JCW Dinamica Sitze zu eng

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • JCW Dinamica Sitze zu eng

      Hallo ihr Lieben,

      Ich habe folgendes Problem:
      Ich (1,98m groß, 100 Kg schwer) habe einen neuen Mini Countryman F60 bestellt und frisch geliefert bekommen, leider ist die Freude über das eigentlich sehr schöne Fahrzeug sehr getrübt, weil ich nach kurzer Zeit Schmerzen beim Fahren bekomme und mir das Bein einschläft, da die Seitenwangen der unteren Sitzfläche der JCW-Dinamica-Sitze zu eng sind. Beim Händler standen nur Fahrzeuge mit normalen Sportsitzen - bei der Probefahrt mit normalen Sportsitzen merkte ich schnell, dass diese zu eng sind (ich muss sehr breitbeinig sitzen, sonst komme ich nicht unters Lenkrad). Daraufhin habe ich das Fahrzeug mit "normalen" nicht-Sportsitzen bestellt. Als ich diese dann später mal probesitzen konnte, merkte ich, dass sie zu kurz sind (ist aber wesentlich harmloser als zu eng). Der Händler schlug mir daraufhin die JCW-Sitze vor, da sie in der Länge verstellbar seien und noch eine Lordosenstütze hätten und anders geschnitten seien als die Sportsitze (an den Seitenwangen weiter). Leider konnte ich diese nicht probesitzen und konnte nicht Wochen warten bis ein Fahrzeug mit JCW-Sitzen bereit stand, da meine Frau das Fahrzeug vor Weihnachten braucht. Habe also blind bestellt und ärgere mich jetzt schwarz.

      Gibt es irgendeine Möglichkeit, dass ich einen Sitz in den Mini bekomme, auf dem ich auch sitzen kann?
      Kann ein Sattler bei sowas aushelfen und die Seitenwangen abflachen?
      Kann man eventuell die JCW gegen die normalen Sitze tauschen?
      Kann man vielleicht sogar die normalen Sitze vom X1 verbauen (die ja seit März breiter sind nach vielen Beschwerden)?
      Bin gerade sehr traurig und ärgere mich über mich selbst... Vielleicht habt ihr ja eine Idee

      ""
    • @Kaji

      Marc Schilten: owner Cools Bekledingen.
      Mob: 0031 6-51842110
      marc@coolsbekledingen.nl

      Ich wuerde erst Cools vorschlagen.
      Falls es mit der Laenge schwierigkeiten geben wuerde, kann man immer noch andere Sitze ordern.

      "Der MINI ist der Jaguar der Kleinwagen"

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von hansnl1 ()

    • Ich war vor ca 6 Monaten bei Cools, da die Sportsitze mit MINI YOURS Lederausstattung (ich hatte das Gefühl bei anderen Bezügen sind die Sitze auch anders/straffer gepolstert) auch mir "zu eng" waren.

      Cools kannte das Problem und erweiterte nicht die Sitzwangen, sondern hob die Sitzfläche an. Damit sind die Probleme in diesem Bereich für mich beseitigt. Allerdings verursacht (wie gesagt bei der MINI YOURS Ausstattung) "die Wulst" am oberen Rücklehnenrand jetzt bei mir einen etwas unangenehmen Druck auf einen Rückenwirbel. Es ist aber nur minimal und durchaus besser auszuhalten als der vorherige Zustand. Außerdem sollten diese Probleme bei "dynamica" nicht auftreten, da diese Sitze keine Wulst haben.

      Vor der "Sitz-OP" ;) hatte ich mir mit einem Sitzkissen, das den gleichen Effekt hatte geholfen. Das war suboptimal, da es immer wieder verrutschte und es es sah sch... aus.

      Cools hat super gearbeitet und ich war nach ca. 2 1/2 Stunden Wartezeit wieder vom Hof. Übrigens die Sitzoptik hat sich nicht verändert. Alles original.

      Selbst unter Berücksichtigung der Zusatzkosten und der für mich vorhandenen Folgeprobleme würde ich es immer wieder machen lassen.

      Greetings vom Max

      "Spontanität will wohl überlegt sein"

    • ANZEIGE