neu und Frage zum 3Zylinder Cooper Motor Haltbarkeit

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich glaube es spielt auch vielmehr die Last eine Rolle als die Drehzahl selbst. Bsp. 4000 Umdrehungen locker flockig mit Teillast sind was anderes als 4000 bei Volllast. So ist es bei den niedrigen Drehzahlen ebenfalls.

      ""

      Perfekt gibt's nicht, nur besser als gestern :whistling:

    • Wir lassen unser F57 Cooper Cabrio beim offen cruisen sehr of mit Drehzahlen um die 1.500 Umdrehungen rollen.

      Das ist absolut problemlos, schadet dem Motor nicht, spart Benzin und ist gut für die Umwelt.

      Wenn man natürlich eine steile Passstraße hinauf fährt und spürt, dass sich der Motor bei 1.500 Umdrehungen schwer tut zu beschleunigen, sollte man selbstverständlich herunter schalten.

      Gruß Hans II :0009::0006:

      Cabrio fahren ist ein Stück Lebensqualität auf das ich nie mehr verzichten möchte :0008:
    • Das ist einer der Gründe warum ich den "Neuen" Cooper lieber mit Automatik fahre, grundsätzlich schalte ich sehr früh, Stadtverkehr im 6 Gang ist das schon fast Standard. Bei den Neuen Motoren, verschalte ich mich, bzw. ich vergesse zu schalten ab dem 3. Gang. ?( .

      MINI Cooper R50 05-07,MINI ONE R56 07-08, MINI Cooper S R56 08-15, MINI JCW R56 15-19, JCW R57 19-...

    • Andyscooper schrieb:

      mit dem 5. Gang bei 50 km/h in der Stadt geht auch, ohne Ruckeln usw. :)
      Hallo Andy :0054:

      Bei 50 km/h und 205/45R17er Reifen hast Du im 5. Gang ca 1.140 Umdrehungen, das ist schon sehr grenzwertig ....

      Im 4. Gang sind es ca. 1.350 Umdrehungen und da kann man dann auch ohne Runterschalten wieder normal beschleunigen.

      Gruß Hans II :0009::0006:
      Cabrio fahren ist ein Stück Lebensqualität auf das ich nie mehr verzichten möchte :0008:
    • Hi Hans, :0054:

      vielen Dank für die Info. Das klingt glaubhaft.
      Ich bin bislang nur mit den Winterreifen 175/50/ 15 (?) unterwegs .
      Mit den Sommerreifen war ich noch gar nicht unterwegs. Die kommen erst in 4 Wochen drauf.
      LG Andy :0009::0006:

      Kleinwagenfan, trotz 190cm Körpergröße.
      seit 12.2019 MINI Cooper Cabrio F57, genannt Mortimer. ;)

    • instructor schrieb:

      Andyscooper schrieb:

      mit dem 5. Gang bei 50 km/h in der Stadt geht auch, ohne Ruckeln usw. :)
      Hallo Andy :0054:
      Bei 50 km/h und 205/45R17er Reifen hast Du im 5. Gang ca 1.140 Umdrehungen, das ist schon sehr grenzwertig ....

      Im 4. Gang sind es ca. 1.350 Umdrehungen und da kann man dann auch ohne Runterschalten wieder normal beschleunigen.

      Gruß Hans II :0009::0006:
      Es driftet zwar vom Thema ab, aber ich find es trotzdem interessant und wissenswert.

      Der Motor zieht bei den genannten 1350 Upm problemlos und kraftvoll los, aber genau dabei kommt man in die Zone des LPSI.
      Wenn zunächst sachte und dann zunehmend stärker beschleunigt wird ist es auch kein Problem.

      Ich möchte mal einen Vergleich anstellen.
      Setzte Dich auf einen Ergometer. Du bist gut in der Lage 300 Watt zu treten. Dies wird Dir bei 80-90 Upm gut gelingen. Versuch es mal mit 50 oder weniger Umdrehungen. Die Kraft dazu ist da, es wird nur extrem unrund. Im gegenzug sind 50 Upm mit geringer Wattzahl ganz entspannt.
    • marco.t schrieb:

      Es driftet zwar vom Thema ab, aber ich find es trotzdem interessant und wissenswert.

      Der Motor zieht bei den genannten 1350 Upm problemlos und kraftvoll los, aber genau dabei kommt man in die Zone des LPSI.
      Wenn zunächst sachte und dann zunehmend stärker beschleunigt wird ist es auch kein Problem.
      Wenn ich bei 50 km/h bei 1.350 Upm im 4. Gang beschleunige mache ich das ganz dezent und nicht mit Vollgas.

      Möchte ich die optimale Beschleunigung aus 50 km/h, schalte ich in den 3. Gang zurück und dann kann ich auch Vollgas geben.

      Gruß Hans II :0009::0006:
      Cabrio fahren ist ein Stück Lebensqualität auf das ich nie mehr verzichten möchte :0008:
    • Moin,
      ich hätte nie gedacht, als wir einen Mini für meine Frau gesucht haben, das wir einen Mini mit 3Zylinder kaufen werden.
      Neuwagen und Clubman war klar.
      Der Vorführwagen war ein 3Zylinder, und ich war begeistert, meine Frau hat das nicht wirklich interessiert, Hauptsache Mini.
      Ich dachte an den 3Zylinder Polo von einen Freund. Klang wie ein kastrierter 5Zylinder, alles klappert und der Verbrauch war ne Katastrophe.
      Aber Mini, spritzig, agile für 103 PS.
      Gekauft! Mini One 2017
      Und bis jetzt keine Probleme, ob in den Urlaub, zur Arbeit oder Kurzstrecke.
      Sie ist zufrieden. Und ist Sie zufrieden, sind wir es auch.
      Bis zu dem Zeitpunkt wo ich mir ein 2015 Cooper S geholt habe.
      Da hat Sie gemerkt, ein bisschen PS mehr macht sucht Spaß.
      Aber Dat ist Meiner, zumindest manchmal. :P

    • ANZEIGE