Konkurrenz oder chancenlose Mitbewerber - was würdet ihr fahren, wenn es Mini nicht geben würde

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Und geile Werbespots kann KIA auch noch machen...

      ""

      F56 JCW chili red "volle Hütte" mit Remus V2

    • hansnl1 schrieb:

      Interessant sind fuer mich nur Premium-Fahrzeuge und Sportcars.

      Der KIA kann schoene Autos bauen aber Uninteressant. :thumbdown:
      Wenn man €€€€€'s zuviel hat, kann man sich das leisten.

      Obwohl es auch günstige Sportcars gibt, sprechen dein Premium Niveau aber nicht an, weil ja aus Fernost.

      Der Kia Stinger ist aber ein verdammt gutes Auto, & uninteressant ist er bestimmt nicht...
      In dieser Klasse würde ich sowieso mehr bei Volvo Kunde sein. (wegen dem Interieur Design :love: )
      Aber der Stinger würde ich ganz sicher Probefahren, wenn ich ein Wagen in solcher Klassenliga bräuchte.


      autobild.de/artikel/kia-stinger-vw-arteon-test-12695911.html





      autobild.de/artikel/audi-s5-sp…ger-gt-test-12873819.html





      auto-motor-und-sport.de/test/k…-440i-gran-coupe-im-test/

    • Den VauWeh Motoren würde ich nicht mehr von 12 bis Mittag Vertrauen schenken. Erst dieses dann das, dann Ölverbrauch, miese Kolbenringe, Kulanz geht dabei gegen Null, dann Softwarebetrug beim Diesel.
      Wann bringen sie die Schummelsoft beim Benziner raus ?

      Gruß, Heiko

      Für mich : Smart Cabrio Brabus Exclusiv Electric Drive. Einer von lediglich 92 Stück in Deutschland

      Für die Frau: Cooper Cabrio Blazing Red JCW Interieur - 28. August 2017 ausgeliefert.
    • Mittlerweile finde ich das Wort Premium für ein Teil nür gebackene Luft.

      Und Luft die man teuer zahlt. Aber die Marken die sogenannt Premium sind haben dass gut gemacht für sich selbst.
      Krieg dass mal hin als Fabrikant.

      Bei mich ist der wichtigste Grund ein Auto zu kaufen dass das Auto ein sportliche Fahrerlebniss bietet.
      Deswegen steht mal ein Lotus besitzen hoch auf meine Liste.

    • War ja klar, das bei Auto-Blöd der langweilige VW gewinnt. :D

      Big-J schrieb:

      hansnl1 schrieb:

      Interessant sind fuer mich nur Premium-Fahrzeuge und Sportcars.

      Der KIA kann schoene Autos bauen aber Uninteressant. :thumbdown:
      Wenn man €€€€€'s zuviel hat, kann man sich das leisten.
      Obwohl es auch günstige Sportcars gibt, sprechen dein Premium Niveau aber nicht an, weil ja aus Fernost.

      Der Kia Stinger ist aber ein verdammt gutes Auto, & uninteressant ist er bestimmt nicht...
      In dieser Klasse würde ich sowieso mehr bei Volvo Kunde sein. (wegen dem Interieur Design :love: )
      Aber der Stinger würde ich ganz sicher Probefahren, wenn ich ein Wagen in solcher Klassenliga bräuchte.


      autobild.de/artikel/kia-stinger-vw-arteon-test-12695911.html





      autobild.de/artikel/audi-s5-sp…ger-gt-test-12873819.html





      auto-motor-und-sport.de/test/k…-440i-gran-coupe-im-test/


      Equilibrium
      F55 Cooper S - Suzy
    • Spannend ist, wie unterschiedlich die Motoren bei BMW und Mini sich verhalten. Da macht Mini vieles besser, obwohl natürlich der X2 einen anderen Ansatz fährt.

      Dallo schrieb:

      Equilibrium schrieb:

      Dallo schrieb:

      Ich teste heute und morgen einen BMW X2 20i sDrive. Bisher nur rund 10km gefahren. Dabei konnte er mir kein Lächeln auf die Lippen zeichnen.
      Du erwartest das Dir ein 20i nach 10km ein Lächeln auf die Lippen zauberst?
      Nach etwas über 100km hat sich Ernüchterung eingestellt. Der Wagen kostet Liste über 50.000€ (ohne Leder, großes Navi, Schiebedach, ...), bietet nicht viel Platz, Motor wirkt geradezu träge und der Verbrauch liegt trotz Eco-Pro-Modus, sehr viel Überland gemütlich dahin rollen bei 7,7l. Eingefahren ist er bereits. Sitze finde ich schlechter als im MINI, Komfort hat er trotz der großen Räder aber überraschend viel.Der Motor ist sehr leise und die Automatik arbeitet klasse.
      In Summe aber absolut nix das mich zum kaufen überzeugen würde.
      Equilibrium
      F55 Cooper S - Suzy
    • hansnl1 schrieb:

      Interessant sind fuer mich nur Premium-Fahrzeuge und Sportcars.

