Türgriffabdeckung innen verloren

  • Hallo zusammen,


    ich hab ein ungewöhnliches Problem bei dem mir selbst der MINI (Teile-)Service Mitarbeiter erstmal nicht weiterhelfen konnte.
    Deswegen setze ich jetzt auf eure Schwarmintelligenz :D


    Ich hab an der Beifahrerseite eine Abdeckung am Türgriff verloren. Bevor ich jetzt ganz kompliziert beschreibe welche, lass ich lieber mal Fotos sprechen.


    Der nette Herr vom Service konnte dieses Teil nicht finden, die vorgeschlagene Lösung, gleich alles Auszutauschen, war mir dann doch etwas zu teuer...
    Zumal er nicht einmal die Abdeckung auf der Fahrerseite mit Schließsystem gefunden hat 8|


    Wo könnte ich so eine Abdeckung bekommen? Oder kennt jemand sogar die Teilenummer?


    Vielen Dank für eure Hilfe!


    Lieben Gruß und einen schönen Abend!


    Nawuko


    P.S: Morgen stell ich mich mal in der entsprechenden Sektion vor und richte mein Profil ein. Ich freu mich auf einen netten Austausch, Tipps und Blödeleien mit euch in der Zukunft :D

    Dateien

    • IMG_1521.jpeg

      (1,04 MB, 12 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_1522.jpeg

      (517,19 kB, 16 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_1523.jpeg

      (795,65 kB, 11 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Hallo zusammen,


    ich habe das gleiche Problem (F56) und habe ebenfalls nur den vollständigen Türgriff gefunden: Teile-Nr. 51417419660 und die verlorengegangene Plastikabdeckung scheint Bestandteil zu sein (sicher bin ich aber nicht). Die Plastikabdeckung allein scheint es nicht zu geben oder hat da jemand eine Lösung?


    Besten Dank und viele Grüße

    mcsHH

  • Kann ich nur bestätigen-du benötigst alles komplett mit Türmechanismus/Öffner - die Abdeckung gibt es nicht einzeln.

    Selbe Problem beim F60….nur komplett…leider…:rolleyes:

  • Hallo zusammen,


    ... ein frohes neues Jahr und vielen Dank für Eure Antworten/Bestätigung.


    Ich hatte nach Euren Antworten bei der BMW/Mini-Kundenbetreuung nachgefragt, wie es in Hinblick auf die doch recht starke Betonung der Nachhaltigkeit sein kann, dass man wg. eines kleinen Plastikteils eine ganze Baugruppe kaufen bzw. wechseln muss, bisher aber leider keine Antwort erhalten.


    Sollte dazu noch etwas zurückkommen, halte ich Euch auf dem Laufenden.