8)


      Nachdem ich Anfang der Woche sowieso 2 Teile bestellen will beim :) , könnte ich mir da vielleicht gleich das Ding auch mit bestellen, wenn es nicht zu teuer ist.

      Ich muss nichts kompensieren. Ich fahre einen MINI.

    • Neu

      =O=O<X:cursing:

      Verdammt, und ich dachte schon das wird schnell und einfach als ich das hier gesehen habe:
      bmw-etk.info/teile-katalog/prd…/2016/03/57453/61/61_4429

      Vielleicht verkauft der Leebmann da ja gleich noch eine erweiterte Elektronik dazu, und nicht nur die Schalterkulisse.
      Werde morgen mal bei meinem :) fragen.

      Ich muss nichts kompensieren. Ich fahre einen MINI.

    • Neu

      Kostet nur 22,88 € !
      Ich glaube das war aber ein Preisfehler :);)

      unter der Teile-Nr. wird jetzt 182 € angezeigt, kommt aber keine Auswahl:
      Link: Schaltzentrum 61319328290

      @Uschi23
      Ich habe einen automatisch abblendenden Innenspiegel, geht das überhaupt?
      Bei Leebmann kostet der manuelle rd. 128 € der autom. abblendbare 330 €.
      Oder ist das nur eine Verkleidung?
      Hast du bitte einen Link oder Kosten?

    • Neu

      Die Verkleidung ohne Schaltelemente würde nicht viel bringen.
      Außerdem bekommst nicht nur das Gehäuse, sondern nur den kompletten Spiegel.
      Das wären dann gut 300 Euro.

      Dazu kommt, daß die bei uns üblichen 433MHz in den USA eine andere Frequenz sind so weit ich weiß.
      Und die Frequenz die in den USA verwendet werden, sind wiederum bei uns nicht zugelassen.

      Eine wesentlich billigere Version wäre dann wohl eine neue Blende beim USB-Zigarettenanzünder in der Mittelkonsole.
      Teil Nr 8: bmw-etk.info/teile-katalog/prd…/2014/10/57665/51/51_9610
      Und dort dann einen Taster dazu schummeln. (Beim F54 hat man in bei der Blende zumindest wesentlich mehr Platz)


      Edit: Gerade nachgeschaut:
      Bei uns sind nur 433 und 868MHz zulässig. In den USA nur 915MHz.
      Somit wäre es komplett inkompatibel.
      Und 2,4GHz wird vermutlich kaum verbaut sein.

      Ich muss nichts kompensieren. Ich fahre einen MINI.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Spedi ()

    • ANZEIGE