Kein Fahrerlaubnis O.Z. Superturismo LM in Österreich

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kein Fahrerlaubnis O.Z. Superturismo LM in Österreich

      Hallo
      war heute mit meine bei der österreichischen Behörte wegen Typisierung der Sportfedern und der O.Z. Superturismo LM LM 8 x 18" ET45 :cursing::cursing:
      Ich habe sie nicht bekommen weil die Radlaufkantenverbreiterung zu kurz ist!!! :cursing:
      Dies muss 40% nach hinten gehen und so die Felgenkante abdecken. Es geht so um 8cm

      Die Deutschen messen angeblich anders - hat mir der Typ dort gesagt! Es wird nicht die Kante der Felge genommen sonder die Lauffläche des Reifens!
      Jetzt müsste ich normale Radläufe nehmen diese mit längere Kanten versehen und das ganze wieder lackieren lassen!!!!!!
      Mein händler hat auf alles geachtet aber auf sowas waren wir nicht vorbereitet.
      Ich bin sauer!

      ""
      Bilder
      • Radlaufkante.jpg

        815,46 kB, 2.448×3.264, 55 mal angesehen

      Pilot von Spitfire

    • Es gibt von verschiedenen Herstellern sollche zusätzlichen Verbreiterungen die man in die Radhausschale verschraubt.

      Ich komme grade nicht drauf, wo es die gibt, aber glaube sogar im MINI Katalog gibt es diese.

      Ich weiß natürlich nicht wie das in Österreich ist, aber wenn man das für die Abnahme montiert und danach versehentlich wieder demontiert, dann ist dein Problem schon erledigt.

    • @Gregory, sehr ärgerich das zu lesen.
      Mein TÜV-SÜD Ing. hat mir meine 18" OZ mit 215/40/18 ohne wenn und aber eingetragen.
      Unten anbei bei Punkt 22 meine Eintragung. Im Gegenzug habe ich meine Spurscheiben gleich aus dem Schein entfernen lassen.

      Grüße
      Roland
      Bilder
      • IMG_8430 (2).JPG

        1,25 MB, 3.157×1.294, 52 mal angesehen
      • TÜV Abnahme 17.02.17.JPG

        256,9 kB, 1.024×768, 58 mal angesehen
    • FRKS schrieb:

      Es gibt von verschiedenen Herstellern sollche zusätzlichen Verbreiterungen die man in die Radhausschale verschraubt.

      Ich komme grade nicht drauf, wo es die gibt, aber glaube sogar im MINI Katalog gibt es diese.

      Ich weiß natürlich nicht wie das in Österreich ist, aber wenn man das für die Abnahme montiert und danach versehentlich wieder demontiert, dann ist dein Problem schon erledigt.
      Vielen Dank!!! Mini hat so eine ähnliche Lösung mir jetzt angeboten. Angeblich gib es was von BMW. Das einzige ist die von AMG werden zu kurz sein.
      Wir müssen nochmals nachmessen was 40° genau sind.

      Pilot von Spitfire

    • mini-f56-driver schrieb:

      @Gregory, sehr ärgerich das zu lesen.
      Mein TÜV-SÜD Ing. hat mir meine 18" OZ mit 215/40/18 ohne wenn und aber eingetragen.
      Unten anbei bei Punkt 22 meine Eintragung. Im Gegenzug habe ich meine Spurscheiben gleich aus dem Schein entfernen lassen.

      Grüße
      Roland
      Hallo Roland, ja bei Euch ist das anders - es geht hier um den österreichischen TÜV!! :thumbdown:

      Pilot von Spitfire

    • frozenblack schrieb:

      "Nicht immer ist das Teilgutachten notwendig. In so manchem Fall genügt das Vorhandensein anderer Zeugnisse, die den Bauteilen bereits beim Kauf beigefügt sind. Hierzu gehören insbesondere die Allgemeine Betriebserlaubnis für Fahrzeugteile und die Bauartgenehmigung. Im Regelfall ist eine Kombination aus mindestens zwei der drei Belege notwendig."
      frozenblack Verstehe ich das richtig - Mit dem OZ GUTACHTEN zur ABE Nr. 50361 nach §22 StVZO könnte ich mal fahren und wenn mich die Polizei aufhält es vorweisen. Was die dann damit machen bleibt offen.
      Noch eine Frage es steht - Gutachten zur ABE - Eine ABE habe ich zur Felge nicht. Benötige ich die auch?

