Diesel Automatik - Clubman F54 MINI OneD

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fahre einen Aisin Automaten in einem V6 Diesel..und wegen meines Beruf die natürlich öfter auf Probefahrten und zwischen den Fingern .hatte da schon einige Schwierigkeiten damit..aber grundsätzlich sind die robust.
      Aber nein mein Händler hält keinen Diesel Automatik zur Probefahrt bereit...

      ""
    • Sommer schrieb:

      Die Webseite ist ein scheiß ohne wirklichen technischen Hintergrund.

      =O Interessanter Einstieg in ein Forum 8o Webseiten müssen die Zielgruppe ansprechen und ich wette das die Mehrzahl der Käufer nicht auf solche Dinge achtet :thumbup: Wen man sucht findet man Hinweise warum bsp das sicherlich schon alt bekannte Automatikgetriebe nun fixer ist als bisher: Es wurde/wird trickreich eine Drehzahlanpassung vorgenommen. Den Probefahrten und Aussagen nach ist das gut gelungen :2352:

      nebenbei: Der gewählte Thementitel hilft nicht wirklich, das Thema ist im falschen Bereich aufgehängt und du hast einen Cooper D und nicht One D ausgewählt ;)
      Was ich sagen möchte ist, wir sind alle Menschen und machen Fehler. Wir können es versuchen besser zu machen :0009:
    • Das ist Blödsinn, Sie kann sich kaufen was sie möchte, leider hat der ONE D nur 6 Gang Automaten, ich wollte auch keine Diskussion, bin Seit 30 Jahren KFZ Meister und weiß was taugt und was nicht, ich sehe den Mini schon etwas veraltet auch erfüllt er keine 6+ sondern nur 6 was im Moment nicht zum Tragen kommt aber nur Loblieder auf Mini singen wird wohl hier nicht das Ziel sein ..oder doch, dann bin ich als kritischer Betrachter tatsächlich falsch.

    • Sommer schrieb:

      Der hat nur 6 gang....Das Problem ist halt der Mehrverbrauch von Wandlerautomaten und das Sie so zäh schalten wenn kalt...
      Hab zwar den Cooper mit Automatik, und die ist um Klassen besser, als das, was VW und Renault verbaut. (Probefahrt)
      Ich bin durch einige Erfahrungen sicher auch kritisch, aber nach fast zwei Jahren kann ich sagen:
      Automatik schaltet butterweich, auch bei Kälte kein Unterschied.
      Mehrverbrauch? Nein, verbrauche deutlich weniger, als mit meinem Clio III mit 75 Ps. Im Sommer lt BC die 4,8l ohne Weiteres möglich.
      Was würde ich als nächstes nehmen?
      Eindeutig Wandlerautomatik!
    • Sorry, normalerweise haben die "Kupplungen" in Wandler Automatikgetrieben einen sogenannten Wandlerschlupf, der im Leerlauf für das Automatikkriechen und im Fahrbetrieb für eine Drehrahlerhöhung beim Gasgeben ohne Vortireb verantwortlich ist, was eben zu erheblichem Mehrverbrauch führt und in der Regel wird die Wandlerkupplung in den oberen Gängen überbrückt wird damit eben kein Schlupf und daraus resultierender Mehrverbrauch stattfindet...das Problem haben DSG Automaten nicht und sind deshalb sparsamer.

    • Ich soll folgendes im Auftrag von @MINI-Mel posten:

      -Wandlerkupplung
      -wohl kein Alu Block
      -Direkteinspritzer
      -Partikelfilter mit KAT
      -Wartung lt. Anzeige ca. 30000km
      -Steuerkette

      Noch eine kleine Anmerkung von mir. Ihr solltet euch den Cooper D etwas näher ansehen, ein One D könnte etwas phlegmatisch sein, da der Clubman doch recht schwer ist.

    • minifly schrieb:

      Na, als KFZler mit Erfahrung solltest du aber wissen, dass das seit "kraftfrei in D" schon lange nicht mehr gilt ;)

      Zudem sind die Automaten immer sparsamer angegeben als die Handschalter.
      Na das ist schon Quatsch, der D mit Automatik braucht mehr...und da hätte man natürlich den Wandler schon ableiten können...und danke Diesel72, so wie ich das gefiltert habe muss das wohl der halbe BMW aus dem 3,0 D sein.
    • ANZEIGE