      Der KIA kann schoene Autos bauen aber Uninteressant. :thumbdown:
      Mir hat BMW für eine Kulanzarbeit am MINI einen Leihwagen für eine Woche kostenlos angeboten: BMW M5 mit knapp 600 PS, Wert sicher um 150.000 Euro.

      War vom Servicemitarbeiter nett gemeint - ich hab dankend abgelehnt! 8)

      Man hat halt Minimum 1000 Euro Selbstbeteiligung, bei so einem Fahrzeug meist mehr. Habe keinen Bock mehr auf den Stress hier in Berlin (Aussenbezirk): die klauen mir die Karre unterm Arsch weg oder mir fehlt am nächsten Morgen Lenkrad, Airbags, Navi... X/

      Insofern interessieren mich Premium - und Sportcars nicht mehr. Gehöre zum Proletariat und habe nur einen Privat-Aussenstellplatz...
    • Wenn Batmobil und das Annamobil vom Hof sind, wird ein BMW i3s folgen. Ich hab den Vorteil, dass ich hier an der Arbeit kostenlos Strom tanken kann und darf und für die 182km täglich ist er ideal.

      MINI Clubman SD ALL 4 - Batmobil
      MINI Clubman S ALL 4 - Dadmobil
      MINI Clubman S - Annamobil
    • Big-J schrieb:

      Nicht mit MINI vergleichbar, aber ich <3 schon den neuen Jimny.

      Bezahlbar, quadratisch, Rahmenchassis, 4x4

      Soll ab 16000€ zu bekommen sein.
      @work hat einer den aktuellen Jimny, hat den neuen schon vorbestellt & sein aktueller ist schon seit 2 Jahre vorreserviert für den Weiterverkauf.
      Das ist ja wirklich ne geile Kiste. Konsequent - quadratisch - wirklich cool. :)


      Dallo schrieb:

      Equilibrium schrieb:

      Dallo schrieb:

      Ich teste heute und morgen einen BMW X2 20i sDrive. Bisher nur rund 10km gefahren. Dabei konnte er mir kein Lächeln auf die Lippen zeichnen.
      Du erwartest das Dir ein 20i nach 10km ein Lächeln auf die Lippen zauberst?
      Nach etwas über 100km hat sich Ernüchterung eingestellt. Der Wagen kostet Liste über 50.000€ (ohne Leder, großes Navi, Schiebedach, ...), bietet nicht viel Platz, Motor wirkt geradezu träge und der Verbrauch liegt trotz Eco-Pro-Modus, sehr viel Überland gemütlich dahin rollen bei 7,7l. Eingefahren ist er bereits. Sitze finde ich schlechter als im MINI, Komfort hat er trotz der großen Räder aber überraschend viel.Der Motor ist sehr leise und die Automatik arbeitet klasse.
      In Summe aber absolut nix das mich zum kaufen überzeugen würde.

      Deckt sich ja fast mit meinen Erfahrungen im 218d - wenn auch andrer Wagen ( optisch schlimmes Rentnermobil in grau )... Motor / Komfort wirklich super. Aber irgendwie gähnende Langeweile, dafür zu teuer.
      Der Umstieg in den F54 JCW danach war umso schöner.
    • Neu

      Clubmann S schrieb:

      Stand heute morgen an der Ampel,neben mir eine 4 türige Limousine in blau.Bei grün zieht Sie so langsam an mir vorbei. Da lese ich hinten Kia Stinger =O . 4 Dicke Auspuffrohre ,der sieht richtig klasse aus ! Hat den schon jemand gesehen?
      Wusste gar nicht dass die so was bauen!

      Bin das Teil letzte Woche mit meinem Vater Probegefahren, da er eine neue Limosine sucht.

      Preis / Leistung ist unschlagbar und das Teil geht vorwärts (sind den V6 gefahren, der kostet auch gerade mal 5000 € mehr für 100 PS mehr)

      Ich muss sagen, von den Ausstattungen, dem Aussehen find ich ihn schon sehr interessant und er gefällt mir auch.

      Pro:
      - Preis
      - Ausstattung
      - Antrieb

      Contra:
      - Verbrauch ist sehr hoch (schon 10,9 L/100 KM HERSTELLERANGABE!!!, Testverbrauch 16 Liter)
      - Sound nicht vorhanden, noch nicht mal n schöner 6 Zylindersound, wie man es sonst kennt
      - Schaltwippen kann man nicht direkt einstellen, d.h. wenn man mal mit den Paddels geschalten hat, geht er irgendwann einfahc wieder in D
    • ANZEIGE