Lillebror - der scharfe Rote aus dem Norden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lillebror - der scharfe Rote aus dem Norden

      Nachdem die Sonne weiter auf sich warten lässt und graues Regenwetter neue Fotos erfolgreich verhindert, fange ich zumindest schon mal mit einem Vorstellungstext an. ;)

      Ende letzten Jahres guckte ich im Internet nach einem jungen Gebrauchten. Ein Clubman sollte es sein, Cooper S, Ausstattungspaket „Chili“, Allrad, Vollleder, Dachreling. Eine AHK wäre toll (aber ansonsten nachrüstbar) und eine RFK finde ich auch nicht schädlich. Bei der Farbe standen relativ gleichberechtigt Chili Red, Burgundy und BRG zur Auswahl. Die Auswahl an Minis in diesen Farben mit Dachreling war nicht sonderlich groß. Umso mehr freute ich mich, einen chiliroten Wagen bei Hamburg zu finden, der noch einiges mehr an Extras hatte. So zögerten wir nicht und kauften den Clubbi ungesehen telefonisch, als wir noch im Urlaub waren. Bei einem BMW-Unternehmen mit mehreren Niederlassungen bereitete uns das keine Bauchschmerzen.

      Dank des Forums lernte ich die Website mdecoder kennen, auf der ich die Ausstattungsdetails meines Zukünftigen fand. Beiträge aus dem Forum und Prospekte von 2017 bildeten ab dem Zeitpunkt meine Urlaubslektüre.

      Auch wenn ich bisher wenig fahren konnte, sind meine Vorstellungen wie erwartet eingetroffen. Es ist ein tolles Auto! Sicher wird es einige Zeit dauern, bis ich als absoluter Mini-Neuling verstanden habe, was (m)ein Clubbi alles kann, aber bisher bereiteten mir die (wenigen) Fahrten große Freude.

      Lillebror wurde im August 2017 zugelassen und hat 10.000 km runter. Zur Ausstattung gehören:

      John Cooper Works Paket
      JCW Aerodynamik Kit
      All4
      8-Gang Sportautomatik
      Wired
      Connectivity Paket
      PDC
      Driving Assistant
      Parkassistent
      Adaptives Fahrwerk
      DDC
      Mini Yours Sitze Leder Lounge Carbon
      Mini Yours Interior Style Fibre Alloy
      LED
      Sichtpaket
      Sonnenschutzverglasung
      HUD
      RFK
      AHK
      Dachreling
      Panorama-Glasdach
      Alarmanlage

      Hoffe, ich habe nichts vergessen.

      Leider gibt es jetzt nur zwei Bilder vom Tag der Abholung.
      Detail.jpg

      Einstieg.jpg

      Auf mich macht der Clubbi einen sehr wertigen Eindruck. So ein hochwertiges Cockpit habe ich in der Preisklasse bisher noch nicht gesehen. Und man setzt sich in die unglaublich bequemen Sitze, streichelt das schicke Lederlenkrad, guckt auf die hammermäßigen Toggle-Schalter, drückt den Startknopf und das Fahrvergnügen geht los. Toll!

      Ich freue mich darauf, meinen kleinen Bruder nach und nach zu entdecken, kennenzulernen und viel Spaß mit ihm zu haben!

      ""

      Cooper S Clubman in Chili Red :love:

    • glückwunsch zum schönen roten clubman :thumbsup:

      und immer eine handbreit zum grünstreifen :D

      was wirds alles für veränderungen geben? außer den ladekantenschutz?

      Ich habe kein Grund das zu sagen, ich hab auch keinen Anhaltspunkt das zu sagen, aber ich sage es einfach mal:
      Es gibt Momente im Leben, da muss man einfach seine Meinung sagen, ohne zu wissen worum es eigtl geht :0016::0009:
    • Vielen Dank euch allen!

      rantanplan schrieb:

      was wirds alles für veränderungen geben? außer den ladekantenschutz?
      Ursprünglich (die Zeit vor dem Mini-Forum) dachte ich, machst 'n Aufkleber an die Seite und packst 'ne Hundedecke rein... :thumbup:

      Das Wichtigste ist jetzt erst einmal der Schutz vorm täglichen Gebrauch. Bei Hatchbag ist bestellt (kannte ich vorher nicht, so eine PVC-Rundumversiegelung des Kofferraums), der Ladekantenschutz wird zeitnah folgen. Der schwarze scheint irgendwie vom selben Hersteller zu sein wie der silberne: dasselbe Auto auf denselben Fliesen; ich rufe da heute mal an.

