Dem Haxibalector sein Pflegethread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mein Pro Nano ist heute gekommen, da ich meinen+m Usertitel ja gerecht werden muss, natürlich auch gleich probiert.

      Möffi war vom Wochenende nicht gerade sauber und die Fahrt heute Morgen zu Andreas tat ihr Übriges.

      Ich konnte erst gegen 16:30 beginnen, also war das Auto ringsum trocken und auch nicht eingeweicht.

      Da das ganze nur Quick and Dirty geschah, nicht mit dem Hochdruckreiniger eingeschäumt sondern mit der Gloria. Schaumteppich war dort auch vorhanden, ich fand sogar besser als mit dem Snowfoam, da der Nano auch länger stehen bleibt.

      Also Auto ringsum eingesprüht, danach eine „Einwirkzigarette“ geraucht und dann nur mit dem Hochdruckreiniger abgestrahlt. Danach nur Trockengefahren. Also keinerlei Nachwäsche oder Trocknung per Hand!

      Beeindruckend!!!

      Die Videos im Netz sind nicht gefaked. Der Lack ist Blitzeblank, so als ob ich mit Hand gewaschen hätte. Lediglich die Black-Bends hätte wohl noch einen Schwamm benötigt. Selbst der Bremsstaub auf den Felgen ist zum größten Teil weggegangen.

      Also ich bin ziemlich begeistert und werde am Samstag das ganze mal mit dem Hochdruckreiniger versuchen, auch um zu schauen ob beim Mini die Menge reduziert werden kann, denn ansonsten ist das ein sehr teures Vergnügen bei 250ml Verbrauch, bzw. Ich mache halt mit der Gloria und 50ml weiter

      Da noch etwas in der Gloria war und einer unserer Fahrer auch noch anwesend, sind wir an den seinen LKW (weiße Plane) und haben den Rest (und dann noch eine weitere Gloria Füllung :D ) aufgesprüht und ca. 5 Minuten einwirken lassen. Auch hier ein sehr beeindruckendes Ergebnis.

      Wir haben allerdings nur bis zur Hälfte der Planenhöhe gesprüht. Hier ist ein sehr deutlicher Unterschied von der gereinigten Fläche zur ungereinigten zu sehen. Deshalb geht der LKW morgen in die Waschanlage um zu sehen, ob die den Rest der Plane ähnlich sauber bekommt wie das Nano.

      Wenn nein, wäre das für mich ein Vorteil, denn dann würde ich in einem großen Gebinde über die Firma bestellen :whistling:

      Bin gespannt, ob die Erfahrung von Kristina ähnlich sind.

      ""

      Peter

      Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes: Frau weg, Job weg, Kratzer im Lack

    • Klasse Info @Moeffi. Hört sich doch super an wenn das mit dem Mittel so funktioniert. Würd mich ja freuen wenn dadurch @Neuling das Waschen deutlich erleichtert werden könnte. Preis ist natürlich wirklich heftig durch die hohe Anwendungsmenge. Aber ich bin zuversichtlich dass du das richtiges Verhältnis "rausexperimentieren" wirst :thumbsup:

      Manche Menschen leben Monogam, andere Polygam. Und dann leben auch noch welche Origam. Die werden von ihrer Frau regelmässig zusammengefaltet.

    • Moeffi schrieb:

      Da das ganze nur Quick and Dirty geschah, nicht mit dem Hochdruckreiniger eingeschäumt sondern mit der Gloria. Schaumteppich war dort auch vorhanden, ich fand sogar besser als mit dem Snowfoam, da der Nano auch länger stehen bleibt.




      Also ich bin ziemlich begeistert und werde am Samstag das ganze mal mit dem Hochdruckreiniger versuchen, auch um zu schauen ob beim Mini die Menge reduziert werden kann, denn ansonsten ist das ein sehr teures Vergnügen bei 250ml Verbrauch, bzw. Ich mache halt mit der Gloria und 50ml weiter
      Peter :0006:
      Du hast also 50ml Shampoo auf 1l Wasser in der Gloria verwendet?

      Ich finde ja auch die von der Firma empfohlene Menge (auf Nachfrage) von 125ml auf 1l Wasser in der Gloria heftig 8o
      Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass da aus der Düse noch was raus kommt :whistling:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Neuling ()

    • Neu

      Jetzt mal ein Hilferuf von mir an die Experten. Ich möchte mir ebenfalls einen Druckluftschlauf Aufroller - Muster siehe hier -

      amazon.de/Druckluftschlauch-Au…=1-15&keywords=masko&th=1

      in die neuen Garage installieren. Problem: Ich kann den Aufroller nicht an die Wand oder Decke montieren. An irgendwelche Möbel auch nicht, da sie entweder auf Rollen stehen bzw. nicht genügend Halt bieten. Hat jemand eine Idee, wie ich das Teil befestigen kann ohne irgendwie in die Wand oder Decke bohren zu müssen? @Moeffi ist das Kabel leicht von der Rolle zu ziehen? Oder muss man da schon etwas Kraft aufbringen?

      Manche Menschen leben Monogam, andere Polygam. Und dann leben auch noch welche Origam. Die werden von ihrer Frau regelmässig zusammengefaltet.

    • Neu

      Hab so eine Platte sogar noch :thumbsup: Werde ich mal probieren. Erstmal muss ich so ein Aufroller bestellen.
      Hoffe nur dass die Platte nicht springt wenn ich Bohre.

      Manche Menschen leben Monogam, andere Polygam. Und dann leben auch noch welche Origam. Die werden von ihrer Frau regelmässig zusammengefaltet.

    • ANZEIGE