Ankündigung Driving Assistant - Geschwindigkeitsregelung mit Bremsfunktion schlechte Funktion bzw. Deaktivierung des Systems

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Petra schrieb:

      Hallo Kurt, habe seit 1 Woche ne neue Kamera und heute trat der Fehler auch wieder auf, ohne Sonnenschein.
      Ich wurde auch gefragt, ob es bei es einen Scheibenwechsel schon gab und ob es ein Originalteil sei. Wurde nie gewechselt, jetzt verstehe ich die Frage. Ok , dann heißt es beim nächsten Mal wohl Scheibenwechsel. Es ödet mich an.Nie mehr Mini und ich war so ein Mini Fan. Aus und vorbei


      Jeder kann seine Automarke ja wechseln wie er möchte... aber generell finde ich diese Aussagen - welche man in jedem Autoforum findet - sehr emotionsgesteuert und wenig Lösungsorientiert...

      Und ganz ehrlich, kann man doch wegen dieses Problems nicht gleich sagen, dass das Auto Mist ist... am Rande erwähnt, hat MINI gerade wieder eine Qualitätsauszeichnung bekommen und liegt im Gesamtranking aller Automarken nun auf Platz 4! Die Vorgänger-Generation R lag zuletzt auf Platz 38...

      Bei mir wurde die Cam nach 12.000 Kilometern gewechselt und seitdem funktioniert sie tadellos seit inzwischen 400.000 Kilometern

      Natürlich ist es nicht nur mit dem Einbau getan, sondern die Cam muss exakt kalibriert werden, denn sonst kann sie gar nicht richtig funktionieren... sowas sollte eine Werkstatt eigentlich drauf haben...


      Grüße
      Peter
      ""
    • Mag sein, dass meine Aussage emotional ist. Aber Fakt ist, dass ich für was zahle, was nicht funktioniert. Da kann man schon emotional werden. Und nach geschätzten 10 Werkstattbesuchen auch erlaubt.
      Hatte auch bisher noch keinen Lösungsvorschlag erhalten der zielführend war.
      Heute kommen neue Fehlermeldungen dazu, also ich bin jetzt echt emotional

    • "Sterling" (mein F55 Cooper) hat das Licht der Welt am 11.02.19 in Oxford erblickt und ist am 22.02. bei meinem :) eingetroffen. Übergabe war am 05.03.19, jetzt ist er glücklich bei mir :thumbsup:
    • Grundsätzlich bin ich mit meinem MINI zufrieden und er erfüllt auch meine Erwartungen.
      Es ist mein erster MINI und habe mir dieses Auto auch nach bestimmten Kriterien ausgesucht. Kleines Zweit-/Stadtauto aber mit ordentlichen Motor 2 Liter 4 Zylinder, ordentlich Drehmoment daher Diesel und 170 PS, richtige Automatik (Wandler) und etwas Luxus British Racing Green graues Dach und braunes Leder :) Was ich jedoch nicht erwartete und auch in keiner Beschreibung gefunden habe ist dass das der ACC nur mit Kamera und nicht auch mir Radar arbeitet. Das kann sogar der Skoda Fabia besser, von meinem Mercedes GLC und meinen früheren 5er BMW ganz zu schweigen. Und das Argument mit günstigen Preis zieht auch nicht ganz. Mein Auto hat (in Österreich) über € 40.000 gekostet und da ist noch kein Navi und keine Rückfahrkamera drin. Da ich das Auto erst 6 Monate habe bin ich noch entspannt und hoffe doch auf Lösung seitens MINI/BMW.

      Schöne Grüße Kurt

    • Kurt schrieb:


      ... Und das Argument mit günstigen Preis zieht auch nicht ganz. Mein Auto hat (in Österreich) über € 40.000 gekostet ...

      Der Preis, für die Ausstattung, ist das
      Argument überhaupt! Ich hatte schon
      vor über 10 Jahren Radar im BMW E91,
      aber zahlen möchte ich heute kein
      Radar-System...

      Hab inzwischen 3/4 MINI F56 mit dem
      Kamera-basierten System gekauft und
      bin mit der Funktion zufrieden.

      Zu dem Preis, ein gutes Feature :thumbup:
      Händler- und Partneranfragen, bitte per Email an:
      infoÄTmini-f56-forum.de
    • Meine Radar-Abstandssensoren (BMW‘s) hatten immer das Vereisungs-Problem bzw. sind regelmäßig bei Schneefall ausgefallen - mit der kamerabasierten Version in den MINI‘s trifft das seltener zu. Ist aber nur meine Erfahrung.

      Ich hatte auch schon 2x Scheibenwechsel (mit Heizung) - alles funzt wie gehabt.

