Angepinnt VIN Decoder: Wann und wo wurde mein MINI gebaut? Sonderausstattung? Infos anhand Fahrgestellnummer...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Danke, Da hatte ich schon geschaut (vehicle Not found), auch mal andere aus dem Nummernkreis ts4xxxx eingegeben..

      ""

      Der Mini zum Nicht-Umschubsen.. :thumbsup:

    • ALumni schrieb:

      Bei mir funxt es

      Bist du dir sicher mit ts?

      Meine VIN hat nach dem t nur Ziffern

      Cheers
      ALumni
      Laut Händler stimmt das S, "nur Ziffern" waren die alten Modelle.. Habe mal die mdecoder.com/decode/ts44582 ausprobiert, die geht..

      Ist im Rohbau, ich solle noch ein bissal warten... Ich sehe es ja dann bei der Auslieferung :)

      Der Mini zum Nicht-Umschubsen.. :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Biggydaklaus ()

    • Hallo,

      ich hatte zufällig nochmal meine Ausstattung gecheckt, nachdem ich den Wagen nun inkl. neuem Service und typischer Aufbereitung erhalten habe. Nur muss er jetzt bald sowieso zurück zur Niederlassung, da noch Nacharbeiten notwendig sind.

      Nun habe ich festgestellt, dass anscheinend nachcodiert wurde während Service/Aufbereitung:

      S9AAAAussenhautschutzAussenhautschutz



      Allerdings erhalte ich in 4 von 5 VIN-Decodern die Erkennung "manuell" bei Getriebe, allerdings auch "Steptronic mit Doppelkupplungsgetriebe" in der Ausstattung.

      Macht das was aus und lohnt sich das dann ebenfalls kontrollieren zu lassen? Ich hatte z.B. eben mal kurz in Bimmercode mit dem Adapter eines Kollegen reingeschaut, bis mein eigener ankommt, und habe neben den sehr wenigen angebotenen Punkten auch keinen Punkt "Getriebe" gefunden.

      Getestet wurde:
      - decoder.bvzine.com (transmission: MECH)
      - bimmer.work (Transmission: manuell)
      - bimmercat.com (transmission: MECH)
      - mdecoder.com (Transmission: Manual)
      - de.vindecoder.pl (Gangschaltung: Automatic)

      Vielen Dank.

      MfG
    • Pastis schrieb:

      Hallo @Anon,

      S9AAA ist ein Transportschutz, i.d.R. Folie, bei MINI seltener Wachs. Das wird vor der Übergabe in der Aufbereitung entfernt.
      Hey Pastis,

      danke für die Antwort, das ist gut zu wissen aber darum ging es nicht wirklich. Ich meine das vor der Aufbereitung nicht gesehen zu haben. Ich kann mich auch täuschen.

      Die Frage war eher, ob es normal ist, dass die VIN Decoder meinen Automatik Steptronic DKG als "Getriebe manuell" bezeichnen oder ob es ein tiefgreifenderes Problem ist?

      MINI-Martin schrieb:

      Gibt es eigentlich irgendwo auch eine Seite bezüglich der VIN-Nummern für andere Hersteller?

      Mein Vater hatte sich jetzt einen gebrauchten Opel =O gekauft und da würde ich gerne anhand der Fahrgestellnummer mal sehen, welche Extras im Auto sind.

      Klar, gibt es für jeden. Z.B. auch bei einer der von mir getesteten Seiten bzgl. der Automatik Erkennung:

      - de.vindecoder.pl

      Bzw. in Google vermutlich 20 andere Seiten.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Anon ()

    • Hallo,
      nach langem Suchen bin ich jetzt endlich da, wo ich immer hin wollte ...

      parts.bmwgroup.com/webetk/SPoE…l/portaluser/callback.jsp

      Sollte der Link nicht funktionieren ...

      über die BMW.de Seite auf "Suchen" - nur "Teilekatalog" eingeben und vom Ergebnis den ersten Beitrag auswählen. Scrollen bis "zum elektronischen Teilekatalog", anklicken ...

      Kennung: eu444444
      PW: minietk1

      Dann VIN eingeben ...

      Dann im oberen Rand-Bereich auf "Ausstattung" klicken … é voila

    • Anon schrieb:

      ...
      Die Frage war eher, ob es normal ist, dass die VIN Decoder meinen Automatik Steptronic DKG als "Getriebe manuell" bezeichnen oder ob es ein tiefgreifenderes Problem ist?
      ...
      Das ist schon richtig so, das DKG gleicht eher einer manuellen H-Schaltung, als einem Wandler-Automatikgetriebe.

      So liegen die Gänge 1-3-5-7 auf einer Kupplung, die Gänge 2-4-6 auf der anderen Kupplung.
      Fährt man z.B. Im 3. Gang wird auf der anderen Kupplung schon mal, je nach Motordrehzahl, der 2. oder 4. Gang vorgewählt. Dann macht bei Erreichen der Solldrehzahl die eine Kupplung auf, während gleichzeitig die andere Kupplung schliesst.
      Das Ganze gleicht einem manuellen Schaltgetriebe, nur dass Gangwahl und Kupplungsbetätigung „automatisch“ gesteuert werden.

      Ein automatisches Wandlergetriebe funktioniert ganz anders, obwohl das Fahrgefühl ähnlich ist.
    • bimmercat.com/bmw/de/vin/decoder/online
      zeigt mit der FIN Fahrzeug Ident Nr alles an:
      - Bj sogar mit Datum wann der Wagen vom Band gelaufen ist
      - sämtliche Ausstattungsmermale
      - sogar in den Innenraum kann man schauen wie mit einer Camera ins eigene Auto mit der richtigen Ausstattung und
      Farbe des Dekos und der Sitze - finde ich absolut klasse
    • Neu

      Habe nun auch meine VIN und egal wo ich sie eingebe, es erscheint nichts. ?(
      VIN ist definitiv die richtige, habe extra noch mal nachgehakt. Woran könnte das liegen?
      Beginnend mit einer 3 wird es wohl ein Holländer. :|

      "It's the little Mini!!! things that matter in life." :2352:
    • Neu

      Kuki schrieb:

      Habe nun auch meine VIN und egal wo ich sie eingebe, es erscheint nichts. ?(
      VIN ist definitiv die richtige, habe extra noch mal nachgehakt. Woran könnte das liegen?
      Beginnend mit einer 3 wird es wohl ein Holländer. :|
      Evtl. mehrmals hintereinander die VIN eingeben..
      Bei mir hat es zum Teil auch erst beim 3. oder 4. geklappt.
    • ANZEIGE