größerer Ladeluftkühler mit TÜV- Teilegutachten SOFORT LIEFERBAR

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • größerer Ladeluftkühler mit TÜV- Teilegutachten SOFORT LIEFERBAR

      Hallo zusammen,
      heute sind die Gutachten für unsere MINI F Serie Ladeluftkühler gekommen.
      Im Gutachtens steht der Cooper S 2.0 Turbo mit 192 PS drin, also auch hier die einzige Möglichkeit LEGAL einen größeren Ladeluftkühler zu fahren.

      Ein Bild in der Anlage. Der Kühler ist in schwarz oder silber zu haben. Bis Ende Dezember noch für 599€ zu haben, bei Bestellung bitte Forennamen angeben

      dynamic-automotive.de/index.php?page=product&info=370

      ""
      Dateien
      • F56_1.jpg

        (206,04 kB, 11 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      dynamic-automotive --> Anfragen bitte per E-Mail an info@dynamic-automotive.de
    • Ole schrieb:

      Im Gutachtens steht der Cooper S 2.0 Turbo mit 192 PS drin, also auch hier die einzige Möglichkeit LEGAL einen größeren Ladeluftkühler zu fahren.
      Sorry für die doofe Frage:
      Heißt das, dass ein offiziell leistungsgesteigerter MCS (z.B. Pro-Kit mit 211 PS) den o.g. Ladeluftkühler nicht legal eingebaut bekommt?
      BLUCIE - S Princess
    • MINI-Checker schrieb:

      Sorry für die doofe Frage:
      Heißt das, dass ein offiziell leistungsgesteigerter MCS (z.B. Pro-Kit mit 211 PS) den o.g. Ladeluftkühler nicht legal eingebaut bekommt?
      Wir müssen noch ein paar Sachen im Gutachten abändern lassen, ob das Works Kit allerdings mit eingepflegt werden kann ist fraglich. Beim R56 Cooper S war das Works Kit auch nicht mit im Gutachten eingetragen. Ich lasse es aber prüfen.
      Bei solchen Sachen liegt es grundsätzlich im Ermessen des TÜV- Prüfers, das kann man vorher aber abklären, Eintragung ist über uns aber in jedem Fall möglich.

      Viele Grüße Ole
      dynamic-automotive --> Anfragen bitte per E-Mail an info@dynamic-automotive.de
    • MINI-Checker schrieb:

      Sorry für die doofe Frage:
      Heißt das, dass ein offiziell leistungsgesteigerter MCS (z.B. Pro-Kit mit 211 PS) den o.g. Ladeluftkühler nicht legal eingebaut bekommt?
      Das JCW Kit ist auch im Gutachten aufgeführt. Das heißt alle mit JCW Tuning- Kit können unseren Kühler legal fahren! :)
      dynamic-automotive --> Anfragen bitte per E-Mail an info@dynamic-automotive.de
    • 01goeran schrieb:

      @turbodierennschnecke hat glaube ich die Kit-Software ubd war auch schon auf dem Prüfstabd.

      Ja das stimmt Göran, mit der Remus V2 + JCW KITT Software bei Gigamot und dem Leistungsprotokoll von Henni Performance stolze 241.5 PS & 343.8 NM.

      Der S von Caro geht auch echt krass zur Sache und läuft auch seine 250 Km/h laut Digitalanzeige.
      Wie bereits schon von mir beschrieben ruft der S das Leistungspotential viel schneller/agiler und giftiger ab.

      Besser als in meinem JCW, und da macht meine zusätzlich verbaute HJS DP auch nicht mehr viel aus.
      Mein Herzblatt meinte zwar, ich wäre total Balla Balla weil dies nicht so der Fall im Works wäre, aber zugegebener Weise ist dem so, und der S geht und läuft da irgendwie viel runder im Gesamten ab. Im Works steckt halt ein Rest vom Korken noch drinnen aber den kann man ja per OP lösen :D

      Für mich ist unserer Cooper S ein Wolf im Schafspelz.

