Angepinnt Verbrauch Benziner F54 Clubman - One, Cooper und Cooper S

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • yahnos schrieb:


      Jau :D Habe die letzten 2 Tage einen Durchnittsverbrauh zwischen 12-14 L
      natürlich das das gute 102 Oktan :rolleyes:
      komisch komisch
      woran das wohl liegt? zuviel gewicht dabei? ?(
      ""
      Ich habe kein Grund das zu sagen, ich hab auch keinen Anhaltspunkt das zu sagen, aber ich sage es einfach mal:
      Es gibt Momente im Leben, da muss man einfach seine Meinung sagen, ohne zu wissen worum es eigtl geht :0016::0009:
    • Keinen langfristigen Vergleich, aber zumindest stellenweise ganze Tankladungen bei gleichem Fahrprofil und Temperaturen.
      Mein F54 Automatik hat dabei im Green nur rund 0,5L weniger verbraucht als im mid.
      Nicht gerade viel.
      Habe im mid aber auch wesentlich mehr Motorbremse verwendet welche es ja im Green nicht gibt weil er da nur auf segeln geht.

      Ich muss nichts kompensieren. Ich fahre einen MINI.

    • Spedi schrieb:

      Keinen langfristigen Vergleich, aber zumindest stellenweise ganze Tankladungen bei gleichem Fahrprofil und Temperaturen.
      Mein F54 Automatik hat dabei im Green nur rund 0,5L weniger verbraucht als im mid.
      Nicht gerade viel.
      Habe im mid aber auch wesentlich mehr Motorbremse verwendet welche es ja im Green nicht gibt weil er da nur auf segeln geht.
      Ich finde einen halben Liter weniger Spritverbrauch aber für solch eine einfache Maßnahme, wie einen geänderten Fahrmodus. doch ziemlich beachtlich :)

      Da bringt die oftmals nervige Start/Stop-Automatik wesentlch weniger :D

      Der Miezenflüsterer :)

    • aber du verbrauchst halt vermutlich auch mehr Bremsen dabei, weil die Motorbremse fehlt.
      Sprich früher Bremsbeläge und somit auch Scheiben tauschen. Bei mir waren die vorderen Beläge und Scheiben nach 46tkm fällig.


      Interessant wäre die Kombination aus Green+Sport. Geht halt nur bei Automatik und wenn man den FEL umcodiert, daß er automatisch auf Sport-Modus schaltet, wenn man den Ganghebel in M/S schiebt.
      Fahrspaß bleibt halt irgendwie komplett auf der Strecke, wenn ich mir nicht einmal mehr den halben Liter leisten kann. Dann sollte ich mich vielleicht generell auch um ein anderes Auto umschauen.

      Ich muss nichts kompensieren. Ich fahre einen MINI.

    • Zwischen leisten können und wollen gibt
      es einen feinen aber kleinen Unterschied :)

      Ich finde es bspw. grandios, Sprit zu sparen
      und deswegen auf einer Heimfahrt nicht
      tanken zu müssen, sprich durchfahren zu können.

      Dadurch gewinne ich Zeit, unbezahlbar :3917:

      Händler- und Partneranfragen, bitte per Email an:
      infoÄTmini-f56-forum.de
    • Spedi schrieb:

      aber du verbrauchst halt vermutlich auch mehr Bremsen dabei, weil die Motorbremse fehlt.
      Sprich früher Bremsbeläge und somit auch Scheiben tauschen. Bei mir waren die vorderen Beläge und Scheiben nach 46tkm fällig.
      Da gebe ich Dir recht. Man muss eben immer mit Köpfchen fahren :D

      Und die Fahrmodi sind ja schnell umgeschaltet, zumindest bei den Minis, die noch die Verstellung über den Ring um den Schalthebel haben. Beim Automiatik kann ich bei Bedarf auch schnell über die Schaltpaddel die Motorbremse aktivieren.

      Ich nutze den Green Mode öfter, gerade dann auch, wenn ich im Verkehr sowieso nur mitschwimmen kann :2352:

      Bei meinem SD habe ich eine Spannbreite von 5,4 bis 9,1 l/100 km. Bei den 9,1 l/100km sind natürlich sehr viel Stadt dabei.

      Der Miezenflüsterer :)

    • Chucky101 schrieb:

      Zwischen leisten können und wollen gibt
      es einen feinen aber kleinen Unterschied

      Ich finde es bspw. grandios, Sprit zu sparen
      und deswegen auf einer Heimfahrt nicht
      tanken zu müssen, sprich durchfahren zu können.

      Dadurch gewinne ich Zeit, unbezahlbar
      Klasse, Oli :0002::0054:

      Im Alter wird man zudem auch ruhiger, :3896: Ich muss nicht mehr immer auf der letzten Rille fahren. Aber wenn ich will, dann habe ich ausreichend Pferdchen unter der Haube :2352:

      Der Miezenflüsterer :)

    • BlackZZZZ schrieb:

      Chucky101 schrieb:

      Zwischen leisten können und wollen gibt
      es einen feinen aber kleinen Unterschied

      Ich finde es bspw. grandios, Sprit zu sparen
      und deswegen auf einer Heimfahrt nicht
      tanken zu müssen, sprich durchfahren zu können.

      Dadurch gewinne ich Zeit, unbezahlbar
      Klasse, Oli :0002::0054:
      Im Alter wird man zudem auch ruhiger, :3896: Ich muss nicht mehr immer auf der letzten Rille fahren. Aber wenn ich will, dann habe ich ausreichend Pferdchen unter der Haube :2352:
      :thumbsup:

      genau mein Ansatz.

      Außerdem wenn ich mich morgens in den Frühverkehr einordne, ist Sport & Midi vollkommen unnötig.

      Aber wegen dem Bremsen, man kann auch vorausschauend fahren. :6413:
    • ANZEIGE