Fahrwerk und Bremse: kommt mir alles etwas weich vor

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fahrwerk und Bremse: kommt mir alles etwas weich vor

      Habe nun erstmals die Situation gehabt, dass ich mit unserem F57 Mini JCW Cabrio aus hoher Geschwindigkeit richtig in die Bremsen gehen musste.
      Bin etwa 220 km/h gefahren, leichte Kurve auf der BAB. Ende der Kurve war Stau mit stehenden Fahrzeugen. In der langgezogenen LInkskurve musste ich sehr heftig bremsen.
      Dafür, dass wir einen JCW mit entsprechendem Fahrwerk (so dachte ich) und adaptives Fahrwerk haben, war die Reaktion des Fahrzeugs etwas enttäuschend, da es sehr unstabil wurde, auch hätte ich den Bremsen besser eingeschätzt.
      Auch wenn die Situation schon eine Herrausforderung für ein Fahrzeug war, bin ich doch erstaunt, wie weich/flatterig und ungelenk der Mini das gemacht hat. Ich hatte besseres erwartet.

      P.S. ich rede nur von der Vollbremsung, dass es mir zu weich vorkommt. nicht vom normalen Fahrbetrieb. Da ist es eher umgekehrt, da man mindestens im Sport-Modus ordentlich durchgeschüttelt wird. Das stört als Fahrer nicht so, Beifahrer mögen es aber meist nicht so, da man weder lesen noch etwas an Handy oder Bildschirm vernünftig bedienen kann, da man regelmäßig danebentippt :) .

      ""

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mini_11 ()

    • Mini_11 schrieb:

      Habe nun erstmals die Situation gehabt, dass ich mit unserem F57 Mini JCW Cabrio aus hoher Geschwindigkeit richtig in die Bremsen gehen musste.
      Bin etwa 220 km/h gefahren, leichte Kurve auf der BAB. Ende der Kurve war Stau mit stehenden Fahrzeugen. In der langgezogenen LInkskurve musste ich sehr heftig bremsen.
      Dafür, dass wir einen JCW mit entsprechendem Fahrwerk (so dachte ich) und adaptives Fahrwerk haben, war die Reaktion des Fahrzeugs etwas enttäuschend, da es sehr unstabil wurde, auch hätte ich den Bremsen besser eingeschätzt.
      Auch wenn die Situation schon eine Herrausforderung für ein Fahrzeug war, bin ich doch erstaunt, wie weich/flatterig und ungelenk der Mini das gemacht hat. Ich hatte besseres erwartet.

      P.S. ich rede nur von der Vollbremsung, dass es mir zu weich vorkommt. nicht vom normalen Fahrbetrieb. Da ist es eher umgekehrt, da man mindestens im Sport-Modus ordentlich durchgeschüttelt wird. Das stört als Fahrer nicht so, Beifahrer mögen es aber meist nicht so, da man weder lesen noch etwas an Handy oder Bildschirm vernünftig bedienen kann, da man regelmäßig danebentippt :) .
      Das hat mir mein Verkäufer damals schon gebeichtet - seiner Aussage nach ist das beim adaptiven Fahrwerk stärker als beim herkömmlichen Fahrwerk mit sportlicher Abstimmung, das beim JCW verbaut ist, wenn man diesbezüglich keine Sonderoptionen bucht.
      Mir ist allerdings auch aufgefallen, dass der JCW mit Serienfahrwerk generell (egal ob adaptiv oder nicht) bei solcherlei Vollbremsungen vorne arg in die Knie geht und gleichzeitig hinten instabil wird, allerdings ist es meiner Erfahrung nach eher unangenehm als tatsächlich gefährlich.

      Seitdem ich mit strafferem Fahrwerk fahre (JCW Pro aka KW V1 mit roten Federn) fühlt sich das Auto in solchen Grenzsituationen aber merklich stabiler an.

      Hier könnte Ihre Werbung stehen

    • ANZEIGE