Ankündigung Driving Assistant - Geschwindigkeitsregelung mit Bremsfunktion schlechte Funktion bzw. Deaktivierung des Systems

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich nutze das System aktuell in einem 2016er
      JCW F56, zuvor in einem CooperS aus 2015:

      Absolut zufrieden, sowohl im Stadtverkehr,
      als auch Überland-/BAB.

      Das bei schlechter Sicht schlecht gesehen wird,
      ist bei einem kamerabasierten System für mich
      allerdings logisch...

      Dennoch, jederzeit wieder,
      wenn ich die Kohle dafür haben sollte :)

      ""
      Strahlung ist:
      Mit anderen Bekloppten noch bekloppter zu sein, als man selbst schon ist.

      Händler- und Partneranfragen,
      bitte per Email an: infoÄTmini-f56-forum.de
    • klares must have mit dem dringenden Wunsch nach Verbesserungen.

      wem es zu rabiat ist:
      1. Distanzregelung auf Maximal stellen,
      2. Auffahrwarnung auf früh.
      3. Green Mode nutzen.

      dann ist alles butterweich.

      hoffe, das bald HDR / Stereo cam's zum Einsatz kommen, schnellere Video Analyse Prozessoren. Einen Vergleich zum System im F60 liefere ich dann in einem Monat.

      lg robojr

    • Ich kann nach 35.000 KM im Works nichts negatives daran feststellen. Funktioniert bis dato tadellos bei mir. Würde es wieder dazu bestellen u. kann dieses wichtige Extra uneingeschränkt weiterempfehlen :thumbup:

    • ACC funktioniert bei Sonne nicht - MINI Countryman F60 Fehler

      Hallo, bei mir verabschiedet sich das acc sobald Sonne auf die Windschutzscheibe fällt.
      Danach kann es in den meisten Fällen nur durch erneutes Starten des Fahrzeuges aktiviert werden. War schon zweimal deswegen beim Händler, im Fehlerspeicher wäre nix

    • Hallo Petra,

      Kamerabasiertes System, d.h. u.U. ist dies normal.
      Allerdings sollte das tatsächlich nur in extremen Situationen (Sonne/Schnee/Regen) vermehrt auftreten.

      Gruß Oli

      Strahlung ist:
      Mit anderen Bekloppten noch bekloppter zu sein, als man selbst schon ist.

      Händler- und Partneranfragen,
      bitte per Email an: infoÄTmini-f56-forum.de

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Chucky101 () aus folgendem Grund: Link entfernt, da in betreffenden Thread verschoben.

    • @Petra Mini hat sich entschieden ein Kamerabasiertes System zu verbauen obwohl im BMW Konzern Radarsysteme verwendet werden. Mit dieser Entscheidung hat Mini in kaufgenommen, dass bei starkem Gegenlicht z.B. Sonne, starkem Regen und Schnee das Sytem ausfällt.

      -------

      - siehe Hinweis/Edit des Teams, Meinung/Information bleibt stehen.
      Persönliches, analog zu MINI F57 LCI Rückleuchten Union Jack F56 Facelift - very british -

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Chucky101 () aus folgendem Grund: Persönlichen Teil des Beitrages entfernt - ebenso (u.A. meine) Antworten auf persönlicher Ebene.

    • Ok, danke für deine Antwort. Fazit: ich kann das acc nur bei trockenen, bewölkten Himmel nutzen. Naja, das schränkt wohl die Nutzung nicht unerheblich ein und für so ein Teil zahlt man noch gut Kohle. Wird mein letzter MINI sein. Dazu kommt noch das dass BusinessNavi kein RTTI hat. Auf diesen Gedanken bin ich gar nicht gekommen. Ok, selbst schuld, hätt nachfragen müssen

    • Hallo Petra,
      ganz so ist es nicht und man muss die Flinte nicht gleich ins Korn werfen.

      Als Faustregel könnte man sagen, immer dann wenn du die Sonnenblende runterklappen musst, wird auch das System seine Probleme haben.

