Anschlussbelegung Visual Boost MIT DAB und OHNE NAVI

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Anschlussbelegung Visual Boost MIT DAB und OHNE NAVI

      Hallo,

      nach erfolgreichem Ausbau meines Original Visual Boost Radios OHNE DAB und OHNE NAVI gegen ein Original Visual Boost MIT DAB aber wieder OHNE NAVI habe ich die Stecker eins zu eins wieder angesetzt- Nur....wo ist der Anschluss für die DAB Antenne? Und wo kann ich das Radio freischalten lassen? Funktioniert das Codieren auch mit Bimmer oder Carly? Oder muss ich zwingend in eine MINI-Werkstatt? Vielleicht hat ja einer eien Tip. Ich wohne in Berlin und habe bis jetzt noch keinen 2freischalter" bzw. "Codierer gefunden.

      Für Hinweise wäre ich jedenfalls sehr dankbar.

      ""
    • Du brauchst noch mehr zusätzliche Geräte um DAB nutzen zu können.
      Unter anderem auch die DAB Antenne.

      Laut Original ETK kommst auf etwa 2000€ netto für alle Teile wenn ich mich recht erinnere.
      Hast Du das "Display" gekauft, oder die Headunit? Wie viel hast gezahlt?

      Ich muss nichts kompensieren. Ich fahre einen MINI.

    • @Spedi

      nö, ich habe das Headunite gebraucht gekauft (€250) und dann die Anschl+üsse 1:1 übernommen und angeschaltet. Die Kombiantenne (DAB + GPS+FM, €30,--) hatte ich schon verbaut. Dann ab zum Codierer und das Radio freischalten lassen (€ 100,--) und den Rest (DAB und FM-Kabel) wieder selbst auf Verdacht angeschlossen.

      Jetzt läuft alles wie geschmiert.

      MfG
    • @Spedi

      War in der Bucht (Anbieter aus PL) vor ca. 6 Monaten am Anfang für € 750,-- Ist es dann wohl für den Preis nicht losgeworden und ging mit "Preisvorschlag" immer weiter runter. Für € 250,-- war's dann meins.

      P.S.: Wo bekomme ich noch ein FW-(SW_) Update für meinen MINI Cooper S F 55 her??

      MfG
    • ANZEIGE