      Leistungsdiagramm Cooper S.JPG
    • mini-f56-driver schrieb:

      Für mich ist unserer Cooper S ein Wolf im Schafspelz.
      Meine <3 -Dame hat mich Letztens gefragt, mit welcher (SNOWFLAKE-jcw-Cabrio oder BLUCIE-s-Hatch) fahre ich "lieber" - haben doch Beide etwa die gleiche Leistung (238 zu 235ps) und so .... "Die Wölfin im Schlafpelz trifft" es bei BLUCIE; ich muss nicht lange überlegen:

      mini-f56-driver schrieb:

      Wie bereits schon von mir beschrieben ruft der S das Leistungspotential viel schneller/agiler und giftiger ab.
      ... und das liegt nicht nur an dem Gewichtsunterschied. Und: EIne ansteigende Drehmomentkurve (wenn auch nur leicht) hat was!!!!! :D
      BLUCIE - S Princess
    • MINI-Checker schrieb:

      ... und das liegt nicht nur an dem Gewichtsunterschied. Und: EIne ansteigende Drehmomentkurve (wenn auch nur leicht) hat was!!!!!
      Dazu würde sich ein größerer Ladeluftkühler + Downpipe ganz gut machen :love: ...Frage ist allerdings, ob da mehr Leistung rauskommt, ohne SW Adaption ?(
    • Mich würde nochmal interessieren, wieso man TÜV für einen Intercooler braucht ?

      Das würde ja bedeuten, das jedes Nachbauteil zum Erlischen der Betriebserlaubnis führt, ok bei zertifizierten Teilen: Licht, Bremse, etc sowieso, aber beim neuen Anlasser oder Microfilter ;) ?

      Das wäre ja ein feuchter Traum für die Autmobilindustrie !

    • Carl schrieb:

      Mich würde nochmal interessieren, wieso man TÜV für einen Intercooler braucht ?

      Das würde ja bedeuten, das jedes Nachbauteil zum Erlischen der Betriebserlaubnis führt, ok bei zertifizierten Teilen: Licht, Bremse, etc sowieso, aber beim neuen Anlasser oder Microfilter ;) ?

      Das wäre ja ein feuchter Traum für die Autmobilindustrie !
      Hey Carl,
      Du weißt doch sonst alles... Dann mach mal deine Hausaufgaben!
      dynamic-automotive --> Anfragen bitte per E-Mail an info@dynamic-automotive.de
    • Ole schrieb:

      Carl schrieb:

      Mich würde nochmal interessieren, wieso man TÜV für einen Intercooler braucht ?

      Das würde ja bedeuten, das jedes Nachbauteil zum Erlischen der Betriebserlaubnis führt, ok bei zertifizierten Teilen: Licht, Bremse, etc sowieso, aber beim neuen Anlasser oder Microfilter ;) ?

      Das wäre ja ein feuchter Traum für die Autmobilindustrie !
      Hey Carl,Du weißt doch sonst alles... Dann mach mal deine Hausaufgaben!
      Ich denke ich brauche ihn nicht
      Steht mir ja auch frei im Reparaturfall des Intercoolers in auszutauschen, und das sicherlich nicht mit einem OE Teil, vgl. weiter oben.

      Zumal er ja keine Mehr PS bringt ;)
    • Carl schrieb:

      Ole schrieb:

      Carl schrieb:

      Mich würde nochmal interessieren, wieso man TÜV für einen Intercooler braucht ?

      Das würde ja bedeuten, das jedes Nachbauteil zum Erlischen der Betriebserlaubnis führt, ok bei zertifizierten Teilen: Licht, Bremse, etc sowieso, aber beim neuen Anlasser oder Microfilter ;) ?

      Das wäre ja ein feuchter Traum für die Autmobilindustrie !
      Hey Carl,Du weißt doch sonst alles... Dann mach mal deine Hausaufgaben!
      Ich denke ich brauche ihn nichtSteht mir ja auch frei im Reparaturfall des Intercoolers in auszutauschen, und das sicherlich nicht mit einem OE Teil, vgl. weiter oben.

      Zumal er ja keine Mehr PS bringt ;)
      Ich sag ja, mach deine Hausaufgaben.
      dynamic-automotive --> Anfragen bitte per E-Mail an info@dynamic-automotive.de
    • ANZEIGE