      Pilot von Spitfire

    • Nein @'Gregory, der Punkt A01 im Teilegutachten bedeutet das Du damit trotzdem zum TÜV musst, trotz einem vorhandenem ABE, das du deswegen auch micht vorlegen musst. Es wird nur auf die Nummer verwiesen.
      Trotzdem glaub ich anderer Prüfer anderes Messverfahren!
      Bei uns schaut man Felgenhorn, der obere Felgenrand unter dem Reifen auch ein Felgenschutz der Reifen gehört nicht dazu. Steht den die Felge in der Mitte soviel weiter raus?

      + F56 JCW + thunder grey/chili red + JCW Pro Klappenschalldämpfer + OZ Hyper GT 18" Sommer + Sparco Trofeo 5 18" Winter + KW SC + JCW Pro Teile + EZ 06/2017 +

      -- mein MINI Blog :2352: KEEP CALM AND DRIVE A MINI :2352:
    • frozenblack schrieb:

      Bei uns schaut man Felgenhorn, der obere Felgenrand unter dem Reifen auch ein Felgenschutz der Reifen gehört nicht dazu. Steht den die Felge in der Mitte soviel weiter raus?
      Das ist es ja - Nein oben eben nicht- Die Radabdeckung an Achse 1+2 ist der bestehende Aufbau beim JCW nach hinten nicht ausreichend.
      Es sollte ja bis 50° hinter Radmitte sein. Vorne geht es sich knapp nicht aus hinten soll es viel mehr sein was fehlt. Habe mir jetzt ein Geodreieck besorg
      und schau mir genau an was da wirklich fehlt.

      Pilot von Spitfire

    • Achse 1+2: nach vorne 0 - 30 Grad
      Achse 1+2: nach hinten 0 - 50 Grad
      Alles von Radmitte gemessen
      Wär ja Shit wen die Flaps zu kurz sind, sind eigentlich immer die angegebenen Gradzahlen egal welche Felge.

      + F56 JCW + thunder grey/chili red + JCW Pro Klappenschalldämpfer + OZ Hyper GT 18" Sommer + Sparco Trofeo 5 18" Winter + KW SC + JCW Pro Teile + EZ 06/2017 +

      -- mein MINI Blog :2352: KEEP CALM AND DRIVE A MINI :2352:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von frozenblack ()

    • frozenblack schrieb:

      Wär ja Shit wen die Flaps zu kurz sind, sind eigentlich immer die angegebenen Gradzahlen egal welche Felge.
      Ich befürchte hinten auch zu klein in der Stärke! Da der Kotflügel hinten stark nach innen fällt reichen ab einer bestimmten Grad-anzahl der original Flap nicht mehr aus. siehe Foto von hinteren Reifen - kann man aber darauf nicht genau erkennen.
      Bilder
      • Radlaufkante.jpg

        815,46 kB, 2.448×3.264, 21 mal angesehen

      Pilot von Spitfire

    • Wenn dein JCW noch tiefer kommt geht das auch noch weiter nach Innen oder einfach Sturz weiter ins negative Stellen bis es passt. Da fehlt bestimmt nicht viel.
      Musstest du dann Innen auch was von der Radhauskante/Verkleidung Wegschneiden (Schleifen)?

      + F56 JCW + thunder grey/chili red + JCW Pro Klappenschalldämpfer + OZ Hyper GT 18" Sommer + Sparco Trofeo 5 18" Winter + KW SC + JCW Pro Teile + EZ 06/2017 +

      -- mein MINI Blog :2352: KEEP CALM AND DRIVE A MINI :2352:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von frozenblack ()

    • ANZEIGE