Vergleich MINI F60 Countryman II neu gegen R60 alt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vergleich MINI F60 Countryman II neu gegen R60 alt

      Interessanter Vergleich, Quelle:
      press.bmwgroup.com/deutschland…-der-neue-mini-countryman

      Viele Elemente, die sehr sehr beliebt gewesen sind,
      wurden in das "neue" F-Design überführt.

      MINI Countryman F60 vs R60.jpg

      Ich finde es gelungen :)

      ""
      Dateien
    • Dazu die schriftlichen Informationen...

      www.press.bmwgroup.com schrieb:

      Der neue MINI Countryman – die Innovationen im Überblick.
      – kraftvolle Proportionen, 20 Zentimeter länger als der Vorgänger.
      – fünf vollwertige Sitzplätze, klares Plus an Raumkomfort und Variabilität.
      – elektrische Heckklappenbetätigung und berührungsloses Öffnen und Schließen der Heckklappe.
      – MINI Picnic Bench: ausklappbare Ladekanten-Auflage als bequemer Sitzplatz auf der Kofferraumkante und im Freien
      – MINI Cooper S E Countryman ALL4, erster MINI mit Plug-in-Hybrid-Antrieb.
      – neue Motoren- und Getriebegeneration, effizienzoptimierter Allradantrieb ALL4.
      – Zentralinstrument erstmals mit Touchscreen-Funktion.
      – MINI Country Timer misst Fahrspaß auf anspruchsvollem Terrain.
      – MINI Connected App als persönlicher Assistent im Alltag und auf Reisen.
      – MINI Find Mate: alles Wichtige immer an Bord – oder im Blick.

      20 Zentimeter länger als das Vorgängermodell.
      Der neue MINI Countryman übertrifft seinen Vorgänger um rund 20 Zentimeter in der Länge und rund 3 Zentimeter in der Breite. Sein Radstand wurde um 7,5 Zentimeter erweitert. Das Wachstum führt zu deutlich mehr Raumkomfort auf fünf vollwertigen Sitzplätzen sowie zu einem klaren Plus an Stauvolumen und Variabilität für den Gepäcktransport. Die erhöhte Sitzposition sorgt für optimalen Überblick und charakteristischen Fahrspaß. Die hinteren Sitzplätze lassen sich um bis zu 13 Zentimeter in Längsrichtung verschieben. Die umklappbare Fondsitzlehne ist im Verhältnis 40 : 20 : 40 teilbar. Außerdem lässt sich ihre Neigung variieren, um wahlweise mehr Sitzkomfort oder zusätzlichen Stauraum im Heck zu gewinnen. Das Gepäckraumvolumen liegt bei 450 Litern und kann je nach Bedarf auf bis zu 1 390 Liter erweitert werden. Im Vergleich zum Vorgängermodell entspricht dies einem Zuwachs um maximal 220 Liter.
    • Noch interessanter finde ich, dass der neue auf dem ersten Bild "geschrumpft" wurde. ;) Die Proportionen sind ja eindeutig geblieben, der F ist in Wirklichkeit jedoch wohl eindeutig größer. :D

      Find den neuen gerade als Evolution zum alten aber sehr gut gelungen. :thumbup:

      Natürlich kann man sich über andere Menschen aufregen. Man kann aber auch Kekse essen! [IMG:http://www.sherv.net/cm/emoticons/eating/eating-cookie.gif]
    • Und schon beginnt das Bashing,
      sogar ganz unüblich auf Instagram ;)

      Witzigererweise wird der lange Zeit verhasste F56 als viel schöner hin gestellt :D
      Immer und immer wieder :P

      Meiner Meinung nach macht nur der Vergleich mit dem R60 Sinn:
      Der F60 sieht für mich aus wie ein R60-Facelift, ein schönes Facelift! Das Teil wird der Knaller, in Bezig auf Verkaufszahlen weltweit definitiv 8)

    • ANZEIGE