      Ansonsten einfach schauen, dass der Bereich um die Kamera möglichst sauber ist, denn so grauer Schleier durch Schmutz verursachen Streulicht, was die Cam irritieren kann und damit das System ebenfalls abschaltet.

      Ansonsten @MarcoSF56 fänd ich es schön, wenn man die Wahrheit nicht verfälcht in dem man Informationen weglässt, denn BMW baut das kamerabasierte System nicht nur im MINI ein, sondern auch in BMW Modellen.

      -- Clubman Cooper S - Meine kleine Pebbles :love: --

    • Petra schrieb:

      Fazit: ich kann das acc nur bei trockenen, bewölkten Himmel nutzen.

      Wenn die Einschränkungen in Deinem Fall so groß sind,
      kann ich nur empfehlen, auf einen Hardwaretausch zu bestehen.

      @Pietsprock hatte einen solchen Defekt (Kamera) und
      spult seitdem > 300tkm mit diesem System ab :2352: ,
      innerhalb den in 2014 kommunizierten Grenzen.

      Als 1. Richtwert:
      Pro Jahr fahre ich etwa 10-15tkm und das System
      ist in 2017 weniger als 5x ausgefallen.

      Könnte man ggf. mal eine Umfrage erstellen,
      wie es Anderen geht - hängt natürlich extrem
      vom persönlichen Fahrprofil ab.

      01goeran schrieb:

      ganz so ist es nicht und man muss die Flinte nicht gleich ins Korn werfen.

      Als Faustregel könnte man sagen, immer dann wenn du die Sonnenblende runterklappen musst, wird auch das System seine Probleme haben.

      Yep, like: so einfach ist es - wenn man gegen die Sonne fotografiert ;)
      Hast völlig recht, auch so in der Anleitung ersichtlich:



      (von Seite 1 des Threads)
      Strahlung ist:
      Mit anderen Bekloppten noch bekloppter zu sein, als man selbst schon ist.

      Händler- und Partneranfragen,
      bitte per Email an: infoÄTmini-f56-forum.de
    • Ohne weiteres baut der Händler keine neue Cam ein. Ein Freund hatte im Clubman das gleiche Problem wie ich - Der Abstandstempomat deaktivierte sich des Öfteren unabhängig vom Sonnenlicht...

      Bei ihm ist ein Software-Update draufgespielt worden und seitdem geht’s. Bei mir hat das Software-Update nichts gebracht und dann wurde eine neue Cam eingebaut...

      Seitdem habe ich damit 320.000 Kilometer zurückgelegt und da mein Autobahnanteil bei etwa 90 % liegt, nutze ich das Ding sehr oft und bin sehr zufrieden.

      Die Sonneneinstrahlung muss schon fast waagerecht in die Cam sein, sprich früh morgens oder abends, dass das System nicht geht. Dann nehme ich entweder den normalen Tempomat ohne Abstandsmessung, oder gebe selber Gas... gleiches bei Regen, der schon sehr stark sein muss, aber bei Regen fahre ich sowieso lieber Eigengesteuert...

      Wenn ich momentan zu Feierabend gegen 17 Uhr in Richtung Westen über die Autobahn fahre, gibt’s keine Probleme mit der Sonne, da sie noch hoch genug am Himmel steht.

      Grüße
      Peter

    • Hallo Peter, habe auch schon einen update auf die Kamera bekommen. Hat gar nix gebracht. Die Kamera fällt zu 80% bei Sonne aus, egal welcher Winkel. Ist auch schon nachts passiert und zweimal ohne jeglichen Soonenschein. Und das Umfeld der Kamera ist auch sauber

    • Dann hat die Cam - wie bei meinem F56 damals - nen Knacks...

      Da hilft nur ein Tausch ...

      Bei einem anderen F56-Fahrer war es damals wie bei meinem MINI und da ging der Tausch unter Berufung auf meinen Fall direkt und problemlos... ist natürlich fast 4 Jahre her

      War damals auch gefrustet, da ich mich sehr auf den Abstandstempomat gefreut hatte... von daher kann ich den Frust gut verstehen...

      Aber nun bei mir fast 4 Jahre und 320.000 Kilometer problemlos im Einsatz

    • ANZEIGE