Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 134.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von MINI_#37: „Servus Hans Hast du denn den Link von @Pietsprock verfolgt? Ich glaube da wird exakt das beschrieben was dich aufs Glatteis führt. Ich kann mich aber natürlich auch täuschen! “ . Habe da gerade nochmal rein geschaut. Wenn ich das richtig verstehe, wäre es ja dann bei unserem F57 Cabrio überhaupt keine echte Klima-Automatik. Eine echte Automatik fährt nämlich auch das Gebläse nach Bedarf größer oder kleiner. Und das sowohl bei der Heizung im Winter, als auch auch zur Kühlung…

  • Zitat von Pietsprock: „Dann ist die Lösung doch recht einfach... ab in die Werkstatt und checken lassen Grüße Peter “ . Ich dachte halt, es liegt an einem Bedienungsfehler von meiner Seite und mir kann hier jemand einen Tipp dazu geben. Gruß Hans .

  • Wer grüßt andere Minis?

    instructor - - Umfragen

    Beitrag

    . Guten Morgen ihr Lieben Wir haben unser F57 Cabrio nun seit Anfang des Jahres. Bei uns im Ort und in der näheren Umgebung fahren auch andere F57 Cabrios, sogar in "rot" wie unser "WOLF". Am Anfang haben wir immer ganz freundlich Lichhupe gegeben und bei offenem Dach auch gewunken mit Null Feedback. Inzwischen haben wir das aufgegeben und wurden auch noch nicht einmal von einem anderen F57 Cabrio gegrüßt. So ist das halt und damit muß man leben. So lange hier im Board alle respektvoll und mens…

  • Zitat von Pietsprock: „ Klimaautomatik regelt Intensität - nicht die Lüftung Grüße Peter “ . Guten Morgen Peter, Eine Klimaautomatik regelt immer automatisch auch die Intensität des Gebläses ( Lüftung ) nach Bedarf, um die vorgegebene Wunsch-Temperatur zu erreichen. Und das sowohl im Sommer zur Kühlung, als auch im Winter zur Heizung. Und genau das geschieht bei unserem F57 Mini Cooper Cabrio eben nicht .... Gruß vom Wolfflüsterer .

  • Zitat von Wagonmaster: „Das ist bei unserem Clubman auch so. Ich habe eine ziemliche Zeit gebraucht, bis ich das herausgefunden habe. In diesem heißen Sommer ist es mir erstmals so richtig bewusst geworden, dass die Kühlleistung auf der mittleren Intensität des Ventilators nicht ausreicht. Nach dem ich den Schalter eine Stufe höher gestellt hatte, funktioniert die Abkühlung gut, aber nach einiger Zeit wurde es dann doch zu nervig mit dem Ventilator, sodass ich auch manuell wieder eine Stufe nac…

  • Zitat von Pastis: „@instructor Wir haben Deine Frage hierher n ein neues Thema verschoben, da das nicht so ganz „kurze Frage, kurze Antwort“ im Sinne von kurz ist. “ @ Pastis okay, alles klar. Gruß vom Wolfflüsterer

  • . Hallo an alle MINI Insider und Profis hier Wir haben ein F57 Cooper Cabrio mit Klima- / Heizungsautomatik. Wenn ich nun die eine bestimmte Temperatur einstelle und auf Automatik-Taste einschalte, müßte doch die Automatik das Gebläse in seiner Intensität so regeln, wie es gerade gebraucht wird und notwendig ist. Bei uns schaltet sich aber das Gebläse nicht automatisch tiefer oder höher, sondern bleibt auf der Stufe die am mittleren Drehregler manuell eingestellt werden kann. Habe ich da irgend…

  • . Hallo @ all Auch wenn es hier zu meiner Frage kein Feedback gab, habe ich nun eine individuelle Lösung gefunden. Die Wahl fiel auf einen Edelstahl-Vorschalldämpfer von Remus. Eingebaut wurde das Teil von GIGAMOT, die sich auch um die Eintragung per TÜV-Einzelabnahme gekümmert haben. Gruß vom Wolfflüsterer .

  • Zitat von Spedi: „Aber von wegen Gewichtbalance jammern ist bisserl übertrieben denke ich. Das ist kein jammern - das ist Physik. 6zyl wiegen nun mehr als 4zyl. Egal welche Bauform. Das ist richtig. Der VR6 ist aber kleiner als ein R6 und somit wandert der Schwerpunkt schon wieder. Da der Motor quer, exakt an der selben Stelle eingebaut wird, wandert da garnichts. VW wird schon wissen was sie machen. Genau deswegen hat VW diesen Motor ja auch entwickelt, denn einen Reihensechszylinder kann man …

  • Zitat von Minjack: „Zur Info: Ein Golf R hat Allradantrieb “ . Hallo Minijack, Uppsss, das ist richtig, auch wenn der "Allrad" nur über eine Haldex-Kupplung läuft. Den R-Type gab es als Fronttriebler tatsächlich nur als Cabrio. Das ändert aber nichts an der schlechteren Achslastbalance durch den VR6 Motor und die damit verbundene Kopflastigkeit. Gruß vom Wolfflüsterer .

