Forge High Flow Reinluftrohr Erfahrungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das stimmt wohl.

      Aber kommt danach nicht der ladeluftkühler?
      Interessant wäre wie weit er diese Luft runter kühlen kann.

      ""
    • Das Gute ist, das die Nachrüst-Ladeluftkühler gerade über die seitlichen Metallkästen fast 10° aus der Ansaugluft nehmen.
      Ich habe das Saugrohr lange selber überlegt aber ausser den Hobel noch lauter zu machen bringt das Ding meiner Meinung nach nicht.
      Ich habe auch festgestellt das die Ansaugluft von der Temperatur her wieder nach oben ging Laut dem P3 Display

      Ich habe das aber auch nicht näher beobachtet weil mir das Turbogeschnaufe auf Langstrecke am Keks gegangen ist...

      Ich denke ein Bov das beim Lastwechsel die Luft auslässt und Ladedruck frisch aufbaut wäre da vielleicht sinnvoller

    • ja das andere sind die Druckrohre. Diese sind aber dicker beschichtet und Wärmeisolierend.

      Nach diesem Muster habe ich das Reinluftrohr in einer Kunstoffspritzerei bei einem Bekannten mit Kunstoff bedampfen lassen und gleicht nun der Beschichtung der Druckrohre. 5er für die Kaffeekasse .

    • ANZEIGE