Ankündigung Driving Assistant - Geschwindigkeitsregelung mit Bremsfunktion schlechte Funktion bzw. Deaktivierung des Systems

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 01goeran schrieb:

      Schon mal Gischt auf der Brille gehabt und konntest Du da noch was sehen?

      Ist halt leider der Grenzbereich in dem ein kamerabasiertes System nicht funktionieren kann, wenn es nix sieht.

      Yep, so sieht es aus :thumbup:klick.

      01goeran schrieb:

      Bleibt nur zu hoffen, dass BMW da in einer der nächsten Generationen ein anderes System dem MINI spendiert, was nicht ganz so anfällig ist.

      Bitte nicht, denn die Kamera funktioniert prima :foto:

      Auch Radar(...)systeme sind ab und an überfordert und kosten ein Vielfaches.
      Ich möchte den nächsten Hatch gerne noch unter 50k bekommen ;):2352:

      Wegen mir gerne Beides anbieten :) Kamera oder Premium-Teuer-Abstands-Dingens :0010:
      ""
      Händler- und Partneranfragen, bitte per Email an:
      infoÄTmini-f56-forum.de
    • Biggydaklaus schrieb:

      Findest du den teuren Preis für das gebotene gerechtfertigt?

      Hab es bei F56 Nr. 2, 3 und 4 bestellt, also klares Ja.

      Abgesehen davon hat das Radarsystem in meinem E91
      vor 13 Jahren schon das doppelte gekostet von dem
      Kamera-basierten System des MINI...

      Wenn kein Defekt vorliegt (was durchaus möglich ist),
      funktioniert das System super - ist aber nur meine Meinung.

      Jeder darf seine Meinung haben :thumbup:
      Von daher, nächstes Mal weglassen oder auf ein anderes System hoffen.
      Händler- und Partneranfragen, bitte per Email an:
      infoÄTmini-f56-forum.de
    • Es ist vollkommen normal, dass es unterschiedliche Meinungen und Einschätzungen gibt. Deshalb wünsche ich mir auch in diesem Thread den im Forum bekannten wertschätzenden und respektvollen Umgang miteinander.

      Ich war Eigner eines Mercedes, der einige Probleme mit dem Abstandsystem hatte und deswegen mehrere Wochen in der Werkstatt stand, nachdem der erste Händler unfähig war die Probleme in den Griff zu bekommen.

      Dann habe ich den Spaß am Auto verloren und ihn verkauft. Das bedeutet aber keineswegs, das MB nur Murks baut. Es handelt sich immer um Einzelfälle.

      Unsere Technikverliebtheit und -gläubigkeit führt aber auch dazu, dass wir den Systemen keine Fehler mehr erlauben. Wie beim Menschen auch wird es aber immer wieder Fehler und Probleme geben.

      Greetings vom Max


      "Spontanität will wohl überlegt sein"

    • minimax666 schrieb:

      Es ist vollkommen normal, dass es unterschiedliche Meinungen und Einschätzungen gibt. Deshalb wünsche ich mir auch in diesem Thread den im Forum bekannten wertschätzenden und respektvollen Umgang miteinander.
      ..........
      Unsere Technikverliebtheit und -gläubigkeit führt aber auch dazu, dass wir den Systemen keine Fehler mehr erlauben. Wie beim Menschen auch wird es aber immer wieder Fehler und Probleme geben.
      :dafuer:

      beim driving assisst finde ich ich die Schildererkennung eine ganz tolle Sache und gute permanente Hilfe. Die kamerabasierte Geschwindigkeitsregelung werde ich hin und wieder nutzen, wenn ich die Beine mal strecken muss und ansonsten hoffe ich, dass die Kollisionswarnung funktioniert, wenn ich sie mal brauche :0008:
      Ich glaube, man muss diese Systeme richtig einordnen. Sie unterstützen den Fahrer und helfen, Fehler zu reduzieren. Man darf sich aber - auch bei guter Funktion - nicht verleiten lassen, deswegen weniger aufmerksam zu fahren.
      "Sterling" (mein F55 Cooper) hat das Licht der Welt am 11.02.19 in Oxford erblickt und ist am 22.02. bei meinem :) eingetroffen. Übergabe war am 05.03.19, jetzt ist er glücklich bei mir :thumbsup:
    • Neu

      Ich habe seit zwei Wochen eine neue Kamera, nach mehreren Testfahrten gegen extrem tief stehende Sonne hatte ich nur einen Ausfall und oh Wunder, ich konnte das System nach einiger Zeit wieder aktivieren. Früher erst nach Motor Neustart. Neue Software?
      Bei Starkregen, Nacht oder Nebel hatte ich bis jetzt keine Probleme. Werde weiterbeobachten aber derzeit bei uns Sauwetter.

      Schöne Grüße aus Niederösterreich

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kurt ()

    • ANZEIGE