Erfahrungsbericht: Leistungssteigerung von Dynamic Automotive

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • MiniPee schrieb:

      pekka schrieb:

      JCWFreak schrieb:

      Endgeschwindigkeit wird sich fast garnichts tun:(.
      Meiner hat auch über 300 PS uns fährt 258 laut Tacho.....da ist dann mein Getriebe zu ende. :S
      Wäre es länger wäre noch einiges drin :whistling:
      Da hat der Automatik halt einen Vorteil.
      Aber ich sehe das auch so lieber soll das Ding richtig bis 250 durchziehen und das tut er auch :love: .

      Gruss :thumbsup:
      Das wundert mich etwas, denn 26x hatte ich bei meinem Schalter schon auf dem Tacho stehen (sollte grob die selbe Leistung haben).Wenn das Wetter besser ist, teste ich das mal aus.
      Messe lieber mit GPS für genaue Angaben. Tacho ist da nicht ganz genau.
      Dann wird es ja noch weniger X/;(
      Werde es die Tage ncohmal testen.
      ""
    • Robmaster schrieb:

      War gestern bei Dynamic Automotive, hab da dann Ihre Stage 1 Software
      draufmachen lassen. Natürlich gab es eine Vorher nachher Messung auf
      Ihrem Prüfstand.


      Hardware ist völlig Serie, 98 Oktan Kraftstoff.
      Werksangabe: 231PS/320Nm
      Tatsächliche Leistung: 244PS/321Nm
      DA-Stufe 1: 299PS/432Nm.



      Und dass war die Messung gleich nach dem Tuning, ohne Adaption! Nach der
      Adaption (Steuergerät muss zuerst mit den neuen Parametern lernen,
      dauert ca. 60-100km) sollten es ca. 10PS mehr sein.


      Ich bin absolut zufrieden mit dem Ergebnis, der Mini geht wie die Hölle!
      In jedem Gang mehr als genug druck! Die Jungs von Dynamic Automotive
      habens echt drauf und sind supercoole Typen!
      Ciao Robin!

      Hast Du die Leistungssteigerung hier problemlos eingetragen bekommen?

      Gruss, Tim
    • Sykwalker schrieb:

      Robmaster schrieb:

      War gestern bei Dynamic Automotive, hab da dann Ihre Stage 1 Software
      draufmachen lassen. Natürlich gab es eine Vorher nachher Messung auf
      Ihrem Prüfstand.


      Hardware ist völlig Serie, 98 Oktan Kraftstoff.
      Werksangabe: 231PS/320Nm
      Tatsächliche Leistung: 244PS/321Nm
      DA-Stufe 1: 299PS/432Nm.



      Und dass war die Messung gleich nach dem Tuning, ohne Adaption! Nach der
      Adaption (Steuergerät muss zuerst mit den neuen Parametern lernen,
      dauert ca. 60-100km) sollten es ca. 10PS mehr sein.


      Ich bin absolut zufrieden mit dem Ergebnis, der Mini geht wie die Hölle!
      In jedem Gang mehr als genug druck! Die Jungs von Dynamic Automotive
      habens echt drauf und sind supercoole Typen!
      Ciao Robin!
      Hast Du die Leistungssteigerung hier problemlos eingetragen bekommen?

      Gruss, Tim
      Eintragen? Ernsthaft?

      Sowas hat mich noch nie Interessiert. Die Gefahren kenne ich. Wenn du ein Tuning mit CH-Eintragung willst dann musst du zu Dähler gehen. Kennst du sicher, kannst dann auch gut Fr. 2500.- hinlegen.
    • Robmaster schrieb:

      Eintragen? Ernsthaft?

      Sowas hat mich noch nie Interessiert. Die Gefahren kenne ich. Wenn du ein Tuning mit CH-Eintragung willst dann musst du zu Dähler gehen. Kennst du sicher, kannst dann auch gut Fr. 2500.- hinlegen.

      mini-f56-driver schrieb:

      Der ist gut Robin
      Entweder man hat Eier in der Hose oder nicht
      Ja, ist schon ernst gemeint. Ich möchte weder den Versicherungsschutz verlieren, noch im Fall der Fälle irgendwelche Administrativmassnahmen des Strassenverkehrsamtes über mich ergehen lassen müssen...

      Aber jedem das Seine!
    • War nicht blöd oder böse gemeint. Deinen Versicherungsschutz bei Mini verlierst du sobald du da eine Software aufspielen lässt! Lasse dir da auch nichts anderes erzählen ;) ich habe mich daher auch für keine Leistungssteigerung beim Works entschieden. Ich bin mit meinen 256PS & 349NM gemessen bei dynamic automotive mehr als zufrieden. Das ganze ohne zusätzliche Software.

    • Sykwalker schrieb:

      Robmaster schrieb:

      Eintragen? Ernsthaft?

      Sowas hat mich noch nie Interessiert. Die Gefahren kenne ich. Wenn du ein Tuning mit CH-Eintragung willst dann musst du zu Dähler gehen. Kennst du sicher, kannst dann auch gut Fr. 2500.- hinlegen.

      mini-f56-driver schrieb:

      Der ist gut Robin
      Entweder man hat Eier in der Hose oder nicht
      Ja, ist schon ernst gemeint. Ich möchte weder den Versicherungsschutz verlieren, noch im Fall der Fälle irgendwelche Administrativmassnahmen des Strassenverkehrsamtes über mich ergehen lassen müssen...
      Aber jedem das Seine!
      Es gibt auch Leistungsteigerung mit TÜV und denke auch bei Ole.

      Ohne TÜV hätte ich meinen auch nicht gepimpt.
    • Bitte um Verständnis:
      Hier ist der gewerbliche Bereich von @Ole Dynamic Automotive.

      1.) Keine Links zu fremden Unternehmen!
      2.) Bitte in diesem Thread zu eigenen Erfahrungsberichten @Ole zurück kommen.

      Andere Tuningmaßnahmen bitte in den Technikbereichen.
      Danke für das Verständnis. Gruß
      Oli

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von UnionChuck () aus folgendem Grund: Tippfehler

    • ANZEIGE