Angepinnt Verbrauch MINI ELECTRIC Cooper SE F56 - Reichweite Elektro

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Verbrauch MINI ELECTRIC Cooper SE F56 - Reichweite Elektro

      präventiv, bin schon auf das duell gespannt :D

      ""

      seit 12.08.17 elektrisch unterwegs, klick
      bis voraussichtlich 02/20 ohne Mini

    • In der Bestellung standen übrigens diese Werte:
      Stromverbrauch nach WLTP kombiniert: 15,80 KWh/100km
      Elektrische Reichweite nach WLTP gesamt: 226,0 km
      Elektrische Reichweite nach WLTP innerorts: 295,0 km (gut, dass ich zum Großteil Autobahn fahre :whistling: )

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Chucky101 () aus folgendem Grund: Beitrag kopiert.

    • OPEL CORSA-E VS MINI COOPER SE
      Neue Elektro-Kleinwagen im ersten Vergleich

      "Was die kleinen Elektro-Flitzer äußerlich gemeinsam haben? Beide übernehmen Proportionen und Design von den Verbrenner-Modellen. Lediglich einige kleine Stil-Elemente kennzeichnen Corsa und Mini als Elektroauto. Beim Briten sticht die grellgelbe Akzentfarbe ins Auge, dazu kommt ein abstraktes Stecker-Symbol an Front sowie Heck und der Kühlergrill ist geschlossen. Der Corsa orientiert sich noch stärker an den kraftstoffbetriebenen Modell-Geschwistern. Lediglich ein kleines „e“ hinter der Modellbezeichnung am Heck verrät, um welches Antriebskonzept es sich handelt. Wer möchte, kann noch Modell-exklusive Aero-Felgen aufziehen. (...)

      Mehr Reichweite, größerer Akku
      Ein großes Augenmerk vieler Elektroauto-Interessenten liegt nach wie vor auf der Reichweite. Hier hat der Corsa mit 330 Kilometern gegenüber den 270 des Mini einen Vorteil. Im Realbetrieb werden zwar beide Angaben etwas sinken, das Verhältnis dürfte jedoch gleich bleiben. Mit maximal 100 kW pumpt der Opel Saft zurück in den Akku. 30 Minuten dauert es, um ihn auf 80 Prozent zu füllen. Der Mini schafft maximal 50 kW, braucht für die 80-Prozent-Ladung mit 35 Minuten im Idealfall aber nur unwesentlich länger. In 3,4 Stunden ist der Cooper per 11-kW-Wallbox voll geladen, eine Stunde länger dauert es beim Opel. (...)

      Fazit:
      Im direkten Vergleich macht der Corsa-e mehr Punkte. Er bietet mehr Platz, mehr Reichweite dank größerem Akku und ist zudem günstiger. Bei den Ladezeiten nehmen sich beide nicht viel. Wenn allerdings Längsdynamik für Sie der Entscheidungsfaktor sein sollte, fällt die Wahl auf den Cooper SE. Denn der ist nicht nur leichter, sondern auch kräftiger."

      Komplett nachzulesen unter:
      auto-motor-und-sport.de/neuhei…per-se-opel-corsa-e-2019/

      Händler- und Partneranfragen, bitte per Email an die Foren-Administration:
      info@mini-f56-forum.de
    • Ich glaube wenn man 100 Fahrern diese beiden Autos zum Test gibt es 100 verschiedene Meinungen gibt. Auto Motor Sport ist für mich da mittlerweile keine Größe. bzw. Die Aussagekraft.

      Wer sich ernsthaft mit dem Thema Kauf eines Fahrzeugs interessiert, der muss jedes einzelne Fahrzeug wirklich testen und schauen passt es überhaupt zu meinem Bewegungsprofil.

      Man kann sich ja für die nackten Fakten interessieren, dann spielen ja Emotionen keine Rolle, Ich befürchte dann würde der MINI schon öfters aus dem Ranking des einzelnen interessierten Käufers ( egal ob Elektrik oder nicht) fallen.

      MINI Cooper R50 05-07,MINI ONE R56 07-08, MINI Cooper S R56 08-15, MINI JCW R56 15-....

    • ANZEIGE