Lackmängel MINI F56 JCW ff.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • AlGaTo schrieb:

      Kann hier denn jemand mehr zum Thema bzw. den Ablauf sagen, wenn das Fahrzeug tatsächlich gewandelt werden kann/muss/soll?
      Ich würde da wirklich mal mit einem Lackdickemessgerät das Auto checken lassen. Das kann dir doch jeder Lackierer für nen Betrag in die Kaffeekasse mal eben checken.
      ""
    • Ich habe nach einer Autowäsche einen ähnlichen Sachverhalt festgestellt.
      An der gleichen Stelle hat sich der Lack gelöst. Mein Wagen hatte mal einen Schaden an der Front, deshalb musste die Stoßstange ausgewechselt werden. (Ich vermute auch umlackiert werden).
      Jedenfalls löst sich nun der Lack und ich weiss nicht, ob ich hiermit direkt zum Lackspezi soll, mit nem Lackstift Abhilfe schaffe, oder direkt beim MiniMann/Frau was machen lasse. Ich habe in Kürze eh einen Termin beim.

      P.S. ist es okay, wenn ich meinen kleenen wöchentlich durch die Autowäsche jage?

      Dateien
      • IMG_6107.JPG

        (669,01 kB, 62 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Hallo Zusammen,

      sorry für die lange Abwesenheit... Ist gerade recht schwierig.

      @martinus_oktobre: die Art und Weise wie Dein Lack abgeblättert zu sein scheint, ist es tatsächlich äußerst ähnlich zu den Fällen mit einer fehlerhaften Grundierung. Verwunderlich ist allerdings, dass die Grundierung bei Dir gelb zu sein scheint. Daher denke ich auch stark, dass eine Frontstoßstange von einer anderen Farbe auf schwarz getrimmt wurde. Die Grundierung ist normalerweise grau bis graublau.

      Sollte letzteres der Fall sein, wird es wahrscheinlich nicht einfach BMW von einer von Werk fehlerhaften Grundierung zu überzeugen. Wer hat denn damals den Schaden behoben, wie lange ist das her? GGf. würde ich es dort reklamieren.

      Al

      MINImize your lifestyle

    • Ja, der freundliche von dem ich den Wagen habe, hat mir vor dem Verkauf gesagt, dass der Wagen einen Schaden an der Stossstange hatte und deshalb eine neue (gelbe) umlackiert und montiert wurde.
      Gleiches hat auch der ADAC Gebrauchtwagentest ergeben.

      Der freundliche holt den Wagen zum umlackieren am Mittwoch ab und lässt mir nen Ersatzfahrzeug da.

    • Neu

      01goeran schrieb:

      Ganz ohne Steinschläge ist die Front leider nicht mehr, aber gemeint ist der rot umrandete Bereich und das ist definitiv kein Steinschlag:
      Unbenannt.PNG

      Ich meine die erbsengroße Abreibung an der oberen Kante. Die obere Kante über der roten Markierung in deinem Bild.

      01goeran schrieb:

      kommt es durch Bewegungen der Bauteile?

      Gab es denn Bewegungen? Hatte das Auto einen Treffer an der Front oder was ist das passiert :(
    • Neu

      Ach den Fleck meinst Du. Da wir noch nix an Steinschlägen ausgebessert haben, können das Insektenleichenreste sein.

      Jack ist absolut unfallfrei, da war nix an der Front. Die Lackierung ist da noch wie ab Werk.

      Ich könnte mir nur vorstellen, dass eventuell der Chromrahmen durch Ausdehnung und Co für Spannung an dem Bauteil sorgen könnte und durch den „Knick“ nach oben genau an der Kante der Lack den Druck nicht überstanden hat.

      Weil anders kann ich mir nicht so recht erklären, warum genau an der Stelle sich der Lack so löst.

      -- Clubman Cooper S - Meine kleine Pebbles :love: --

    • Neu

      01goeran schrieb:

      Ach den Fleck meinst Du. Da wir noch nix an Steinschlägen ausgebessert haben, können das Insektenleichenreste sein.

      Jack ist absolut unfallfrei, da war nix an der Front. Die Lackierung ist da noch wie ab Werk.

      Ich könnte mir nur vorstellen, dass eventuell der Chromrahmen durch Ausdehnung und Co für Spannung an dem Bauteil sorgen könnte und durch den „Knick“ nach oben genau an der Kante der Lack den Druck nicht überstanden hat.

      Sprecht ihr beiden von dem gleichen Bild :) Ich sehe weder Insektenleichenreste noch einen Chromrahmen auf dem Bild das @Yannick wiedergegeben hat. Wichtig wird ja eh sein was der MINI Mensch dazu zu sagen hat. Ist der MINI noch in der Regel Gewährleistung, Garantie oder ganz raus?
    • ANZEIGE