Verbindungsproblem: Radio & Apple Car Play setzt aus bei Start/Stopp-Automatik/Stillstand

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Verbindungsproblem: Radio & Apple Car Play setzt aus bei Start/Stopp-Automatik/Stillstand

      Ich habe leider ein technisches Problem mit meinem Mini Cooper Clubman SD All4, Bj 2018 (Auflistung Sonderausstattung Connected Navigation siehe unten). Leider kann mir die hiesige BMW Niederlassung trotz bestehender Garantie und Gewährleistung nicht weiterhelfen bzw hat sie die Fehlersuche ohne Erfolg eingestellt.
      Auch in einer Facebook-Mini-Gruppe habe ich schon mein Glück versucht, leider bisher ohne Erfolg.

      Kurzversion:
      Die Verbindung zu Apple Car Play ist sehr störanfällig und fehlerhaft.

      Situation 1: Fahre ich mit dem Wagen los und das EntertainmentSystem startet im Modus Radio, verbindet sich das Telefon (iPhone 8, aktuellstes iOS) mit dem Auto. Auch Apple Car Play wird aktiviert und verbunden. Sobald das Auto jedoch erstmalig nach dem Start in den Stillstand kommt (unabhängig davon, ob Start/Stopp-Automatik einsetzt oder nicht), schaltet das EntertainmentSystem ungewollt von Radio auf Musikwiedergabe aus Apple Car Play um.

      Situation 2: Ich fahre los, Apple Car Play verbindet sich und Musikwiedergabe startet. Beim ersten Stillstand des Wagens (siehe oben) wird Wiedergabe des aktuellen Musiktitels unterbrochen. Im besten Fall wird der Titel nur auf Pause gestellt. Im schlechtesten Fall stürzt Apple Car Play ab. Dann hilft nur das Ausschalten der Zündung und Verbindungsneuaufbau zum Telefon. Manchmal muss man auch ins Untermenü und die Verbindung zum AppleCarPlay dort noch einmal aktivieren.

      Von Erstzulassung im September bis Februar trat das Problem nicht auf. Alles funktionierte einwandfrei. Dann musste der Mini aufgrund eines kleinen Auffahrunfalls zum Austausch der Heckstoßstange in die Werkstatt der BMW Niederlassung. Im Zuge des Aufenthalts dort wurde auch ein Update des Steuerungsgerätes aufgespielt. Dieses Update ist auch im damaligen Auftrag vermerkt. Erst seitdem gibt es diese Probleme.

      Mitte dieser Woche war ich deswegen erneut in der Werkstatt. Weder der Servicemitarbeiter noch der zusätzlich hinzugezogene Product-Engineer wussten spontan etwas mit meiner Fehlerbeschreibung anzufangen. Nach einigem Hin und Her nahm man das Fahrzeug zur Überprüfung in die Werkstatt. Gestern gab es telefonisch die Mitteilung, dass beim Auslesen des Fehlerspeichers kein Fehler gefunden wurde und mit einem anderen Telefon keine Probleme auftraten bzw. das Problem nicht reproduziert werden konnte.

      Im Ersatzfahrzeug (ebenfalls Mini Cooper) habe ich keinerlei Probleme mit der Verbindung zum iPhone oder zu Apple Car Play.

      Ihr könnt euch evtl. vorstellen, dass diese Fehlfunktionen bei einem (wenn auch "nur" geleasten) Fahrzeug im Wert von ca. 50.000€ Listenpreis massiv stören und es für mich unverständlich ist, dass diese Probleme augenscheinlich erst seit einem Update von BMW/Mini auftreten, man dort nun aber eher jede Verantwortung abstreitet und gerne Apple für die Fehlfunktion verantwortlich machen möchte.

      Hatte hier evtl jemand ähnliche Probleme oder Erfahrungen und (falls ja) wie konntet ihr das Problem beheben (falls es behoben werden konnte)?

      Vielen Dank im Voraus für Tipps und Hinweise!



      Anhang:
      Sonderausstattung Connected Navigation:
      07GH Connected Navigation
      06AC ... (07GH) Intelligenter Notruf
      06AE ... (07GH) TeleServices
      06AK ... (07GH) ConnectedDrive Services
      06AM ... (07GH) Real Time Traffic Information
      06AP ... (07GH) Remote Services
      06CP ... (07GH) Apple CarPlay Vorbereitung
      06FP ... (07GH) Radio MINI Visual Boost
      06NM ... (07GH) MINI Connected
      06UM ... (07GH) MINI Navigationssystem

      ""

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von captainhb ()

    • BMW sagt, sie hätten es mit einem anderen Handy probiert und keine Fehler festgestellt. Ich war aber nicht live dabei.
      Ich selber hatte auch mit meinem Handy im anderen Mini keine Probleme.
      BMW hat aber leider auch das Fahrzeug während des Werkstattaufenthalts nicht bewegt, um zb meine Beschreibung des Fehlers zu überprüfen, wenn das Fahrzeug in den Stillstand kommt.

      Handy wurde mehrfach komplett entfernt und neu gekoppelt. Man will als Mann ja vor einem Werkstattbesuch alle Fehlerquellen ausschließen und nicht komplett doof da stehen.

    • captainhb schrieb:

      Ihr könnt euch evtl. vorstellen, dass diese Fehlfunktionen bei einem (wenn auch "nur" geleasten) Fahrzeug im Wert von ca. 50.000€ Listenpreis massiv stören und es für mich unverständlich ist, dass diese Probleme augenscheinlich erst seit einem Update von BMW/Mini auftreten, man dort nun aber eher jede Verantwortung abstreitet und gerne Apple für die Fehlfunktion verantwortlich machen möchte.


      Hatte hier evtl jemand ähnliche Probleme oder Erfahrungen und (falls ja) wie konntet ihr das Problem beheben (falls es behoben werden konnte)?

      Ab und an pausiert das iPhone in der Wiedergabe...
      Zusammenhang könnte in meinem Fall eine Bedienung über das MuFuLenkrad sein oder der Erhalt von iMessage und Co.

      Ich denke, der Listenpreis des MINI oder des iPhones haben rein gar Nichts mit den Fehlfunktionen zu tun ;)

      Es wird zwangsläufig mit dem Zusammenspiel zusammenhängen.
      Ich wette, nach Update des MINI oder iPhone ändert sich das Verhalten.

      Ob zum Guten? Zum Negativen? Wer weiß...
      Die Versionen, siehe @Kinslayer könnten helfen.

      captainhb schrieb:



      Handy wurde mehrfach komplett entfernt und neu gekoppelt. Man will als Mann ja vor einem Werkstattbesuch alle Fehlerquellen ausschließen und nicht komplett doof da stehen.

      Als Mann? Aha,
      als Frau steht man demzufolge gerne doof da ;):D
      Händler- und Partneranfragen, bitte per Email an:
      infoÄTmini-f56-forum.de
    • Vielen Dank für Eure Beiträge bis hierher!

      Sicherlich werden auch Frauen nicht gerne doof dastehen und selbstverständlich wollte ich dies auch gar nicht sagen, sondern - im Gegenteil - eher das Vorurteil des technisch versierten Mannes persiflieren, da ich das Problem ja eben nicht alleine lösen konnte. :P

      Die Software-Version des Systems werde ich kurzfristig nachreichen. In der App "Mini Connected" finde ich die Versionsnummer nicht zufällig auch irgendwo?

    • ANZEIGE