Service? Erfahrungen / Kosten?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • hatte meine SD All4 gestern zur 60tkm Inspektion, darin enthalten ist der Ölservice, der Fahrzeugcheck (der ist bloß aller 60tkm dran) es werden ALLE Filter getauscht, d.h. Micro, Luft, Kraftstoff und Ölfilter. Habe die Teile alle selbst versorgt und beigestellt inklusive dem Öl, gekostet hat der Spaß dann trotzdem noch 242€ in der NL Chemnitz.

      ""
    • Skipper schrieb:

      damyang schrieb:

      Mit "früher leuchten" habe ich gemeint genau wie bei den Bremsbelägen
      also irgendwo hat sich da ein Irrtum eingeschlichen. Im Menü unter "Fahrzeugstatus / Servicebedarf" kann man abrufen, wann eine Wartung fällig ist, zusätzlich erscheint ein entsprechender Hinweis beim Einschalten der Zündung im Infofeld des Tacho. Ein Lämpchen gibt es dafür nicht.
      das wurde gemeint mit "früher leuchten" - heute kam die meldung, dass ich spätestens in 2000 km Öl wechseln muss. Was ich wissen wollte war wie viel km ich noch zum fahren habe nachdem die Meldung auftacht. Bei Bremsbelägen sind es 1000 km
      Dateien
      • image1 (1).jpeg

        (104,95 kB, 6 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • image2.jpeg

        (109,17 kB, 6 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • damyang schrieb:

      Skipper schrieb:

      damyang schrieb:

      Mit "früher leuchten" habe ich gemeint genau wie bei den Bremsbelägen
      also irgendwo hat sich da ein Irrtum eingeschlichen. Im Menü unter "Fahrzeugstatus / Servicebedarf" kann man abrufen, wann eine Wartung fällig ist, zusätzlich erscheint ein entsprechender Hinweis beim Einschalten der Zündung im Infofeld des Tacho. Ein Lämpchen gibt es dafür nicht.
      das wurde gemeint mit "früher leuchten" - heute kam die meldung, dass ich spätestens in 2000 km Öl wechseln muss. Was ich wissen wollte war wie viel km ich noch zum fahren habe nachdem die Meldung auftacht. Bei Bremsbelägen sind es 1000 km
      Bezugnehmend auf das letzte Foto - noch maximal 2000km
      Das kann sich aber je nach deinem Fahrprofil deutlich reduzieren.
    • damyang schrieb:

      Was ich wissen wollte war wie viel km ich noch zum fahren habe nachdem die Meldung auftacht
      wie Kristina schrieb, Du kannst noch so viele km fahren, wie angezeigt. Im Zweifelsfall frage deine Werkstatt, um wieviel Du abweichen darfst, wenn Du aus irgendwelchen Gründen die Vorgabe nicht einhalten kannst.
      "Sterling" (mein F55 Cooper) hat das Licht der Welt am 11.02.19 in Oxford erblickt und ist am 22.02. bei meinem :) eingetroffen. Seit 05.03.19 ist er glücklich bei mir :0009:
    • tommylyly schrieb:

      Moin habe gerade meine Beläge bei 32tkm mal vorsorglich gewechselt. Der Beleg hinten war noch sehr gut, aber mir ist aufgefallen das der Sensor nur noch 1mm vom Belag anlag. Wie lange es noch gedauert hätte?Keine Ahnung war auf jeden Fall sehr schnell gemacht da das Bremssystem beim Mini recht Wartungsfreundlich ist.Und für 20min 300euro bei BMW zu Zahlen seh ich net ein.
      @tommylyly muss dann auch der Sensor gewechselt werden oder „merkt“ der dann, dass neue Beläge drauf sind und „justiert“ sich von alleine neu ?
    • Bei unserem Activtourer hatte der Sensor den fälligen Wechsel angezeigt und wir haben ihn nicht ausgetauscht. Nach dem Belagwechsel ließ sich die Servicemeldung im Display nicht löschen.

      Nach Sensortausch dann kein Problem mehr. Ich denke, dass nach "Auslösung" der Sensor immer getauscht werden muss.

      Greetings vom Max

      "Wenn lau, dann jau"

    • fazermint schrieb:

      tommylyly schrieb:

      Moin habe gerade meine Beläge bei 32tkm mal vorsorglich gewechselt. Der Beleg hinten war noch sehr gut, aber mir ist aufgefallen das der Sensor nur noch 1mm vom Belag anlag. Wie lange es noch gedauert hätte?Keine Ahnung war auf jeden Fall sehr schnell gemacht da das Bremssystem beim Mini recht Wartungsfreundlich ist.Und für 20min 300euro bei BMW zu Zahlen seh ich net ein.
      @tommylyly muss dann auch der Sensor gewechselt werden oder „merkt“ der dann, dass neue Beläge drauf sind und „justiert“ sich von alleine neu ?
      Bei mir hat der Sensor nicht ausgelöst somit habe ich ihn auch nicht ausgetauscht. und zurückgesetzt brauchte auch nichts werden.
    • Hallo,
      heute den Service machen lassen.
      Beim Cooper D, Bj 2015, 42580km

      Gemacht wurde Öl-Service (Öl = Castrol Edge Titanium LL04 0W-30 hatte ich mitgebracht),
      Fahrzeugcheck-Service= Luftfilter, Mikrofilter, Krafststofffilter, Schweibenwischerblätter vorne (waren kostenlos, dank Aktion)

      Gekostet hat der Service bein NL Göttingen = 424,56,- Euro + 41,80,- Euro für das mitgebrachte Öl.
      Im Preis enthalten waren 8,80,-Euro Altölentsorgung + 16,40 Euro für ein original "Papier-Serviceheft + Mwst.

      Ob der Preis nun günstig ist.......mag jeder selbst entscheiden.......ich hatte so ungefähr damit gerechnet.
      (mein freier Schrauber hätte wohl weniger als die Hälfte genommen.......aber dann wäre Kulanz im Falle des Falles eher ein Wunschtraum)
      Gruß Bonko

    • @Bonko2611 klingt erstmal gut...

      Weiterhin gute Fahrt!

      Mein Cooper D von 2014 war heute auch beim
      Service... mit etwas mehr als der zehnfachen Laufleistung

      Project one M: 1.000.000 Kilometer im MINI - Pietsprocks' Nemo

      Kosten inclusive Bremsflüssigkeitswechsel und kostenfreiem Ersatzwagen 355 €


      Grüße
      Peter

      Mein Millionprojekt als Blog: facebook.com/projectoneM

    • ANZEIGE