Umfrage Motortuning mit Angabe Leistungssteigerung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Andy51092 schrieb:

      Passi1903 schrieb:

      Tuning bei km, aktueller Km-Stand: 36.400 gemacht und jetzt 36.500
      Dann ist der Kleine ja noch bei der Adaption, da geht bestimmt noch ein bisschen was :thumbup: .
      ich werde berichten :)
      ""
    • Passi1903 schrieb:

      so, bei mir ist es nun auch passiert! :D


      Tuningart: über OBD, Softwareoptimierung

      Anbieter: OctaneFactory

      Fahrzeug, Motor: F55 Cooper S 2,0l Schalter

      Leistung vorher - nachher: Vorher: 216PS, 333NM nachher: 293PS, 452NM (abgestimmt auf 98 Oktan)

      Tuning bei km, aktueller Km-Stand: 36.400 gemacht und jetzt 36.500

      Preis der Leistungssteigerung: unter 1000€ mit Vorher-, Nachhermessung.

      sonstige Modifikationen: HJS Downpipe, Forge Ladeluftkühler, Remus V2, Forge High Flow Rohr, Pipercross Luftfilter.


      Zufriedenheit, eventuelle Mankos: bisher super Zufrieden. ganz anderes Auto. habe allerdings noch nicht viele KM gemacht.
      Habe ich schon bei Facebook gesehen, nice.
      Das Gefühl wird nich ne ganze Weile anhalten. So schnell gewöhnt man sich nicht an das neue Gefühl. Sitze heute noch oft mit einem Grinsen im Wagen;)
    • yahnos schrieb:

      Passi1903 schrieb:

      Leistung vorher - nachher: Vorher: 216PS, 333NM nachher: 293PS, 452NM (abgestimmt auf 98 Oktan)
      Was heißt das auf 98 Oktan abgestimmt,höre immer das man beim Tuning 102 Oktan fahren sollte
      das is auch so richtig, die Tuner mögen das 102er weil man damit nochmal inimal. Ehr aus dem Auto holen kann.
      Was macht aber derjenige, der ein Auto auf absolut maximale Leistung abgestimmt hat, das nur mit 102 Oktan anständig läuft, wenn er ins Ausland fährt und kein 102er bekommt?

      es grüßt die OctaneFactory :0004:

    • yahnos schrieb:

      OctaneFactory schrieb:

      Was macht aber derjenige, der ein Auto auf absolut maximale Leistung abgestimmt hat, das nur mit 102 Oktan anständig läuft, wenn er ins Ausland fährt und kein 102er bekommt?
      Der hat auf den falschen Tuner gesetzt !
      Nicht zwangsläufig. Man darf nicht alles über einen Kamm scheren. Wichtig ist, das Tuner und Interessent im Vorfeld über alle Eventualitäten sprechen und der Kunde dann auch über alles ordentlich aufgeklärt wird.
      Wenn jemand z.B. im Ausland ständig Oktanbooster in den Tank kippen will, dann spricht auch nichts gegen eine Abstimmung auf 102 Oktan.
      Es gib ja auch Menschen die aus Überzeugung nur 95 Oktan tanken... denen ist mit einer 98er Btimmung auch nicht geholfen.

      P.S.: mit102 macht man nie was falsch. Auch nicht wenn ein Auto auf 98 abgestmmt ist.

      es grüßt die OctaneFactory :0004:

    • Da 2 allgemeine Nachfragen gekommen sind und es hier ganz gut passt, möchte ich in meiner Funktion als Ansprechpartner für Händler und Partner kurz antworten...

      yahnos schrieb:

      @OctaneFactory
      Schreibt ihr die Software selber ?
      Könnt ihr die Leistung/Kurve nach Kundenwunsch anpassen ?

      1. wollen die wenigsten Tuner aus dem Nähkästchen plaudern ;) ,
      2. insbesondere wenn es um Software geht 8o

      3. Produkt-Werbung und aktive Ansprache durch Forenhändler,
      Link: Der gewerbliche Bereich im MINI-F56-Forum: Händlermeile

      Es gab hier und da mal Ausnahmen, die in 7/10 Fällen funktioniert haben.
      Der 8. Fall war dann meist so anstrengend, dass User und im 9. Fall Gewerbetreibende uns verlassen haben, da es zu heftigen Eskalationen und im 10. Fall dann sogar zu rechtlichen Auseinandersetzungen geführt hat.

