Allgemeine Fragen zum Mini One als Gebrauchten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Allgemeine Fragen zum Mini One als Gebrauchten

      Hallo ihr Mini-Experten!

      Aktuell sucht meine Freundin nach einem Mini, den sie schon länger haben wollte, nachdem ihr NewBeetle wöchentlich Werkstattgast wird. Diesen hatte sie privat gekauft, weswegen sie gegenüber Privatkäufen beim Mini skeptisch gegenübersteht. Beim Mini wünscht sie sich einen guten gebrauchten F56er, den sie ab Kauf auch ein paar Jahre fahren kann. Sie peilt als EZ 2016 an und beim Preis möchte sie bis max. 14.000€ bleiben. Da es beim Mini so viele Angebote gibt mit jeweils unterschiedlichen Ausstattungen und Leistungsdaten, wollten wir folgendes von euch gerne in Erfahrung bringen:

      - Gibt es beim Mini als Gebrauchten bestimmte Sachen, worauf man vor dem Kauf sehr genau achten sollte?
      - Macht es beim Mini einen großen Unterschied hinsichtlich der Folgekosten aus, ob man einen mit 25000 Km oder 40000 Km als Laufleistung kauft?
      - Welche Ausstattungen/Features sind beim Mini definitiv ihren Aufpreis wert? Ich habe bisher lediglich PDC und Klimaanlage im Kopf.
      - Lohnt sich die Mini NEXT Garantie, die vor allem Vertragshändler bei Gebrauchten anbieten?

      Ich freue mich auf Eure Antworten
      Gruß Mexdus

      ""

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mexdus ()

    • Mexdus schrieb:

      Hallo ihr Mini-Experten!

      Aktuell sucht meine Freundin nach einem Mini, den sie schon länger haben wollte, nachdem ihr NewBeetle wöchentlich Werkstattgast wird. Diesen hatte sie privat gekauft, weswegen sie gegenüber Privatkäufen beim Mini skeptisch gegenübersteht. Beim Mini wünscht sie sich einen guten gebrauchten F56er, den sie ab Kauf auch ein paar Jahre fahren kann. Sie peilt als EZ 2016 an und beim Preis möchte sie bis max. 14.000€ bleiben. Da es beim Mini so viele Angebote gibt mit jeweils unterschiedlichen Ausstattungen und Leistungsdaten, wollten wir folgendes von euch gerne in Erfahrung bringen:

      - Gibt es beim Mini als Gebrauchten bestimmte Sachen, worauf man vor dem Kauf sehr genau achten sollte? Also ich denke der Gesamteindruck ist das wichtigste, bei Privatkauf muss auch eine gewisse Sympathie da sein, habe meine JCW R56 als Privat verkauft, und meinen Käufer so behandelt wie ich jeden "Kunden" auch bei uns im AH behandeln würde. Auch wenn Privatkauf heißt gekauft wie gesehen, möchte ich doch nicht da hinterher mein Kunde ständig auf der Matte steht. Dazu bin "ich" zu ehrlich. :)


      - Macht es beim Mini einen großen Unterschied hinsichtlich der Folgekosten aus, ob man einen mit 25000 Km oder 40000 Km als Laufleistung kauft? je nach Pflegezustand. Es gibt ja nur bedarfsorientierte Service arbeiten, ja nach durchschnittlicher Fahrleistung. heißt es gibt keine festen Intervalle.


      - Welche Ausstattungen/Features sind beim Mini definitiv ihren Aufpreis wert? Ich habe bisher lediglich PDC und Klimaanlage im Kopf. PDC hätte ich beim 3 Türer nie im Focus, ist aber mittlerweile bei der Größe des MINI´s zumindest eine Überlegung. Beim MINI One ist die Klimaanlage mit Sicherheit immer vorhanden, eher noch die 2 Zonen Klimaautomatik, Navi, Automatik, LED sind sicherlich Ausstattungen die einen Mehrpreis rechtfertigen. Die Wertigkeit vorhandener Paket, Salt, Pepper u. Chilli. sagt ja schon der Name :rolleyes:

      - Lohnt sich die Mini NEXT Garantie, die vor allem Vertragshändler bei Gebrauchten anbieten? siehe oben. Bei einem guten Gefühl und offenen Vertrauen kann alles gut sein, wer da Probleme hat ist mit einer 2 jährigen Gebrauchtwagen Garantie sicherlich besser bedient als mit einer 1 jährigen, gelle. Man kann sich ja im Vorfeld dazu informieren, nachfragen.

      Ich freue mich auf Eure Antworten
      Gruß Mexdus
      Hoffe damit geholfen zu haben.

      MINI Cooper R50 05-07,MINI ONE R56 07-08, MINI Cooper S R56 08-15, MINI JCW R56 15-....

    • ANZEIGE