Dashboard

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Letzte Aktivitäten

Nachrichten

  • Neu

    Hallo,

    habe ein mittelschweres Problem:
    Ich Besitze die Motec Ultralight MCR2 in 8x17 für meinen Cooper 1.5 F56. Reifengröße: 205/45R17

    Laut Konfigurator ist die Felge für mein Auto kompatibel. Aber dann eben die Ernüchterung beim TÜV.
    Die Felgen/Reifen stehen ca. 1 - 1,5 cm zu weit heraus (nur vorne). Ich wurde beim Kauf nicht auf eine Kassoerie Auflage hingewiesen...

    Jetzt die Frage:
    Muss ich die Felgen gegen 7j Felgen umtauschen oder kann ich die breiteren Radlaufblenden vom JCW verbauen um es eingetragen zu bekommen?
    Falls die vom JCW passen, sind diese dann auch überhaupt breit genug? Glaub der JCW hat auch nur 7,5j vom Werk.

    Bin für jede Hilfe des Problems dankbar.


    Gruß

  • Neu

    Nabend zusammen. Seit längerer Zeit bin ich stiller Mitleser. Nun naht aber der Zweitpunkt an dem ich mir endlich, endlich einen Mini Cooper S zulegen möchte. Mein Name ist Patrick, bin 37 Jahre alt und komme aus dem wunderschönen Duisburg (ok, nen "schöner Wohnen Preis" gewinnt Duisburg eher nicht ^^ ) und fahre zurzeit noch einen 2008 Honda Civic Type S.

    Nun aber zum Thema. Ich werden am Freitag ganz spontan einen Mini Cooper S Probe fahren. Ist von 04/2015 und kommt in der Metropolitan Austattung daher. Die Laufleistung ist für mich ok.

    Dieser hier: Mini Cooper S Metropolitan

    Nun habe ich aber dennoch ein paar Bedenken. Das große Thema sind die Lagerschalen und die Metropolitan Ausstattung. Und dann noch, dass es ein Renault Händler ist. Habe etwas Angst dass er mich mit Fragezeichen in den Augen anschaut wenn ich ihn auf die Lagerschalen-Problematik anspreche. Sollte aber doch im elektronischen Bordbuch (ich nen das jetzt einfach mal so) vermerkt sein oder?

    Dann ist da noch der

  • Neu

    Hallo,

    ich plane mir in diesem Jahr einen Mini Cooper S zu kaufen.
    Da ich mit meinen Autos immer sehr sprunghaft bin und sie selten länger als 2-3 Jahre fahre, soll es ein Gebrauchtwagen werden.
    Habt ihr Erfahrungen bis zu welchem Kilometerstand man "beruhigt" einen Cooper S kaufen kann?
    Gibt es vermehrt Probleme, gerade mit dem Motor? Stellt eine Laufleistung von 70.000 - 80.000 ein Problem dar?
    Schätze mal mehr als 30-40tkm kommen in meiner Zeit nicht dazu, sodass er mit 120tkm wohl wieder den Besitzer wechseln wird.

    Vielen Dank für eure Tipps!

  • Neu

    Wer hat Lust in der 2.Septemberwoche für ca. 10-14 Tage mit in die ligurischen Seealpen zu fahren....grobe Richtung Mont Blanc /Chambery.... wir sind mehr als nur angefressene MINI bekloppte auch noch über 60 J, das heißt aber nicht das wir eine Pflegekraft brauchen, ich halte mich hier und da :6444: an Geschwindigkeitsbegrenzungen und es wird sicher keine Ausfahrt zum Kaffee trinken.
    Übernachtet werden soll in verschiedenen Gasthöfen, keiner muss sondern wir können.... mehr als 6 Autos...??? nein also wer Lust hat gerne.... es ist bisher noch nichts festes geplant außer der Zeitraum.... Treffpunkt irgendwo am Bodensee oder bei den Eidgenössischen oder sonst wo... außer nördlicher als der Weißwurstäquator.
    Er Interesse hat gerne via PN :0054:

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Cooper F56 - TÜV trägt Felgen nicht ein

2

Chucky101

Erfahrung Protector Wax von Koch Chemie

210

Haxibalector

Felgen MINI F54 JCW bzw. mit Works-Bremse

122

gena.cal

8-Gang Getriebe schaltet unruhig

6

Enijx

Vom Sport-Prinz zu Skippers F55 MINI Cooper

271

mini3