Ein neuer Mini im Hause Yoshi

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ein neuer Mini im Hause Yoshi

      So, Freunde ... es ist vollbracht.

      Die Übergabe war relativ einfach und schnell erledigt (mein Verkäufer weiß weniger über das Auto als ich :) ) ... Die erste Spritztour haben wir auch schon hinter uns 8o .

      Interessant war, als wir nach ca. 20 km für einen Fotostop angehalten haben. Die Restreichweite lag zu Beginn bei 298km, korrigierte sich bis dahin auf 210. Nach ner Pause von ca. 15 Minuten waren es nur noch 135km Restreichweite bei über 90% Restakku. Aktuell zeigt er 66% bei 105km Restreichweite.

      Egal. Ich mach gleich noch eine weitere Spritztour :D8o ...

      Kleiner Wermutstropfen: Von den Menüs her ist das eher schwach. Ich hätte mir eine schönere Ansicht über die ganzen elektrischen Infos (Batteriekapazität, Verbrauch, ...) gewünscht. Das hatte ich zwar in meiner Probefahrt gesehen, ich dachte aber, da wäre echt noch mehr. Wir hatten zu Anfang die eDrive-Anzeige drin, die uns beim one-pedal-driving unterstützt hat :)

      Anbei ein paar schnelle pics ... Beide Elternteile des Kleinen sind übrigens wohlauf und höchst zufrieden :love:

      ""
      Dateien

      Weitere Pics zu unserem Mini findet ihr auch bei Instagram

    • @DeTobi81Der Mini hat keinen Namen :)
      @Big-J Die „Corona“-Felgen haben nur mir gefallen. Für meine Frau war sie ein no-go. Die hier sind aber ein guter Kompromiss :)

      Interessant war, dass meine Frau direkt von „Folieren“ gesprochen hat und damit meinte sie nicht nur die hinteren Scheiben (in dunkel), sondern weitere gelbe Akzente 8o . Mir würden die dunklen Scheiben wirklich sehr gut gefallen, das gehen wir bald mal an ;)

      Weitere Pics zu unserem Mini findet ihr auch bei Instagram

    • Bigdog71 schrieb:

      Viel Spaß mit dem Mini.

      Das Grau steht ihm auch sehr gut in Kombination mit dem Gelb :thumbup:
      ... ist zwar auch eine Standard-Farbe beim S, aber gerade die Kombination mit den gelb hat uns zum Kauf bewogen

      Übrigens: Die Sitze sind super (die Probefahrt hatten wir im XL gemacht). Ich finde diese super bequem.

      Weitere Pics zu unserem Mini findet ihr auch bei Instagram

    • Heute Abend ... ich fahr zum Einkaufen ... natürlich mit Mni :love: Zum laden (was aber nicht ging, der andere steckte am CCS, der AC war defekt)

      Was seh ich da?
      3D9A8947-C132-4BB4-A20B-89A814A8713B.jpeg
      Es kommt aber noch besser. Rechts neben mir stand nachher ein Familien-Van nebst Familie, die mein Auto bewunderten ... Daraufhin die Frau „Wir haben den gleichen“ :) ... Drillinge im Kreis Saarlouis im Saarland :)

      Weitere Pics zu unserem Mini findet ihr auch bei Instagram

    • Herzlichen Glückwunsch zum SE, dann kann es jetzt ja so richtig losgehen 8o Nachdem du schon so viel recherchiert und dich informiert hast, bin ich gespannt, was du in der Praxis für Erfahrungen sammelst :thumbup:

      YOSHI24 schrieb:

      Heute Abend ... ich fahr zum Einkaufen ... natürlich mit Mni :love: Zum laden (was aber nicht ging, der andere steckte am CCS, der AC war defekt)

      Was seh ich da?
      3D9A8947-C132-4BB4-A20B-89A814A8713B.jpeg
      Es kommt aber noch besser. Rechts neben mir stand nachher ein Familien-Van nebst Familie, die mein Auto bewunderten ... Daraufhin die Frau „Wir haben den gleichen“ :) ... Drillinge im Kreis Saarlouis im Saarland :)
      Was sehe ich denn da, (Electric) Revolite Spoke :love: War das ein Trim S oder hatte der die als Winterräder?
      Und steht da ernsthaft ein Mustang neben den beiden Stromern? 8o Super Kontrast, gefällt mir. Zumal ich genau vor dieser Wahl stand, Mustang oder SE. Bin mit der Entscheidung aber bislang zufrieden ;)
      Das Laden wird in den fast 7 Monaten, in denen ich meinen jetzt schon habe, gefühlt immer schwieriger. Letzte Woche zwei mal zum Einkaufen, beides mal beide Ladepunkte belegt. Häufig ist wie bei dir auch AC defekt. Einmal hatte ich das Glück und es war DC frei (AC ging wieder nicht). Als ich wieder kam, wartete schon ein Model S, also habe ich ihm das frei gegeben und den Einkauf dann eingeladen. Da hat er sich dann auch über die ganzen AC-Defekte aufgeregt und dass das nur an dieser "Plug-In-Seuche" läge. Weil die meistens nur einphasig laden, würde da oft der FI rausfliegen und AC wäre wieder lahmgelegt. Keine Ahnung ob da was dran ist, kenne mich da technisch nicht aus. Auf jeden Fall scheinen defekte AC-Lader wohl häufiger vorzukommen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Benutzername ()

    • ANZEIGE