Gebrauchtwagenkauf Cooper S

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vielleicht doch noch einen Works fahren ;)

      Ernsthaft: Alles richtig gemacht.

      Geschmäcker sind verschieden. Der Eine mag
      einen One, der anderen den Cooper oder JCW...

      Von daher, perfekt, dass Du gefahren bist!
      Viel Spaß und Erfolg bei der MCS-Suche.

      ""
      <3 - Meine Heimat ist ein Herz - <3
      Strahlung ist: Mit anderen Bekloppten noch bekloppter zu sein, als man selbst schon ist.
    • minischaf schrieb:

      Vielen Dank. Momentan gibts nur einen interessanten S, der leider über 500km entfernt in Düsseldorf steht :(

      Wir haben unseren S in HH geholt, was auch über 500 KM von uns entfernt ist. Gut, ist allerdings ein Leasingfahrzeug mit Garantie, was ich nach 3 Jahren eh wieder abgebe. Bei einem Kauf würde ich das Auto auch vorher live sehen und fahren wollen, denke ich. Wobei, steht der S bei einem MINI-Händler? Wie alt ist der MINI und hat er Garantie? Vertraglich kann man das ja vorher alles regeln heutzutage. Und wenn das Auto Garantie hat, könntest ja zu jedem beliebigen Händler gehen, wenn was sein sollte. Man müsste sich halt von dem Zustand überzeugen können vorher.

      Gibts hier im Forum auch so eine Ecke, in der man andere User bitten kann, sich ein AUto anzusehen? Gibts im BMW-Nachbarforum und ist recht erfolgreich.

      Grüße Sven

    • minischaf schrieb:

      Vielen Dank. Momentan gibts nur einen interessanten S, der leider über 500km entfernt in Düsseldorf steht :(
      Wo ist das Problem, mal abgesehen das du Ihn nicht kurzfristig fahren kannst. Kontakt aufnehmen zu Händler ( MINI hoffentlich) dann die Fragen stellen, wenn alles sich so anhört wie du es möchtest Kaufvertrag abschließen,
      Wenn kein Finales vertrauen da ist , barzahlen, anreisen PF machen notfalls bezüglich Fernabsatzgesetz vom Kauf zurücktreten.

      MINI Cooper R50 05-07,MINI ONE R56 07-08, MINI Cooper S R56 08-15, MINI JCW R56 15-....

    • Eine Probefahrt ist für mich absolute Pflicht, jedes Auto ist doch irgendwie anders, selbst bei identischem Modell/Baujahr/Kilometerstand.
      Natürlich könnte man das wie Boonzay schrieb regeln, aber wirklich fair finde ich das gegenüber dem Händler nicht.
      Der Mini steht übrigens bei Timmermanns: suchen.mobile.de/fahrzeuge/det…82-d870-b4cd-84cba2f55d96

      Alternativ noch dieser hier:
      suchen.mobile.de/fahrzeuge/det…9a-0cae-bb0d-e177702c198c

      dieser: suchen.mobile.de/fahrzeuge/det…0d-00e8-8a5f-792be6c3babe

      und der: suchen.mobile.de/fahrzeuge/det…4c-a33c-a7dc-f9039285e2be

      Bei dem Orangen und dem Blauen bin ich mir wegen der Farben unsicher, der Weiße hat schon etwas mehr km drauf.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von minischaf ()

    • Akali#1 schrieb:

      minischaf schrieb:

      Vielen Dank. Momentan gibts nur einen interessanten S, der leider über 500km entfernt in Düsseldorf steht :(
      Gibts hier im Forum auch so eine Ecke, in der man andere User bitten kann, sich ein AUto anzusehen? Gibts im BMW-Nachbarforum und ist recht erfolgreich.
      ... @minischaf - da würde mir in Düsseldorf schon jemand einfallen :whistling:
      SNOWFLAKE - JCW Queen & BLUCIE - S Princess
    • Der weiße Mini aus Göttingen wäre mein Favorit, neutrale Farbe, großes Navi,JCW Paket und der jüngste...
      Von den gelben und blauen würde ich Abstand nehmen, mit der Basis Ausstattung ohne Navi und der Kampf Farbe
      Bekommst Du den nur schlecht oder mit extremen Abschlag verkauft...das würde ich mit bedenken...außerdem
      Sind sie zu teuer meiner Meinung...viel Spaß bei der Probefahrt...

    • Die Basis Ausstattung ist für mich OK, es ist ja immerhin das Chili Paket drin. Das Thema Wiederverkauf ist auch eher unwichtig, meinen aktuellen Mini fahre ich seit 14 Jahren, mindestens ein Jahrzehnt Partnerschaft ist auch beim kommenden Mini geplant :) .
      Die Farbe ist der springende Punkt, aber das muss ich einfach in real sehen.

