Zuverlässigkeitsstudie "J.D.Power Report 2019" in "auto TEST" Heft 6/19

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @Skipper :0054:

      Ich hatte zwischen 40 und 50 Autos.
      Fast alle Kfzs waren für mich einfach genial. Volvos, BMW, Mercedeser, Fiat, Peschos,...


      ...(VWs :0010: )

      Für mich sind solche Listen eher belustigend, als irgend etwas Anderes. :6444:

      Deswegen verabschiede ich mich jetzt auch von diesem Thread.
      Es wird hier einfach zu eng gesehen.
      Leute, Hai :0006: .Einfach mal durch die Hose atmen. :0016:
      ""
    • Man fragt sich schon wie solche Ergebnisse zusammen kommen vor allem über welchen Zeitraum gemessen wird. Vielleicht sollte man auh die Laufleistung der Fahrzeuge in Betracht ziehen.
      Für MINi sprechend bis jetzt 168.000 ohne Probleme. Dann kam der Kulanzantrag mit der Einspritzgeschichte im Motorraum und wurde auch behoben.
      Ich kann sagen ich bin sehr zufrieden mit MINI und zur R- Reihe ein Riesen Unterschied.

    • Big-J schrieb:

      OT: @Moeffi, zum Alfasud, ein cooler Bericht von damals.
      Wer Paul Frère nicht kennt,
      Nachgoogeln, das war ein ganz Grosser.
      Respekt an ihm ! :0008:


      Das waren noch Zeiten, :rolleyes: als Auto Test ein Auto Test war und nicht wie bei den Spaken heute von Grip oder Vox. erste mal DSC deaktivieren und um Flugplätze heizen. Aber wer weiß vielleicht ist das ja der typische Privat- Aussendienst Fahrer Alltag. :sleeping: .

      MINI Cooper R50 05-07,MINI ONE R56 07-08, MINI Cooper S R56 08-15, MINI JCW R56 15-....

    • Auf so eine Studie gebe ich nichts .Solange mir das Auto gefällt,zuverlässig ist und Spaß macht fahre ich das Auto! Um sonst fahre ich nicht schon seid 11 Jahre Mini.
      Und wenn jemand einen Ducia gut finden ist das ok !
      Wenn mein Nachbar sagt sein CL600 ist ein super Auto ,habe ich kein Problem damit

      Mini S fahren ist geil :2352:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Clubmann S ()

    • Neu

      im neuen Heft 7/19 von "auto TEST" ist ein Vergleichstest vom MINI One mit Ford Fiesta, Nissan Micra und Hyndai i20.
      MINI landet auf dem 3. Platz mit der Begründung "zu klein und zu teuer".

      Interessant ist jedoch etwas ganz anderes. Ein Bewertungskriterium in diesem Test ist die Kundenzufriedenheit gem. der im Threadtitel genannten St
      udie. In dieser Studie landet MINI bzgl. Kundenzufriedenheit auf dem letzten Platz.
      Jetzt im Test wird dieses Kriterium für MINI nicht bewertet und in der Fußnote steht zu lesen:

      "Aufgrund mangelnder Rückmeldungen von MINI - Fahrern wird die Marke nicht in der J.D.Power Kundenzufriedensheitstudie gelistet" :!:

      Warum war MINI dann in der in Heft 6/19 aufgeführten Studie mit einem letzten Platz vertreten ?(

      "Sterling" (mein F55 Cooper) hat das Licht der Welt am 11.02.19 in Oxford erblickt und ist am 22.02. bei meinem :) eingetroffen. Übergabe war am 05.03.19, jetzt ist er glücklich bei mir :thumbsup:
    • Neu

      Skipper schrieb:




      Warum war MINI dann in der in Heft 6/19 aufgeführten Studie mit einem letzten Platz vertreten ?(
      Meine alte Rede, traue nie einer Statistik die du nicht selbst gefälscht hast ;)

      Peter

      Liebe ist, wenn deine Frau dich morgens liebevoll anschaut, obwohl du aussiehst wie ein Waschbär auf Drogen <3

    • ANZEIGE