      Dann brauche ich auf jeden Fall Aufkleber. Auf meinem alten Auto waren meine drei Hunde, von Heinz Grundel (Hundeleute kennen ihn vielleicht) gezeichnet, als Aufkleber auf der C-Säule, sah mega aus. Hoffe noch auf eine kreative Eingebung, was jetzt auf den Mini soll. Soll ja nicht einfach so ein "ich kleb da jetzt mal was rauf"-Sticker sein, sondern ein gestalterisches Element, das das Bild vom roten Mini abrundet. Wenn er später, in einem Vorher-Nachher-Vergleich, ohne Aufkleber nackig aussieht, ist es perfekt. :)

      Dachträger und Dachbox, um den Mini für uns reisetauglich zu machen.

      Und dann mal gucken...konkrete Ideen habe ich noch nicht. Werde den Mini erst mal fahren und gucken, ob und welche Begehrlichkeiten dann geweckt werden. :whistling:

      Cooper S Clubman in Chili Red :love:

    • Lillebror schrieb:

      Der schwarze scheint irgendwie vom selben Hersteller zu sein wie der silberne: dasselbe Auto auf denselben Fliesen; ich rufe da heute mal an.
      ja cool! dann bin ich mal gespannt was dir so sagen. denn ich hab da auch großes interesse dran
      Ich habe kein Grund das zu sagen, ich hab auch keinen Anhaltspunkt das zu sagen, aber ich sage es einfach mal:
      Es gibt Momente im Leben, da muss man einfach seine Meinung sagen, ohne zu wissen worum es eigtl geht :0016::0009:
    • rantanplan schrieb:

      Lillebror schrieb:

      Der schwarze scheint irgendwie vom selben Hersteller zu sein wie der silberne: dasselbe Auto auf denselben Fliesen; ich rufe da heute mal an.
      ja cool! dann bin ich mal gespannt was dir so sagen. denn ich hab da auch großes interesse dran
      Habe es heute leider nicht mehr geschafft, vergesse es aber nicht. Wird aber wohl erst am Montag werden.

      Heute wäre das Wetter gut zum Fotografieren gewesen. Leider ist der Mini jetzt nicht mehr so sauber.
      Habe mich daher auf die eine (fast) saubere Ecke draußen und ansonsten kleine Details drinnen beschränkt.

      Hier ist nicht ganz so viel Dreck ;)
      Detail-2.jpg

      Schaltknauf in Leder vor den Toggle Schaltern
      Toggle-Switch.jpg

      Cockpitdekorleiste in Fibre Alloy
      Alloy-Fibre.jpg

      Mini Yours mit eingearbeitetem Union Jack in der Kopfstütze
      Mini-Yours-Lounge-Carbon.jpg

      Mag nur eine Kleinigkeit sein, aber ich habe mich heute sehr gefreut, dass mein kleiner gehäkelter Teddy, der in der Mittelkonsole lag, das Feuer in meinem alten Auto überlebt hat. Vom Auto ist nichts nach, Totalschaden.
      Aber der Teddy lebt. Unfassbar. War schwarz und müffelt ziemlich. Schwimmt nach einem Ariel Extrembad jetzt in Essigwasser. Der Kleine hilft, nach vorne zu schauen, und wird dann demnächst Mini fahren, wenn er wieder trocken ist und besser riecht.

      Cooper S Clubman in Chili Red :love:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lillebror () aus folgendem Grund: Keine Ahnung, was mein Rechner jetzt macht. Beiträge werde erst gar nicht und dann doppelt angezeigt. Auch kann ich keine Fotos mehr sehen? Wäre es möglich, dass ein Admin den ersten Beitrag bitte löscht? Da fehlt ja die Hälfte?

    • Unsere erste lange Fahrt liegt hinter uns. Über die Erfahrungen mit Hatchbag, Hunden im Kofferraum und Dachbox möchte ich hier berichten.

      Mit drei Erwachsenen und drei Hunden ging es für einige Tage nach Südnorwegen. Der Kofferraum ist, dem Forum hier sei Dank, mit einem Hatchbag-Schutz ausgekleidet. Entgegen der Anleitung habe ich die Klettverschlüsse zur Ladekante hin nicht aufgeklebt, so dass der Stauraum unterm Boden relativ leicht zugänglich bleibt.