    • minischaf schrieb:

      Währenddessen bin ich auch einen Cooper Probegefahren, der mich maßlos enttäuscht hat. Schon nach wenigen Minuten war ohne Zweifel klar, dass es ein S sein muss. Der Cooper ist in meinen Augen nicht halb so spritzig, was wohl in erster Linie am abartig lang übersetzten Getriebe liegt. Der Sound des 3-Zylinders ist auch überhaupt nicht mein Ding.
      da muss ich den Cooper in Schutz nehmen. Dafür, dass er 60 PS weniger hat, schlägt er sich sehr ordentlich, ein agiles und flinkes Auto. Ein "abartig lang" übersetztes Getriebe empfinde ich überhaupt nicht. Den Sound des Motors finde ich sehr gelungen. Ok, der "S" setzt in allem natürlich etwas drauf (ich habe ihn kürzlich Probe gefahren) und mag für sportliche Fahrer die bessere Alternative sein, aber deswegen ist der Cooper nicht das schlechtere Auto.
      Das war jetzt ein bisschen OT von mir, sorry.

      Akali#1 schrieb:

      Hier im Forum liest man ja auch immer mal davon, der Cooper sei vergleichbar mit dem S.
      genau :)F56 Cooper oder Cooper S wählen

      Wie auch immer, es gibt halt verschiedene Ansichten und jeder soll mit seiner Wahl glücklich werden, deswegen wünsche ich Dir viel Erfolg bei Deiner Suche!
      "Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling.
      Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu." :)
      H.C. Andersen
    • Neu

      Skipper schrieb:

      minischaf schrieb:

      Währenddessen bin ich auch einen Cooper Probegefahren, der mich maßlos enttäuscht hat. Schon nach wenigen Minuten war ohne Zweifel klar, dass es ein S sein muss. Der Cooper ist in meinen Augen nicht halb so spritzig, was wohl in erster Linie am abartig lang übersetzten Getriebe liegt. Der Sound des 3-Zylinders ist auch überhaupt nicht mein Ding.
      da muss ich den Cooper in Schutz nehmen. Dafür, dass er 60 PS weniger hat, schlägt er sich sehr ordentlich, ein agiles und flinkes Auto. Ein "abartig lang" übersetztes Getriebe empfinde ich überhaupt nicht. Den Sound des Motors finde ich sehr gelungen. Ok, der "S" setzt in allem natürlich etwas drauf (ich habe ihn kürzlich Probe gefahren) und mag für sportliche Fahrer die bessere Alternative sein, aber deswegen ist der Cooper nicht das schlechtere Auto.Das war jetzt ein bisschen OT von mir, sorry.

      Akali#1 schrieb:

      Hier im Forum liest man ja auch immer mal davon, der Cooper sei vergleichbar mit dem S.
      genau :)F56 Cooper oder Cooper S wählen
      Wie auch immer, es gibt halt verschiedene Ansichten und jeder soll mit seiner Wahl glücklich werden, deswegen wünsche ich Dir viel Erfolg bei Deiner SucheBitte nicht falsch ver
      Bitte nicht falsch verstehen, der Cooper ist ein tolles Auto mit dem man definitiv mit hohen Spaßfaktor durch die Gegend cruisen kann. Aber er ist in meinen Augen für ganz andere Vorlieben angelegt wie der S, und diesen großen Unterschied hätte ich einfach nicht erwartet.


      Nun zum orangen S in Dresden. Das Positive, ich hatte wieder einen Riesenspass bei der Probefahrt. Das Auto ist einfach genial und genau das was ich suche. Auch meine Freundin als Beifahrerin war hellauf begeistert (vor allem das Sprotzeln im Sport Modus hat es ihr angetan :))

      Das war es aber dann auch schon mit den guten Nachrichten.
      -Der Mini ist übersäht mit tiefen Steinschlägen im gesamten Frontbereich
      -an den B-Säulen ist der Lack bis aufs Blech durch die Türdichtung abgerieben (das ist ein bekanntes Problem soweit ich weiß oder?)
      -der Kilometerstand beträgt nicht wie angegeben 10tkm sondern 15tkm
      -der Innenraum ist teilweise recht stark in Mitleidenschaft gezogen
      -und zu guter Letzt stinkt es im Mini penetrant nach abgestandenen Rauch

      Der Verkäufer war ok, lange Wartezeit am Anfang weil noch Kundschaft da war (kann ich verstehen, aber dass erst nach 45 Minuten ein anderer Verkäufer auf die Idee kommt die Unterlagen für die Probefahrt vorzubereiten hat mir etwas zu lang gedauert).
      Das Gespräch nach der Probefahrt war offen und ehrlich. Der Gestank wurde bestätigt und ehrlichweise gesagt, dass zwar eine Ozonbehandlung durchgeführt wird, aber nach 3 Monaten wird es wahrscheinlich wieder stinken.
      Die Lackschäden an der Tür werden behoben, Steinschläge könne man höchstens mit Lackstift ausbessern.
      Ich habe um ein Angebot inkl. Winterradsatz und noch einigen Kleinigkeiten gebeten, aber offen angesprochen, dass gerade das Geruchsproblem sehr störend für mich ist. Sollte das Angebot also nicht phänomenal gut sein, ist dieser Mini auch raus.
    • ANZEIGE