      Vielleicht mal mit einer anderen Werkstatt sprechen und gfs. München dazu einschalten.

      SNOWFLAKE - JCW Queen & BLUCIE - S Princess
    • Ich finde die Politik von BMW, in den Minis keine option für ein Radargestütztes System anzubieten schon ziemlich fragwürdig. Das was man Kamerabasiert für das Geld bekommt ist OK. Schaut man aber über den Tellerrand, kann man schonmal hinterfragen, warum das so schlecht funktioniert. Bin vor kurzem einen Golf Plus mit dem Kamerasystem gefahren - das ist mit dem im MINI nicht ansatzweise vergleichbar. Regennasse Straße und Sonnenschein waren dem System vollkommen egal. Bei MINI hätte ich es schon proaktiv ausgeschaltet

    • PascalTurbo schrieb:

      Schaut man aber über den Tellerrand, kann man schonmal hinterfragen, warum das so schlecht funktioniert. Bin vor kurzem einen Golf Plus mit dem Kamerasystem gefahren - das ist mit dem im MINI nicht ansatzweise vergleichbar. Regennasse Straße und Sonnenschein waren dem System vollkommen egal.

      Kann ich nicht bestätigen, die VW-Kamera-Systeme
      funktionieren genauso gut oder schlecht - je nach
      Sichtweise - wie die im MINI...

      Sowohl in unseren Ex-VWs als auch den aktuellen
      Modellen (VW Touran / Golf Plus, bzw. Golf VII)
      vergleichbare Leistung, analog MINI, mit den
      bekannten Einschränkungen.
      Händler- und Partneranfragen, bitte per Email an:
      infoÄTmini-f56-forum.de
    • Neu

      Hallo zusammen.. eine flotte Frage
      Ich habe meinen Mini ja erst seit knapp 2 Wochen. Der Abstandregelautomat fällt ständig aus. Die Verkäuferin sagte mir auch das das bei Gegenlicht passieren kann (steht ja hier auch in einigen Posts)
      Aber bei Nachtfahrt ca 50 km ist mir das Ding 6 mal ausgestiegen. Es hat nicht geregnet, es hat nur eine leichte Gischt gegeben.
      Meine Frage jetzt: Was ist "normal" ? Ich habe keinen Bock da jedesmal zu warten bis sich die Kiste gefangen hat.
      Kann mir da jemand was sagen? Muss nochmal das Kameraobjektiv anschauen aber das sollte ja eigentlich nicht nach 2 Wochen schon so verdreckt sein :D

      Mir ist langweilig.. man bringe mir den Hofnarren

    • Neu

      Seb1982 schrieb:

      Hallo zusammen.. eine flotte Frage
      Ich habe meinen Mini ja erst seit knapp 2 Wochen. Der Abstandregelautomat fällt ständig aus. Die Verkäuferin sagte mir auch das das bei Gegenlicht passieren kann (steht ja hier auch in einigen Posts)
      Aber bei Nachtfahrt ca 50 km ist mir das Ding 6 mal ausgestiegen. Es hat nicht geregnet, es hat nur eine leichte Gischt gegeben.
      Meine Frage jetzt: Was ist "normal" ? Ich habe keinen Bock da jedesmal zu warten bis sich die Kiste gefangen hat.
      Kann mir da jemand was sagen? Muss nochmal das Kameraobjektiv anschauen aber das sollte ja eigentlich nicht nach 2 Wochen schon so verdreckt sein :
      Meine Erfahrung: es funktioniert NICHT bei Regen, Sonne, Schnee und Nebel. Also eigentlich nie. Auch wenn längere Zeit kein "Vorfahrer" "sichtbar" ist, fällt das System irgendwas aus. Es ist das erste und letzte Auto das ich gekauft habe mit Kamera-basierten Tempomat.
    • Neu

      Seb1982 schrieb:

      ..., es hat nur eine leichte Gischt gegeben.
      Bist Du vielleicht Brillenträger?
      Schon mal Gischt auf der Brille gehabt und konntest Du da noch was sehen?

      Ist halt leider der Grenzbereich in dem ein kamerabasiertes System nicht funktionieren kann, wenn es nix sieht.
      Bleibt nur zu hoffen, dass BMW da in einer der nächsten Generationen ein anderes System dem MINI spendiert, was nicht ganz so anfällig ist.

      -- Clubman Cooper S - Meine kleine Pebbles :love: --

    • Neu

      Okay danke
      Dann ist es wirklich so.. wenn du Wetter hast geht's nicht :D
      Zu schön, zu schlecht.. naja
      Danke schonmal das kann jetzt bei mir daran gelegen haben das zu wenig Verkehr auf der Autobahn war

      Mir ist langweilig.. man bringe mir den Hofnarren

    • ANZEIGE