      Auf dem Hatchbag liegen zwei (schon ältere) Hundematten aus Fleece mit viskoelastischem Schaum, so dass der Boden für die Hunde weich und nicht rutschig ist. Die Größe beträgt jeweils 45x70 cm (würde ich die Matten heute neu kaufen, gäbe es natürlich eine passende und nicht zwei in der halben Größe). ;)
      Jokkmokk.jpg

      Zwei Hunde reisen so bequem und weich im Kofferraum, der mit dem Gepäcknetz (ein wenig) gesichert ist. Die dritte Lakritznase (unser kleines Prinzesschen) liegt mit Geschirr angegurtet im Kuschelkörbchen auf der Rücksitzbank.

      Mit Grundträger und Original 320 l Dachbox wird unser MINI gepäcktauglich. Die Box lässt sich gut beladen und hat ausreichend Ösen zum Verzurren des Gepäcks. Allerdings muss ich mich zum Beladen auf die Einstiegsleisten stellen. Hier zeigt sich, dass die Platzierung der elektrischen Sitzverstellung direkt am Sitz ungünstig ist, da ich sowohl beim Be- als auch Entladen mit den Füßen ungewollt die Rückenlehne verstellte. In der Tür fände ich sie defintiv besser, zumal man die Bedienknöpfe dann auch im Blick hätte und nicht ertasten muss.

      Zusätzliches Gepäck konnten wir im Fußraum vor dem Hundekörbchen verstauen.

      So machten wir uns auf den Weg ins dänische Hirtshals. Die Fahrgeräusche nehmen mit der Dachbox zu, halten sich aber noch im Rahmen, finde ich. Auf den Verbrauch habe ich leider nicht geguckt.

      Pünktlich kamen wir am Hafen an. Das Fährpersonal gönnte dem MINI die Pole Position. :thumbsup:

      Unschwer zu erkennen, wer als erstes von der Fähre fuhr!
      Pole-Position.jpg

      Nach Entladen und Abmontieren der Dachbox begeisterte der MINI auf den kleinen und kurvenreichen norwegischen Straßen. Dort begegneten uns einige MINIs. Einmal stand auch ein chiliroter Countryman direkt neben Lillebror.

      Temperaturen über dem Gefrierpunkt verwandelten einige kleine Straßen in Schlammpisten, so dass sich prima Bilder für den Anti-Pflegethread machen lassen.

      Schmuddel.jpg

      Als Gepäck-Minimalisten mit Lebensmitteleinkauf vor Ort war das unsere erste Reise im Clubman mit 6 Beinen und 12 Pfoten. Jeder zur Verfügung stehende auch noch so kleine Platz wurde effektiv mit Gepäck belegt. Geht!

      Es hat Spaß gemacht, mit Lillebror unterwegs zu sein! :thumbsup:

      Cooper S Clubman in Chili Red :love:

    • Anja, in Deinem Thread schwingt ganz viel Begeisterung mit, so soll es sein :0011:
      Nochmals herzlichen Glückwunsch zu Deinem flotten Clubman, allzeit gute Fahrt ohne feurige Erlebnisse :0008: und gute Besserung für den Teddy :trost:

      Lillebror schrieb:

      Dann brauche ich auf jeden Fall Aufkleber. Auf meinem alten Auto waren meine drei Hunde
      von xxx kannst Du dir aus jedem Fotomotiv (Deine 3 Vierbeiner?) Aufkleber machen lassen. Die Minimalgröße ist etwa 9x7 cm. Ich habe mir meine Gürtelschnalle abfotografiert und sehr gute Aufkleber bekommen:

      aufkleber.JPG

      edit:
      Anja @Lillebror, diese Empfehlung muss ich leider zurücknehmen. Die Aufkleber haften nicht gut und der Farbdruck leidet bereits durch Reiben mit dem Taschentuch beim Anpressen :/
      Da Negativkritiken rechtlich nicht erlaubt sind ( :aufreg: ), habe ich oben den Firmennamen durch xxx ersetzt.
      "Sterling" (mein F55 Cooper) hat das Licht der Welt am 11.02.19 in Oxford erblickt und ist am 22.02. bei meinem :) eingetroffen. Übergabe war am 05.03.19, jetzt ist er glücklich bei mir :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Skipper ()

    • ANZEIGE