Motorhaubenstreifen Mängel - Original MINI Stripes mangelhaft ab Werk?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die Originalstreifen des F56 nutzen einen Acrylatklebstoff der im Normtest 120 Grad ohne Probleme verträgt. Auch wenn die schwarze Farbe fleckig erscheint oder durch Steinschlag sich weisse Stippen bilden, so kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen wie sich bei Sonneneinstrahlung Blasen bilden sollen.
      Wenn Blasen sichtbar sind, stammen die normalerweise von Fehler bei der Applizierung. Dabei handelt es sich um eingeschlossene Luft die rundherum verklebt ist und nicht entweichen kann. Im Werk sollten sie solche Streifen im Normalfall ohne Blasen aufbringen können, in normalen Werkstätten dagegen wäre ich mir nicht immer sicher.
      Wenn jedoch Streifen von einem Werbetechniker verklebt wurde, dann kann es je nach eingesetzter Folie und Klebstoff zu Blasen oder Schrumpf kommen, wodurch sich seitlich schwarze Dreckstreifen bilden.

      Wenn man jedoch diese Streifen entfernt, nachdem der Wagen einige Monate oder Jahre UV-Belastung ertragen musste, dann ist es sehr wahrscheinlich dass der Lack des Wagens leicht ausgeblichen ist. Dort wo die Streifen verklebt waren wurde der Lack geschützt und ist dunkler.

      Ich persönlich finde zum Mini gehören die Streifen dazu.

      ""

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von lulesi ()

    • Nach 4,5 Jahren und 93000KM finde ich die schwarze Streifen mit roter Rand immer noch schön genüg draussehen. Müss wohl sagen dass unser F56 JCW die meiste Zeit drinnen in Garage geparkt steht.
      Flecken pütze ich 1 oder 2 Mal im Jahr mit schwarze flüssige Wax weg. Ein paar Steinschlagen sind auch drin aber dass gilt auch für die Lack.
      Lack ist weiss silber so Steinschlage seht man nicht so gut wie bei schwarze Streifen natürlich.
      Auch mein Frau und ich finden dass die Streifen bei ein sportliche Ausführung wie der JCW gehören. Die Möglichkeit dieselbe Streifen ab Werk auf die Haube lackiert zu kriegen würde mich auch gefällen denke ich. Sieht dann mehr Klasse aus aber auch die kriegen dann Steinschlage.

    • Neu

      Lackierte Streifen haben fast nur Nachteile. Sie sind wegen dem Arbeitsaufwand deutlich teurer und können nicht einfach entfernt oder ausgetauscht werden. Bei den geklebten ist es eine Sache von 15 Minuten und man hat die alten entfernt und durch nagelneue ersetzt, wenn man sich am Steinschlag stört.

    • Neu

      Ich habe Donnerstag unser Mini gewaschen im Regen ohne abtrocknen. Gerade nür die Streifen mit Lappen abgefegt und Bilder gemacht von die Zustand nach 4,5 Jahren und 93000KM.
      Die Streifen haben was weisse Punkte wegen Steinschlag.
      Kann aber nicht gut sehen ob das weiss Untergrund von Streifen oder weiss silber von Lack ist.
      Die meisten Steinschlage sind am Stosstange aber ich bin zufrieden mit die algemeine Zustand.

      IMG_20191110_113534.jpgIMG_20191110_113541.jpgrps20191110_114645.jpg

    • Neu

      Niekcarfreak schrieb:

      Ich habe Donnerstag unser Mini gewaschen im Regen ohne abtrocknen. Gerade nür die Streifen mit Lappen abgefegt und Bilder gemacht von die Zustand nach 4,5 Jahren und 93000KM.
      Die Streifen haben was weisse Punkte wegen Steinschlag.
      Kann aber nicht gut sehen ob das weiss Untergrund von Streifen oder weiss silber von Lack ist.
      Die meisten Steinschlage sind am Stosstange aber ich bin zufrieden mit die algemeine Zustand.
      Das mit dem Steinschlag lässt sich auch schwer vermeiden und da kann man auch die Materialauswahl von Mini nicht für verantwortlich machen (wenn es zu viele Einschläge sind, würde ich mal nachdenken, ob der Abstand zum Vordermann nicht größer sein sollte ;) ). Was mir aufgefallen ist, dass ich aber nach einem Jahr schon Verfärbungen habe - sie fallen zwar nur im direkten Sonnenlicht auf, aber schön ist es nicht. Ein Folierer mit dem ich drüber gesprochen habe, meinte, dass die Qualität der Streifen mittelmäßig sei - also schon nicht die schlechtesten, aber es geht auch besser. Sein Vorschlag: die Original dran lassen, bis es nervt und dann durch etwas langlebigere ersetzen...
    • Neu

      So extrem viel und grosse Steinschlage sind es nicht, finde es auch nicht so schlimm als Kratzer und Beulen.
      Auto sieht Aussen als Drinnen noch fast wie neu aus. Nach mal waschen und saugen kann das Auto so ins Verkaufsraum aber dass wollen wir noch lang nicht. ;)

    • ANZEIGE