Clubman: Elektrische Handbremse im F54 MINI?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich kann mir vorstellen, dass sowas bei Flugrost passiert, da ich Pebbles gewaschen hab und danach direkt in die Garage bin.

      Die Bremsscheibe sah aber recht sauber aus, obwohl man beim bremsen deutliche Schleifgeräusche gehört hat.

      Hatte sowas mal beim BMW, aber da hat sich die Handbremse zögern gelöst und das war es dann auch.

      ""

      -- Clubman Cooper S - Meine kleine Pebbles :love: --

    • Das wäre in der Tat eine Möglichkeit.
      Wobei, warum hat dann abstellen für ein paar Minuten geholfen?

      Wenn ich zu Hause wasche, dann drehe ich immer noch ne Runde. Zumindest mit dem Zweitwagen - weil ich nie weiß, für wie lange der Hobel wieder in der Ecke steht ... :whistling:

      Frage (weil ich es noch nicht probiert habe): Kann man eigentlich anfahren, auch wenn die Parkbremse noch drin ist?
      Bei meinem Käfer hatte ich das zu meiner Bundeswehrzeit in Pinneberg.
      Da stand die Kiste für 14 Tage mit angezogener Handbremse auf dem Parkplatz.
      Handbremse raus (natürlich zu der Zeit keine Anzeige im Display, dass die Backen noch anliegen), und beim losfahren wollen: Motor abgewürgt!

      Erst mit einem beherzten Motor aufheulen lassen und Kupplung springen lassen konnte ich die angeklebten Bremsbacken von der Trommel lösen ....

    • Heut war es mal wieder soweit und genau wie beim letzten mal.

      Handbremse war nicht angezogen. Raus aus der Garage, angehalten und Handbremse betätigt. Auf halbem Weg zum Tor höre ich schon „Gong“, „Gong“, ...

      Zurück in Pebbles war da wieder die Warnung „Parkbremse ausgefallen“.

      Das Licht am Hebel für die Bremse war aus. Es ging aber weder vor noch zurück.

      Ausgestiegen, Pebbles verschlossen, kurz gewartet bis nicht nur Radio aus, sondern auch der Gong weg u d dann wieder geöffnet und siehe da es ging wieder.

      Hab dann auf den ersten Metern, die Berg ab gehen ein paar mal die Handbremse betätigt.

      Hoffe das kommt jetzt nicht regelmäßig. X(

      -- Clubman Cooper S - Meine kleine Pebbles :love: --

    • Ich greif da in den Thread mal rein mit ner Frage:
      In der Anleitung für meinen F54 heißt es: Je nach Abstellsituation wird die Parkbremse automatisch festgestellt.
      Steptronic Getriebe: In einigen Abstellsituationen wird mit mit dem Einlegen von Wählhebelposition P die Parkbremse automatisch festgestellt.

      Was sind denn diese Abstellsituationen ? Ich hab mal gar nix dazu gefunden ?(

      2004-2007 R53 Mini Cooper S - cosmos black metallic - weißes Dach
      2007-2010 R56 Mini Cooper S - astro black metallic- weißes Dach
      2010-2018 E91 BMW 320d Touring - black saphire metallic
      2018-unendlich F54 Clubmann Cooper S All4 - moonwalkgrey metallic - schwarzes Dach

    • zb wenns gefälle sehr stark ist, wenn du die zündung ausmachst und noch eine fahrstufe eingelegt ist

      die zwei dinge fallen mir da grad ein

      Ich habe kein Grund das zu sagen, ich hab auch keinen Anhaltspunkt das zu sagen, aber ich sage es einfach mal:
      Es gibt Momente im Leben, da muss man einfach seine Meinung sagen, ohne zu wissen worum es eigtl geht :0016::0009:
    • Wir haben ein Grundstück in Hanglage, je nachdem wo ich bei uns parke und wie schräg der Wagen steht (Querneigung, sowie auch Hangauf/abwärts) aktiviert sich die Parkbremse automatisch, sobald ich die Automatik auf P stelle, auch wenn der Motor noch an ist. Mein "Gefühl" dabei ist, sobald der Wagen droht unbeabsichtigt zu rollen, ist die Parkbremse unterstützend aktiv, sobald geparkt wird.

    • ANZEIGE