Zeigt euren tiefergelegten MINI

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zeigt euren tiefergelegten MINI

      Hey,
      Ich bin mir sicher es geht vielen von euch genau so wie mir. Euer MINI muss tiefer aber ihr könnt euch nicht entscheiden wie ihr das erreichen wollt.
      Federn? Eibach oder H&R? Fahrwerk? Wenn ja welches und wie tief?
      Daher die Idee zum Bilder Thread, zeigt euren tiefergelegten MINI und schreibt dazu welches Setup ihr fahrt.
      Wenn ihr das ganze dann noch mit einem Kommentar ergänzt bzgl. hoppeln, härte usw. wäre das super.

      Am besten wären natürlich Bilder direkt von der Seite auf denen der ganze MINI zusehen ist, so kann man gut einschätzen ob einem die Optik zusagt.
      Gerne auch vorher/nachher Bilder aus der selben Perspektive zum Vergleich.

      Bitte keine Diskussionen, dafür haben wir ja bereits Themen angelegt.
      Lasst einfach Bilder sprechen :D

      Viele Grüße,
      Lennart

      Ich markiere einfach schon mal ein paar die mir so spontan einfallen zu dem Thema:
      @Logan5 @01goeran @Eisschokolade @MINIfrks @DaveF56s @icep @MG-Performance

      ""

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von lwmuth ()

    • Ich zieh es mal rüber:








      MINIfrks schrieb:

      Moin,

      ich wollte hier mal meine Erfahrungen zum KW Street Comfort schreiben, da ich immer wieder darauf angesprochen werde.

      Meine Eindrücke beziehen sich auf das Serienfahrwerk (Sportliche Fahrwerksabstimmung) und im Vergleich zum KW V1.

      Vergleich V1 zu Street Komfort:

      Komfort:
      Der Komfort im Vergleich zum V1 ist um 100% besser. Beim V1 hatte man immer dieses hoppeln auf unebenen Strassen. Das ist mit dem Street Comfort überhaupt nicht der Fall. Das SC bügelt schön alle Unebenheiten weg ohne dabei schwammig zu wirken. Zur Performance würde ich sagen, dass sie auf einem Level sind, bzw. das Street Comfort sind eventuell sogar einen ticken sportlicher fahren lässt. Meine Empfindung. Gerade auf sehr schlechten Straßen kann man schon schneller in die Kurve gehen, da einfach mehr komfort da ist. Hart ist nicht unbedingt besser.

      Tiefe:
      Zur tiefe kann ich aktuell noch nichts genaues sagen, ich denke aber das man mit dem V1 schon ein bisschen tiefer kommt. Wobei ich vorne und hinten noch gut Restgewinde habe und es noch tiefer geht. denke 1-2 Zentimeter sind da noch drin.


      Vergleich SC zu Serie:

      Komfort:
      Der Komfort ist im Vergleich zur Serie etwas besser, bzw bügelt er Unebenheiten etwas sanfter weg. Ich würde sagen, wenn man normal fährt merkt man einen kleinen Unterschied. Grundsätzlich würde ich den Unterschied bei normaler Fahrweise als minimal einschätzen.
      ABER sobald es dann mal schneller zur Sache geht, merkt man einfach, dass das SC deutlich besser funktioniert. Kein Aufschaukeln, Kurven können sauber genommen werden und man muss keine Angst haben dass das Heck gleich kommt. Auf der Autobahn ist das ganze dann noch deutlicher. Ich finde mit dem Serienfahrwerk ist das teilweise bei hohen Geschwindigkeiten schon kriminell. Das SC liegt so sicher auf der Strasse das man sich jederzeit sicher fühlt und nicht bei einer Bodenwelle denkt, dass man gleich abhebt.

      Tiefe:
      Natürlich deutlich besser zur Serie, wer aber nicht tiefer gehen will, kann es ja einfach nicht so tief einstellen.
      Ich denke auch, umso tiefer man geht, umso mehr leidet die Eigenschaft des SC.

      Auf diesem Weg auch nochmal vielen Dank an @Gigamot und @Torre Sauter für den super Service und den netten Vormittag.
      Für mich war dieses Fahrwerk genau die richtige Entscheidung nach dem V1. Ich hatte etwas bedenken bezgl. des Komforts, dass eventuell zu schwammig wird, aber genau das Gegenteil ist der Fall.

      Fazit:

      Für jeden der nicht gerade jedes Wochenende auf der Rennstrecke ist und noch ein wenig Komfort möchte, ist das SC genau das richtige.
      Auch der Aufpreis zum V1 ist mehr als gerechtfertigt. Zur Not kann man ja auch noch die Härte verstellen, wenn man das möchte.
      Das Setup von @Gigamot war optimal und Bedarf keiner Änderung.
      Ich hoffe, ich konnte manchen damit helfen sich zu Entscheiden.

      Grüße
      Manu
    • Moin, auf dem ersten Bild war mein F noch mit den H&R Monotube Fahrwerk.
      Auf dem zweiten Bild jetzt mit Clubsport 2-Fach von KW.

      Bilder
      • image.jpeg

        247,69 kB, 2.048×1.026, 168 mal angesehen
      • image.jpeg

        325,05 kB, 2.048×1.145, 216 mal angesehen
      Cooper S F56 # Tracktool folierung # KW Clubsport # OZ Forumula HLT 7,5x17 mit AD08r Semis # Remus V2 # Clubsportbügel # JCW Paket + ProKit

      Mehr Infos:
      Mein F56 in MoonwalkGrey und seine Umbauten

    • ANZEIGE