Mini Connected - Leider nein!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mini Connected - Leider nein!

      Hallo ihr Lieben,
      letztens habe ich mir einen gebrauchten Mini One Clubman aus dem Jahr 2016 gekauft.
      In der Ausstattungsliste war Mini Connected aufgeführt, auch im Menü gibt es den entsprechenden Button. Wie ich schon oft gelesen habe, funktioniert Mini Connected nur bei Minis ab dem Baujahr 03/18...
      Hatte auch schon Mail Kontakt zum Mini Connected Service sowie heute ein extrem ernüchterndes Telefonat. Die Frau am Telefon machte mir klar, dass mein Auto zwar darüber verfügt, aber ich es nicht nutzen kann. Obwohl es in meinem Auto sogar eine genaue Verbindungsanleitung usw. gibt. Ich frage mich echt was das soll.
      Nun meine eigentliche Frage: Konnte man Mini Connected im Jahr 2016 auch nicht nutzen obwohl es als Ausstattung enthalten war? Ich verstehe gerade echt die Logik dahinter nicht und hoffe, dass mich jemand aufklären kann. Die Dame meinte übrigens auch, sie wisse nicht wieso die Autos von 2016 über Mini Connected verfügen und dass es keine Option gäbe mein Auto nachzurüsten. Danke für nichts!

      Liebe Grüße,
      Kadda

      ""
    • Mir geht es eigtl darum, wieso ein Auto damit ausgestattet ist, und man es dann aber nicht nutzen kann. Ich habe ja nichtmal die Möglichkeit ein Urteil darüber zu fällen, weil ich es ja nicht ausprobieren kann. Selbst wenn es keine tollen Fuktionen gibt, verstehe ich den Sinn dahinter nicht. Ich kaufe ein Auto mit Mini Connected - Ich kann Mini Connected in diesem Auto nicht nutzen :D Seltsam.

    • Es funktioniert garnichts, das ist das Problem :D Ich habe direkt Hilfe beim Connected Service gesucht. Wie gesagt, es hieß, mein Auto ist zwar damit ausgestattet, aber es wird nicht funktionieren. Es wäre nur bei neu bestellten Minis ab 03/18 mit der Sonderausstattung Connected Drive Services nutzbar. Das ist ja das was ich nicht verstehe :D Wieso verfügt dann mein Auto überhaupt über Mini Connected? Auch das habe ich gefragt. Die Dame am Telefon wusste es nicht, sie verstehe es auch nicht....
      Ich habe den Verkäufer noch nicht kontaktiert. Werde ich aber jetzt tun.
      Im Endeffekt werde ich akzeptieren müssen, dass es nicht funktioniert. Wollte aber trotzdem gerne mal hier im Forum fragen :)

    • Genau das meine ich :D Kann doch nicht sein, dass es diese Ausstattung in einem Auto gibt sie aber völlig sinnlos ist, weil man sie nicht nutzen kann.
      Genau das wurde mir aber eben so am Telefon erklärt. Ich habe zu Beginn die entsprechende Connected App heruntergeladen und es scheiterte dann an der VIN. Das Auto konnte dem Konto nicht hinzugefügt werden.... Deshalb mein Anruf beim Service, der mir sagte, dass mein Auto zu alt ist.
      Jedes Mal wenn ich im Auto sitze und Bluetooth am Handy aktiviert ist, kommt aber eine Meldung von der App, ich könne Mini Connected jetzt nutzen. Ohne VIN Eingabe geht das aber nicht. Un die wird eben nicht akzeptiert. Ich bin leicht verwirrt :D

      Ich verwende ein Huawei p20lite.
      Ansonsten habe ich ja alles beantwortet :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kadda ()

    • Hi,

      unser Clubbi ist 7/2016 und beinhaltet folgendes:

      06NT MINI Connected XL
      06NM MINI connected (im Rahmen Business Package)

      Laut Kaufvertrag verbirgt sich dahinter zumindest folgendes:

      Connected.JPG

      Und ansonsten wird die MINI Connected App benötigt. Da ich weder iPhone noch Android Smartphone habe, kann ich Dir nicht sagen was sich noch dahinter verbirgt.

      Ach so: Hinzufügen auf der Connected Seite klappt ebenfalls nicht:

      hinzufuegen.JPG
      Ich weiß nur, dass z.B. SMS die auf meinem Handy ankommen vorgelesen werden können, dass ich mir E-Mails anzeigen lassen kann, ...
      Hängt aber wohl eher an der Telefonie ...

      „Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.“
      Konrad Adenauer

      Beste Grüße vom Feger Michi - mein F54 S ist mein letzter Verbrenner Kauf gewesen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Feger_Michi ()

    • @Feger_Michi hat es gut beschrieben und
      wie @jojo0301 sagt, dem Link folgen!
      Drücke Klick und bekomme @Feger_Michis
      Frage beantwortet, „was sich noch dahinter verbirgt“:

      Chucky101 schrieb:

      ... MINI Connected XL Journey Mate zur Reisevorbereitung, im Navi Prof keine RTTI-Integration (Produktion bis 02/2018)
      und Fragen dazu:

      Welches Endgerät nutzt Du?
      Welche der Apps funktioniert?
      Welche nicht? Was funktioniert nicht?
      Was sagt denn der Verkäufer dazu?

      und die Fragen beantworten :)
      Händler- und Partneranfragen, bitte per Email an die Foren-Administration:
      info@mini-f56-forum.de
    • Du brauchst vermutlich MINI Connected Classic bzw. MINI Connected XL Journey Mate.
      Damit funktioniert das ganze zumindest mit Apple.
      Die neue Connected-App funktioniert hier mit dem F56 von 2015 auch nicht.

      Vielleicht hilft dueser thread weiter:
      MINI Connected Android App Probleme: Große Herausforderungen versuchen zu lösen...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Pfannkuchen ()

    • Pfannkuchen schrieb:

      Du brauchst vermutlich MINI Connected Classic bzw. MINI Connected XL Journey Mate.
      Damit funktioniert das ganze zumindest mit Apple.
      Die neue Connected-App funktioniert hier mit dem F56 von 2015 auch nicht.

      Vielleicht hilft dueser thread weiter:
      MINI Connected Android App Probleme: Große Herausforderungen versuchen zu lösen...
      Zusätzlich dazu:
      Bei meinem ersten F54 hat es auch nur zufriedenstellend funktioniert, wenn ich das iPhone mit Kabel verbunden hatte und es entsperrt hatte.

      Das war dann auch der Grund warum ich Connected so gut wie nie verwendet hatte.

      Instagram: hongpestcontrol

    • Der Support kennt wohl nur noch das "neue" Mini Connected für Minis ab 2018/04
      Wenn du einen älteren Mini hast müsste das aber trotzdem noch funktionieren, aber nur über die USB-Verbindung.
      Ich habe einen Mini Cooper S von 2016. Da funktioniert es mit der Android App sehr schlecht.
      Die IOS App bietet da viel mehr. Mit dem Iphone kann ich z.B. auch Spotify über das Navi steuern. Mit Android (z.B. Huawei P20) geht das nicht.

      Gruss
      Rolf

    • @Rolf, danke dir.
      Jetzt weiß ich endlich Bescheid. Schade, dass mir das beim Service keiner erklären konnte. Leider habe ich genau dieses Handy (Huawei). Jetzt ist das Rätsel für mich aber zumindest gelöst.
    • ANZEIGE