      Daher, wichtig: Fazit, seit 2014 so gelebt...
      Kunden, Interessenten, Technikbegeisterte (...) können und möchten sich bitte und gerne bzgl. Erfahrungen austauschen.
      Gewerbetreibende sind in der Händlermeile richtig aufgehoben - respektvoll seit Jahren, danke an unsere Händler.

      Danke für das Verständnis.
      Gruß Oli (&Markus) für MINI-F56-Forum

      PS: Händler- und Partner(an)fragen, bitte per Email an: infoÄTmini-f56-forum.de

      Strahlung ist: Mit anderen Bekloppten noch bekloppter zu sein, als man selbst schon ist.
      Til Schweiger: „Du tust mir nicht gut. Geh weg!“

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Chucky101 ()

    • marco.t schrieb:

      ich fände es aber höflich, wenn ein Händler sich an einer Diskusion beteidigt, eine konkrete Frage beantwortet, und wenn auch mit "Stellungnahme in meinem Händlerbereich, oder nur PN", oder ähnliches.

      Ich gebe Dir völlig recht, wenn wir denn von einem
      MINI-F56-Forum - Partner/-Händler sprechen (würden).

      Im konkreten Fall besteht keine Partnerschaft
      und daher keine Händlerbereich-Freischaltung,
      ergo keine Produkterläuterung/-werbung
      durch den Gewerbetreibenden möglich.

      Neben den oben verlinkten Regeln :0007: in der
      Händlermeile geben unsere Nutzungsbedingungen
      Aufschluss, welche man bei Registrierung bestätigt:

      mini-f56-forum.de/index.php/Disclaimer/

      Idealerweise solltet Ihr zurück zum Thema kommen.
      Den Rest klären bei Bedarf die Moderatoren...

      Danke und schönen Abend :0005:
      Gruß Oli

      Strahlung ist: Mit anderen Bekloppten noch bekloppter zu sein, als man selbst schon ist.
      Til Schweiger: „Du tust mir nicht gut. Geh weg!“
    • Neu

      aolbernd schrieb:

      Tuningart / Anbieter /wo bzw. bei wem gemacht


      Fahrzeug, Motor
      Ich hab den MINI One F 56 mit 75 PS, nachher wahrscheinlich 102 PS


      Tuning bei km, aktueller Km-Stand
      kann man das erst nach bestimmten Km machen?


      Preis der Leistungssteigerung
      würde mich auch interessieren


      Zufriedenheit, eventuelle Mankos
      irgendwelche Erfahrungswerte?
      Ich fahre ja im Moment einen One mit 102 PS (Leihwagen) und selbst ich habe natürlich den Unterschied sofort bemerkt. Er beschleunigt super und flitzt natürlich etwas schneller durch die Gegend. Und ich glaube, mir würde es gefallen, wenn mein Minilein nicht so lahm an der Ampel stehen würde.
      Lohnt sich ein Tuning von 75 PS auf 102 PS? Was meinen die MINI-Experten? :2352:
    • Neu

      Du gibst Dir doch selbst die Antwort.

      Der Leihwagen macht Dir Spass und bemerkst den Unterschiedlich deutlich.
      Möchtest Du dass dauerhaft? Oder reicht Dir doch der one wie er ist?

      Ich selbst habe nach letzdem Update meine Leistung "verloren" und möchte bald wieder einen vernüftigen Leistungsstand

    • Neu

      marco.t schrieb:

      Du gibst Dir doch selbst die Antwort.

      Der Leihwagen macht Dir Spass und bemerkst den Unterschiedlich deutlich.
      Möchtest Du dass dauerhaft? Oder reicht Dir doch der one wie er ist?

      Ich selbst habe nach letzdem Update meine Leistung "verloren" und möchte bald wieder einen vernüftigen Leistungsstand
      Marco, das kann ich sehr Gut verstehen
      möchte auch nicht mehr ohne die zusätzlichen Pferdchen ;)



    • ANZEIGE