  • Zitat von Boonzay: „Tja die Wolfsburger ein Geheimnis für sich aber da sieht man es wieder, wenn man glaubt die sind am Boden, zaubern die einfach ein neues Kaninchen aus den Hut. E-Mobilität, 6zyl für ein Nischen Produkt. “ . Ich bin auch sehr überrascht über das VR6 Projekt von VW. Eines muß man dazu aber festhalten : Das VR6 Triebwerk ist natürlich um einiges schwerer, als ein Viezylinder Reihenmotor. Das widerrum schadet einer ausgewogenen Achslast-Balance ganz gewaltig. Und diese Kopflasti…

  • Zitat von hotknife: „Gefunden... "Nachdem Audi, wie man hörte, sich weigerte, den Fünfzylinder an VW auszuleihen, griffen die Herren in Wolfsburg unvernünftig tief in die Tasche und entwickelten eigens für die R-Versionen einen 3,0-Liter-Biturbo-VR6 mit 400 PS und 450 Nm." autobild.de/artikel/vw-golf-8-2019-5266049.html#Vorstellung “ . Hallo "hotknife" , Danke für die schnelle Rück-Info ! Das ist ja unglaublich, aber offensichtlich wahr. Ich hätte es nicht für möglich gehalten, dass VW nochmal …

  • Zitat von hotknife: „@instructor, finde gerade die Quelle nicht. Habe ich aber auch in der letzte Woche gelesen, dass der Golf 8 GTI R einen eigens entwickelten VR6-Motor mit 400 PS bekommt. Die Konzerntochter Audi wollte nicht mit Motoren aushelfen (he, wie geht das) u. so entwickelt VW den neuen VR6-Motor selbst. “ . Hallo "hotknife" Der VR6 soll tatsächlich noch einmal zurück kommen ? Ich versuche dazu mal etwas in Erfahrung zu bringen ... Gruß vom Wolfflüsterer .

  • Zitat von Spedi: „ 5zyl gibts ja glaube ich keine mehr. Aber die werden sicher zurück kehren, wenn das Downsizing weiter geht und auch die 6zyl abgemagert werden. Dann gibts endlich wieder Popcorn für die Ohren “ . Moin "Spedi" Ich glaube nicht, dass der 5 Zylinder Motor zurück kommt. Er war schon immer etwas sehr spezielles. Aber Schade ist das schon, denn der Sound war einfach immer etwas ganz besonderes Gruß vom Wolfflüsterer .

  • . Moin ihr Lieben Der neue Mini GP wird ganz sicher keine 306 PS haben - das lässt die Marketing Strategie von BMW nicht zu. Die Leistung wird irgendwo zwischen 236 PS und 306 PS liegen. Gruß vom Wolfflüsterer .

  • Zitat von Spedi: „Der neue r32 soll ja an die 400ps haben. “ . Moin Spedi Ein neuer Golf R32 mit VR6 Motor ???? Wo hast Du denn diese Information her ?????????? Gruß vom Wolfflüsterer .

  • Zitat von quarkkey: „Zitat von Kinslayer: „Hi, also ich finde es ganz gut, dass Klappenauspuffanlagen reguliert werden. Mir ist der Sinn da einfach nicht zu vermitteln. So ein Teil mach Lärm sonst nichts. Wenn die Besitzer diesem Hobby da frönen würden, so sie alleine sind oder unter Gleichgesinnten (zum Beispiel einer Rennstrecke, wo man von dieser Art Lärm ausgehen darf) sind, ist das noch in Ordnung. Aber meistens werden die Teile in der Stadt aufgemacht, um Artgenossinnen auf sich aufmerksa…

  • Hallo @ all Wir sind nun mit unserem F57 Cooper Cabrio 10.000 Kilometer gefahren. Mit dabei zwei Urlaube am Garda- und Ortasee . Der Durchschnittsverbrauch laut Anzeige im Bord-Computer beträgt 6,3 Liter. Gruß vom Wolfflüsterer

  • Hallo @ all Das Feedback ist ja überwältigend - so wie es ausschaut kann mir zu meiner Frage hier niemand helfen oder einen Rat geben Dann muß ich eben selbst weiter recherchieren Gruß vom Wolfflüsterer

  • Hallo @ all Ich möchte euch einmal etwas zu meinen Erfahrungen mit der Maxi-Tuner Klappenauspuffanlage bei unserem F57 Cooper Cabrio berichten. Wir haben das Cabrio Ende 2017 neu beim Händler gekauft und Anfang 2018 zugelassen. Da ich ein Sound-Freak bin, wurden bisher all unsere Fahrzeuge nachträglich mit einer Edelstahl-Auspuffanlage ausgerüstet. Das waren in alten Zeiten bei den Saugern dann auch schon mal Komplettanlagen vom Fächerkrümmer bis zum Absorptions-Endschalldämpfer. In der heutige…