Extremer Böllerschaden, brauche eure fachkundige Hilfe

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Extremer Böllerschaden, brauche eure fachkundige Hilfe

    Hallo liebe Mini Gemeinde,

    ich wusste nicht genau, wie ich mir helfen soll. Also dachte ich es wäre eine gute Idee in einem Forum zu fragen, in dem sich die Leute offensichtlich auskennen und regelmäßig an ihrem Mini schrauben.
    Wie ihr wisst, war letzte Nacht Sylvester und jemand war so nett und hat unser unseren fast neuen Clubman einen riesigen Böller hochghen lassen. Dabei gingen in den umliegenden Häusern Scheiben kaputt und umstehende Autos wurden relativ schwer beschädigt.

    Bei unserem Mini sind viele der Anbauteile aus Plasik herausgeploppt (ließen sich wieder festdrücken) und der Unterboden wurde schwer in beschädigt, wie ihr auf den unteren Bildern sehen könnt. Auf einem der angehängten Bilder könnt ihr zwei beschädigte Stecker erkennen, die zu einer schwarzen Box gehören, die sich (von Abdeckteilen geschützt) unter den linken hinteren Passagiersitz - vor den Rad LH - befindet und am Unterboden befestigt ist. Könnt ihr mir sagen, was das genau ist?

    Ich vermute es ist eine Art Steuergerät oder ein Chip ist, der mit dem Lichtsystem verbunden ist. Der Wagen lässt sich problemlos starten, warnt mich jedoch, dass das Rückfahrlicht kaputt ist (daher meine Vermutung mit dem Lichtsystem). Keine Flüssigkeiten treten aus und die Bremsleitungen sehen okay aus. Diese kleine Box macht mir allerdings sorgen, da sie scheinbar von der Stomversorgung getrennt wurde.

    Morgen werde ich zur Werkstatt fahren. Ich möchte nur wissen, ob ihr denkt, dass es sicher ist den Wagen so zu bewegen.

    Viele Grüße aus Berlin und Danke für eure Hilfe
    Stephan

    IMG_5401[1].JPG IMG_5406[1].JPG

    ""
  • stoffel1403 schrieb:


    . Dabei gingen in den umliegenden Häusern Scheiben kaputt und umstehende Autos wurden relativ schwer beschädigt.




    IMG_5401[1].JPG IMG_5406[1].JPG











    Scheiben in Häusern ?? 8|


    was ist denn da hochgegangen ??


    Die elektrik verläuft durch den Fahrzeuginnenraum bzw. durch die Hohlräume, nicht aber am Unterboden


    Sieht aus wie der Ablauf vom Überlauf vom Tank, wüsst nicht was da sonst für ne Plastikleitung entlang läuft. ?!?



    Vllt nur die Birne kaputt vom Rücklicht. ? durch die erschütterung.


    ärgerlich ist das aufjedenfall... mich würd das tierisch aufregen.
  • So etwas wünscht man sich definitv nicht.. Heftig..

    Da wird wohl Deine Teilkasko bzw Vollkasko evtl zahlen dürfen, da ich davon ausgehe, dass Du den Verursacher nicht ermitteln kannst, oder ?

    Ist natürlich immer eine Abwägung der Kosten, ob man selbst zahlt oder die Versicherung in Anspruch nimmt

    Viel Erfolg
    Thomas

  • MINI-Checker schrieb:



    btw: ist alles aufgenommen worden (z.B. Polizei) zwecks Versicherung etc.?

    Ich würde das auch auf jede Fälle zur Anzeige bringen. Das kann in meinen Augen kein legaler Feuerwerkskörper gewesen sein. Irgendwo ist dann auch die Grenze überschritten! Soweit ich weiß hat @MINI-Checker da auch einen wichtigen Hinweis gegeben: Bei Vandalismus muss es von der Polizei aufgenommen werden, damit die Versicherung zahlt. Drücke die Daumen.
  • Schonmal vielen Dank für die zahlreichen Meldungen und die Anteilnahme.

    Zum Glück ist der Wagen mit einer Vollkasko versichert. Werde da morgen mal anrufen. Die sollten das eigentlich übernehmen. Die Polizei war wohl in der Nacht oder am Morgen da und hat Zettel an allen beschädigten Autos gelassen. Ich vermute das der für die Versicherung ist. Soweit wurde das also aufgenommen. Sehen konnten wir den Vorfall oder die Täter leider nicht. Haben nur die Wucht der Explosion gespürt im Wohnzimmer und auch erst heute morgen gesehen, dass unser Auto betroffen war.

    Wir hatten noch Glück. Eine Straße weiter hat ein Wagen gebrannt und in unserer Straße wurde ein weiterer Wagen zugerichtet. Bei dem ist sogar die Heckscheibe geplatzt. Daraufhin wurden dann noch Böller in den Innenraum geworfen. Haben wir alles von einem Pärchen erfahren, bei dem die Scheibe im Wohnzimmer gebrochen ist. Das Auto neben uns hatte Löcher (!) in der Tür... Da fehlem einen wirklich die Worte. Die Explosion war so stark, dass bei uns im Innenraum einige der Plastikblenen um die Mittelkonsole und die Armle aus den Verankerungen gesprungen sind. Sogar der Ring zum Verstellen der Fahrmodi um den Schalthebel herum hat sich gelöst.

    Gerät alles außer Kontrolle hier. Ich bin ab heute auf jeden Fall für Verbote.

    Ich wusste übrigens nicht in welches Subforum dieser Thread gehört. Wollte erstmal möcglist viele Leute erreichen, die Ahnung haben. Sorry dafür. Kann gerne verschoben werden.

  • Ich habe es erst für einen Aprilscherz gehalten, boah, was gibt es für kranke Hirne :thumbdown:<X

    Gut widerum das Ihr nicht die einzigen geschädigten seid aber nachvollziehbar ist das ja keinesfalls.

    Ich drücke fest die Daumen das alles zu eurer Zufriedenheit erledigt werden kann!!

    MINI ist echt nicht normal..... :love:

  • Boar, ich kriege ja echt ne Krawatte wenn ich sowas lese :evil: . Das waren garantiert irgendwelche Böller aus dem Ausland. Und die, die das gemacht haben, waren absolut A....löcher.

    Es tut mir echt leid, dass Ihr jetzt den ganzen Ärger an der Backe habt, aber Gott sei Dank seid Ihr gut versichert. Ich hatte heute Nacht mein Cabrio in der Garage bei meinem Bruder, der darauf bestanden hat, dass mein MINI gut gesichert ist. Ich war echt froh darüber. Wenn ich das hier lese, erstrecht.

    Ich hoffe, die Versicherung bezahlt den kompletten Schaden und das Ganze geht schnell über die Bühne.

    Viele Grüße

    Carmen

    Since 24.10.2018 in love with my MINI-Mann <3

  • ANZEIGE