Wasser im Fußraum beim F54

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wasser im Fußraum beim F54

      Beim Aussaugen am WoE aufgefallen: Teppich im Beifahrerfußraum nass. Beim F56 und F55 gibts dazu ja schon Themen (da wars die Ableitung der Klimaanlage), mal sehen, was es bei unserem Clubbi (Bj 10/2018) ist. Könnte allerdings auch die Frontscheibe sein, denn die wurde vor ein paar Wochen bei BMW getauscht ...
      Werkstatttermin allerdings erst am 24.6. :( ...ich werde dann berichten...

      ""

      R52 bis 2012
      R59 ab 2012
      + F54 ab 10/2018 ...

    • Erst in 3 Wochen einen Termin 8o ?

      Ich eigenen Interesse würde ich aber schauen, dass der Fussraum vorher trockengelegt wird (Stichwort Schimmelsporen)

      Ich hatte bei meinem Clubbi übrigens auch schon Wasser im Fussraum, allerdings hnter beiden Vordersitzen. Da war die Türfolie nicht richtig verklebt - und das auf beiden (!) Seiten.

      Der Miezen- und inzwischen auch Hundeflüsterer :)
    • BlackZZZZ schrieb:

      Erst in 3 Wochen einen Termin 8o ?

      Ich eigenen Interesse würde ich aber schauen, dass der Fussraum vorher trockengelegt wird (Stichwort Schimmelsporen)
      Dem Servicemitarbeiter habe ich auch schon deutlich gemacht, dass die dann wohl den kompletten Teppich austauschen dürfen.....
      Bis dahin versuchen wir, mit Küchenrolle und Salz "gegenzusteuern"...

      R52 bis 2012
      R59 ab 2012
      + F54 ab 10/2018 ...

    • Hannes schrieb:

      Dem Servicemitarbeiter habe ich auch schon deutlich gemacht, dass die dann wohl den kompletten Teppich austauschen dürfen.....
      Bis dahin versuchen wir, mit Küchenrolle und Salz "gegenzusteuern"...
      Ja, klar :) Aber wenn sich bis dahin Schimmelsporen gebildet haben, ist die Frage, ob diese dann alle durch den Austausch des Teppichs entfernt werden 8o

      Küchenrolle ist schon mal gut, oder auch wenn möglich, das Auto bei diesen Temperaturen tagsüber (!) mit offenen Fenstern und/ oder Schiebedach stehen lassen.
      Der Miezen- und inzwischen auch Hundeflüsterer :)
    • Hannes schrieb:

      BlackZZZZ schrieb:

      Erst in 3 Wochen einen Termin 8o ?

      Ich eigenen Interesse würde ich aber schauen, dass der Fussraum vorher trockengelegt wird (Stichwort Schimmelsporen)
      Dem Servicemitarbeiter habe ich auch schon deutlich gemacht, dass die dann wohl den kompletten Teppich austauschen dürfen.....Bis dahin versuchen wir, mit Küchenrolle und Salz "gegenzusteuern"...
      Deinem Vertragspartner scheint es aber richtig gut zu gehen, sprich er verkauft viele Autos und ist auf gute Werbung oder Empfehlung nicht groß angewiesen.
      Unglaublich!
      Das bei einem 7 Monate alten Auto.
      Glaube ich würde mal an seine Synapsen anklopfen, ob er noch alle Latten am Zaun hat.

      Hoffentlich wird dir dann auch final geholfen.
      Hast du ein Schiebeglasdach verbaut.
      Das ist ja meistens der Klassiker, dass der Ablauf verstopft oder abgeknickt ist.
      Parkst du den Wagen draußen und steht er evtl. mit zwei Rädern auf der Straße und mit den Anderen auf dem Bürgersteig.
      Das mögen auch viele Autos nicht, sprich die Türe ist dann der Übertäter.

      Gruß
      Dirk
    • Schallo schrieb:

      .....
      Hast du ein Schiebeglasdach verbaut.
      Das ist ja meistens der Klassiker, dass der Ablauf verstopft oder abgeknickt ist.
      Parkst du den Wagen draußen und steht er evtl. mit zwei Rädern auf der Straße und mit den Anderen auf dem Bürgersteig.
      Das mögen auch viele Autos nicht, sprich die Türe ist dann der Übertäter.

      Gruß
      Dirk
      Schiebedach ist auch verbaut, ich glaube allerdings eher an das Problem mit der Klimanalage weil:
      Klimaanlage auf voller Leistung: Teppich wird spürbar nass (bei strahlendem Sonnenschein und 25 Grad draussen, also "ohne Wasser von aussen) LG Hannes

      R52 bis 2012
      R59 ab 2012
      + F54 ab 10/2018 ...

    • Hannes schrieb:

      Schallo schrieb:

      .....
      Hast du ein Schiebeglasdach verbaut.
      Das ist ja meistens der Klassiker, dass der Ablauf verstopft oder abgeknickt ist.
      Parkst du den Wagen draußen und steht er evtl. mit zwei Rädern auf der Straße und mit den Anderen auf dem Bürgersteig.
      Das mögen auch viele Autos nicht, sprich die Türe ist dann der Übertäter.

      Gruß
      Dirk
      Schiebedach ist auch verbaut, ich glaube allerdings eher an das Problem mit der Klimanalage weil:Klimaanlage auf voller Leistung: Teppich wird spürbar nass (bei strahlendem Sonnenschein und 25 Grad draussen, also "ohne Wasser von aussen) LG Hannes
      Es soll ja in den nächsten Tagen nicht so heiß werden :thumbsup:

      Drücke die Daumen, dass dir vernünftig geholfen wird.
    • Neu

      Soderle, der Clubbi ist trockengelegt! Es war wie vermutet die Klimaanlage und nicht die ausgewechselte Frontscheibe. Das Trockenlegen ging auch einfach, die Küchenrolle hatte in der Zwischenzeit gute Dienste verrichtet und es hatte sich noch kein "Schmodder" gebildet.
      Also: alles gut!

      R52 bis 2012
      R59 ab 2012
      + F54 ab 10/2018 ...

    • ANZEIGE