Angepinnt Verbrauch Benziner F56 F55 F57: One First, One, Cooper

    • Ja, der neue Motor soll WLAN haben ;)

      ""
      Gruß, Heiko

      Smart Cabrio Brabus Exclusiv Electric Drive

      Cooper Cabrio - 28. August 2017 ausgeliefert.
    • Neu

      Gestern habe ich den Swift Sport geholt und auch, wenn das etwas offtopic ist, will ich zumindest einmalig von dem Verbrauch berichten, um es in Vergleich zum Cooper zu setzen. Vielleicht interessiert es ja den ein oder anderen.

      Die Strecke waren knapp 200 Km von Wiesbaden bis Köln und ich bin überwiegend mit Tempomat auf 100 km/h gefahren, denn auf dieser Strecke macht es keinen Sinn hinter einem Lkw zu fahren. Die halten einen an den vielen Steigungen immer auf. Am Ende standen 4,7 Liter im Bordcomputer. Wenn der halbwegs genau ist, bin ich damit sehr zufrieden und es zeigt, dass zumindest für genau diese Fahrsituation gar keine moderne Technik mit Direkteinspritzung und/oder Turbo notwendig ist, um günstige Verbräuchte zu erzielen. Der Verbrauch im F56 auf der gleichen Strecke lag jedenfalls nur 0,3 Liter darunter und das ohne Freundin und Winterräder an Bord wie im Swift gestern.

      Bin gespannt, wie sich das weiterentwickelt. Aber keine Sorge, ich werde zum Swift vermutlich noch einen eigenen Thread bei den Fahrzeugvorstellungen einrichten und dort weiter berichten. Auf Dauer ist es hier ja fehl am Platz. :)

      Ich will den F56 auch nicht schlecht machen und alleine schon aufgrund der fehlenden Start-/Stoppautomatik wird der Swift in der Stadt sicher eine ganze Ecke mehr verbrauchen als der Cooper. Aber so als ersten Eindruck, was im Vergleich zum Cooper auch mit "archaischer" Technik (Saugmotor mit Saugrohreinspritzung) bei gleicher PS-Leistung und ähnlichem Gewicht möglich ist, wollte ich mich dazu hier mal äußern.

      MINI-Fahrer seit 18.05.2016 - 20.000 Km am 02.10.2017 :thumbsup:

    • Neu

      quintana schrieb:

      Gestern habe ich den Swift Sport geholt Der Verbrauch im F56 auf der gleichen Strecke lag jedenfalls nur 0,3 Liter darunter.....Am Ende standen 4,7 Liter im Bordcomputer

      Ich seh das anders, nämlich prozentual. Und da sind 0,3 Liter von 4,7 Liter eine ordentliche Hausnummer. Außerdem Freundin und Räder nicht überbewerten.

      Leergewicht vom Swift = ??

      4,4 vs. 4,7 Liter erscheinen wie Erbsenzählerei, aber eben nicht wenn wir das prozentual und/oder in co2 betrachten.
      Gruß, Heiko

      Smart Cabrio Brabus Exclusiv Electric Drive

      Cooper Cabrio - 28. August 2017 ausgeliefert.
    • Neu



      diesmal war mein standard - Reiseverbrauch von ca. 5,5L etwas höher, allerdings war ich auf der BAB etwas schneller unterwegs als sonst und um Hamburg auf dem Weg zur Ostsee zu umgehen, bin ich insgesamt ca. 1/4 Landstr. gefahren mit Ortschaften und vielen roten Ampeln.

      Mal eine Frage, hatte nicht einer von Euch geschrieben, dass nach dem Ölservice der Verbrauch höher war? Kann ja eigentlich nicht, sehe da keinen Zusammenhang ?(

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Skipper () aus folgendem Grund: Ergänzung

    • Neu

      Es scheinen sich bei uns im Mischbetrieb Autobahn bis Cityverkehr irgendwie 6,0 Liter heraus zu kristallisieren. Ein sechsi Wagen ;)

      @ Mehrverbrauch nach Ölwechsel

      Leicht erklärt: Ein einfülltes 0W30 ist nach 30.000km ggf. auf ein 20er geschert. Die Werkstatt füllt nun ein 0W40 ein.

      Mehrverbrauch logisch und sogar messbar.

      Gruß, Heiko

      Smart Cabrio Brabus Exclusiv Electric Drive

      Cooper Cabrio - 28. August 2017 ausgeliefert.
    • Neu

      Das ist ein Phänomen was auch bei anderen Fabrikaten gerne zu beobachten ist.

      Die Hauptursache liegt wohl im alten, Viskositäts abgesenkten, geschertem Öl. Ggf. noch verdünnt mit Kondensaten. Wird zwar gerne bestritten dass Synthetiköle das machen, ist aber Fakt, vor allem bei einem Öl was 30.000km durch gequirlt wurde. Wenn dann noch zufällig etwas höher viskoses Öl eingefüllt wird, dann sind wir bei 3-5% Mehrverbrauch wenn ich mal von 20er vs. 40er ausgehe.

      Sollte es deutlich mehr sein dann wurde noch was anderes am Motor "gemacht". Du glaubst gar nicht was für vertrauliche Serviceaktionen hinter dem Rücken vom Kunden, der ja Eigentümer ist, an dessen "Eigentum" heimlich(!) geändert wird. Motorsoftware, etc.

      Gruß, Heiko

      Smart Cabrio Brabus Exclusiv Electric Drive

      Cooper Cabrio - 28. August 2017 ausgeliefert.
    • ANZEIGE