Wer grüßt andere Minis?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nix.
      Worauf muss ich achten?

      Ende OT

      ""

      Greetings vom Max

      Wir sind hier nicht bei "Wünsch dir was" sondern bei "So isses"

    • Wir werden im Sommer auf unseren Touren auch des öfteren auf unseren "WOLF" angesprochen :0011:

      Aber das hat ja nichts mit dem gegenseitigen Grüßen von MINI-Fahrern zu tun, wenn sie unterwegs sind ;)

      Gruß Hans II :0009::0006:

      Cabrio fahren ist ein Stück Lebensqualität auf das ich nie mehr verzichten möchte :0008:
    • Clubmann S schrieb:

      Ha ,die Leute haben sicher gedacht was sind das denn für welche !Lieber nicht grüßen ,wer weiß was die wollen wenn die so rum fahren
      Das ist mir inzwischen sowieso alles egal - Hauptsache wir haben Spass beim "rum fahren" mit unserem "WOLF" :2352::0008:

      Gruß Hans II :0009::0006:
      Cabrio fahren ist ein Stück Lebensqualität auf das ich nie mehr verzichten möchte :0008:
    • @minimax666: wieso das den, gerade "Mopped" Fahrer grüßen sich doch immer noch jedes mal wenn ich die sehe ? zumindest deutlich mehr als die MINI Fahrer.

      noch grüßen vereinzelte ja. hängt vielleicht auch mit der "MINI-Gen" also die Fahrerinnen- er der 3.Gen. haben das als Einsteiger nicht so mitbekommen, ist ja eher am Anfang ein Fokkus der MINI Owner gewesen. Empfinde ich jeden falls.

      MINI Cooper R50 05-07,MINI ONE R56 07-08, MINI Cooper S R56 08-15, MINI JCW R56 15-19, JCW R57 19-...

    • Du hast recht, dass es für andere Verkehrsteilnehmer bei den Moppedfahrern so aussieht. Wenn man aber mehr als 30 Jahre und mindestens 200.000 km mit Moppeds unterwegs war, erschließen sich die Unterschiede.

      Vor 50 Jahren waren die Motorradfahrer eine absolute Minderheit, der das Geld für ein Auto fehlte oder von absoluten Mopped-Freaks. Diese haben sich gegrüßt und im Pannenfall auch immer geholfen. Dann wurden Moppeds zuerst hip und dann Massenprodukte für's Hobbby und Freizeit. Es gab immer noch die Tourer, die mit mittlerer Motorisierung die Berge oder sogar die Welt erkundeten. Aber auch immer mehr Spinner, welche die Straßen zu Rennstrecken umfunktionierten und letztendlich für den heute schlechten Ruf der Moppedfahrer sorgten.

      Mit diesen Veränderungen gab es auch einen Wechsel bei der Grußkultur. Harley-Davidson-Fahrer grüßten nur noch untereinander, genauso wie Jogurtbecher-Fahrer oder z.B. Vespafahrer. Man konnte als Zweiradfahrer mit einer erkennbaren Panne am Straßenrand stehen und mehrere Moppedfahrer führen grüßend vorbei (selbst erlebt).

      Daraus ist meine Meinung zum Grüßen entstanden. Deshalb freue ich mich aber auch besonders, dass es hier völlig wurscht ist ob der MINI 75 oder 275 PS hat, offen oder geschlossen ist, einen E-Antrieb oder einen Verbrenner hat oder ein Hatch, Clubby oder Countryman ist.

      Aus diesem Grunde grüße ich euch alle :0004:

      Greetings vom Max

      Wir sind hier nicht bei "Wünsch dir was" sondern bei "So isses"

    • ANZEIGE